Die Sommerferien sind um; Zeit für Zumba ® Fitness Kurse im TSV Martfeld.

Seit Anfang August 2017 findet  der Zumba ®Kurs in der Sporthalle am Echterkamp wieder jeden Donnerstag von 19.00 – 20.00 Uhr statt.

 

Z U M B A ® ist ein lateinamerikanisch inspirierter Tanz-Fitness Workout. Er setzt sich zusammen aus lateinamerikanischer Calypso, Merengue, Salsa, internationaler Musik und Tanzbewegungen. Dank der dynamisch, begeisternden Bewegungen, denen die Teilnehmer ganz leicht folgen können, verbrennt der Körper pro Stunde bis zu 1000 Kalorien.

Mitzubringen brauchen Interessierte nur saubere Hallenschuhe, bequeme Kleidung beziehungsweise Sportbekleidung, etwas zu trinken und vielleicht ein kleines Handtuch.

10er Karten können ab sofort bei der Trainerin Andrea Lange für 50,- Euro erworben werden;  Vereinsmitglieder des TSV Martfeld zahlen nur  25,- Euro. Übrigens ist der Einstieg jederzeit möglich und eine Schnupperstunde ist gratis! Zwecks besserer Planung wird jedoch um Voranmeldung bei Andrea Lange (Tel. 04255-983542 oder eMail langeaquativ@googlemail.com ) gebeten.

-----------------------------

 

 

Fragen zum Thema Turnen-BOKWA-HipHop etc.?

 

        info@tsv-martfeld.de

 

 

---------------------------------------

 

Artikel aus der Martfeld-Live (Ausgabe Dez. 2015)

 

In der Fitness-Gymnastik Sparte des TSV-Martfeld hat sich in der vergangenen Zeit einiges getan. Zum bereits bekannten Zumba® haben sich Kindertanzen, Hip-Hop for Kids, Pilates und Bauch-Beine-Po dazu gesellt. Wir haben die Trainer und die Spartenleiterin zum Interview gebeten, um ein wenig mehr zu erfahren.

 

Hallo zusammen, stellt euch doch bitte vor.

Hallo, ich bin Katja Krajinović, die Spartenleiterin Fitness-Gymnastik beim TSV-Martfeld.

 

Und wen hast du uns mitgebracht?

Andrea Lange, Sandra Lindemann und Sarah Lux. Alle sind Trainer in der Sparte Fitness-Gymnastik und geben die Kurse für den TSV-Martfeld.

 

Dann kommen wir doch zu den Details. Andrea, fang du doch bitte an.

Mein Name ist Andrea Lange und ich bin 41 Jahre alt. Ich lebe seit 10 Jahren in Martfeld, bin verheiratet und habe einen einjährigen Sohn.

 

Welche Kurse gibst du beim TSV Martfeld?

In der Zeit von 2009 2014 habe ich die Wassergymnastik Gruppen des TSV Martfeld geleitet. Aufgrund meiner Schwangerschaft und der Geburt meines Sohnes konnte ich dem nicht mehr nachkommen. Zum Glück hat die Wassergymnastik eine Vertretung gefunden. Leider steht noch nicht fest, wann ich mit der Wassergymnastik wieder starten werde.

Seit 2012 bin ich lizensierte Zumba ® Trainerin und gebe seit dem auch Zumba® Kurse für den TSV Martfeld. Im September 2014 bin ich in die Babypause gegangen, um im April 2015 mit einer super tollen Zumba® Masterclass wieder einzusteigen. Bei diesem Event waren über 80 Teilnehmer/innen und  zehn Kollegen Trainer/innen dabei. Ganze drei Stunden wurde in der Sporthalle am Echterkamp getanzt und geschwitzt.

Aber was ist eigentlich Zumba®?

Zumba® ist ein mitreißendes Workout, das die Welt im Sturm erobert hat. Dieses, vom Tanz inspirierte, Kalorien verbrennendes, Muskel formende Ganzkörper-Training fühlt sich nicht nach einem anstrengenden Workout an, weil es wirklich sehr viel Spaß macht! Durch die motivierenden Rhythmen erscheinen auch anstrengendere Trainingseinheiten leichter als ohne Musik. Die Gruppe motiviert zusätzlich und der Trainingseffekt stellt sich ganz nebenbei ein.

Das Workout verbindet klassische Elemente des Aerobic mit Elementen aus Hip-Hop, Merengue und Samba in einer mitreißenden Choreographie. Beim Zumba® ist der gesamte Körper in Bewegung und auch die Ausdauer wird trainiert. Seit der Einführung in 2001 ist Zumba eines der bedeutendsten und erfolgreichsten Tanz-Fitnessprogramme der Welt geworden. Das Zumba Phänomen hat die Welt im Sturm erobert! Mehr als 12 Millionen Menschen, Jung und Alt, in über 125 Ländern sind von Zumba begeistert.

Es gibt viele Gründe, warum man sich aufraffen sollte um bei einer Zumba® Stunde mitzumachen:

Zumba® …

  • Stärkt die Muskulatur
  • Fördert die Ausdauer
  • Verbrennt Kalorien
  • Formt den Körper
  • Hebt die Laune
  • Macht Spaß
  • und viel mehr

Und wer nimmt alles an den Kursen teil?

In Martfeld ist es leider wie fast überall, es verirrt sich eher selten bis nie ein Mann in den Zumba ® Fitness Kurs. Dabei kann wirklich jeder und vor allem jederzeit einsteigen. In Martfeld schwitzen zwischen fünf und 12 Frauen im Alter von 13 50 Jahren regelmäßig  in einem Zumba® Fitness Kurs.

Vielen Dank.

 

Sandra, stell dich bitte kurz vor.

Mein Name ist Sandra Lindemann. Ich bin 33 Jahre alt, komme gebürtig aus dem Rhein-Main-Gebiet (Hessen) und lebe seit über 3 1/2 Jahren in Martfeld. Bereits in Hessen war ich sportlich sehr aktiv. Ich habe über 10 Jahre im Turniersport Rock'n'Roll getanzt und mehrere Gruppen mit Teilnehmern im Alter von 7-25 Jahren im Bereich Hip-Hop unterrichtet. Letztere waren ebenfalls im Turnierbereich aktiv.

 

Wenn ich richtig informiert bin sind deine Teilnehmer ein bisschen kleiner als Andreas…

Richtig. Ich gebe die Kurse Kindertanzen und Hip-Hop for Kids. Zu mir kommen Kinder und Teenager. Das Kindertanzen ist für fünf bis sieben Jährige. In dem Kurs geht es hauptsächlich um den Spaß sich zur Musik zu bewegen. Bei Hip-Hop for Kids werden schon ganze Choreographien ausgearbeitet und getanzt.

 

Wie darf ich mir das vorstellen, haben alle Hip-Hop Outfits an?

Nein, und man muss auch nicht in Hip-Hop Klamotten auftauchen um mitmachen zu dürfen. Fast alle kommen in normalen Sportklamotten.

 

Und wie darf ich mir das Kindertanzen vorstellen?

Bunt! Die Kinder kommen in den verschiedensten Tanzoutfits. Von der Ballerina bis zum Hip-Hop Outfit war alles schon dabei. Und dann wird getanzt, zu verschiedenen Liedern. Zwischen den Liedern spielen wir gemeinsam, das macht den Kindern Spaß.

 

Wie lange gibt es das Kindertanzen und Hip-Hop for Kids bereits beim TSV Martfeld?

Das gibt es bereits seit 1 ½ Jahren. Mit einer Unterbrechung: Ich war in der Babypause.

Vielen Dank.

 

 

Sarah, du bist die Dritte im Bunde. Erzähle uns was über dich.

Mein Name ist Sarah, 23, ich komme ursprünglich aus Hannover und bin jetzt zum August in die Region gezogen um hier mein Studium der Innenarchitektur zu beenden. Da ich mich mit meinem Hobby verwirklichen möchte, hat es mich in die Reiterregion Verden gezogen. Über mein zweites Standbein habe ich zwei tolle Kurse im TSV Martfeld bekommen.

 

Du gibst die Kurse Pilates und Bauch-Beine-Po. Was kann ich mir unter den Kursen vorstellen?

Pilates ist eine sanfte, aber überaus wirkungsvolle Trainingsmethode für den Körper und auch den Geist. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Körpermitte. Das Training der Tiefenmuskulatur im Becken und in der Taille verbessert die Beweglichkeit, Haltung und kann Beschwerden entgegenwirken.

Beim BBP (Bauch-Beine-Po) geht es darum die Kalorien purzeln zu lassen und unseren Körper fit und gesund zu bekommen. Hierbei werden vorwiegend die Regionen Bauch, Beine und Po trainiert aber auch andere Bereiche wie Taille und Arme gehören dazu. Hierbei bedienen wir uns nicht nur unserem eigenen Körpergewicht, sondern beziehen auch andere Hilfsmittel wie Bälle oder Hanteln für ein abwechslungsreiches Training mit ein. Die beiden Kurse sind so aufgebaut das ein Einsteigen jeder Zeit möglich ist. Egal welchen Alters oder welcher Beweglichkeit, jeder kann seinen Grad der Übungen selbst bestimmen.

Vielen Dank.

 

Vielen Dank für das tolle Interview. Bis bald

Allgemeine Informationen

Kurs

Zeiten

Trainer

Teilnahmegebühr

Zumba®

Dezember – Februar

Dienstag, 19:00h – 20:00h

Donnerstag 18:30h – 19:30h

Ab Februar

Dienstag, 20:00h – 21:00h

Donnerstag 19:00h – 20:00h

Andrea

Zumba® 10er – Karte

Mitglieder: 25€

Nichtmitglieder: 50€

 

Pilates

Mittwoch, 19:30h – 20:30h

Sarah

Pilates-BBP 10er – Karte

Mitglieder: 25€

Nichtmitglieder: 35€

Bauch-Beine-Po

Mittwoch, 20:30h – 21:30h

Sarah

Kindertanzen (5-7 Jahre)

1. Samstag im Monat, 15:00h

Sandra

Tanzen 5er – Karte

Mitglieder: 20€

Nichtmitglieder: 30€

 

 

Sandra

 

BOKWA leider (hoffentlich vorübergehend) nicht mehr im Programm!!

 

 

Aufgrund fehlender Nachfrage und organisatorischer Probleme wurde diese Trendsportart vorübergehend aus dem Programm unseres Vereins genommen.

 

Sobald wieder ein Angebot (vorauss. Herbst 2015) präsentiert werden kann, werden wir auf unserer Homepage darüber berichten!

 

--------------------------------------------------