Zweite Herren ü40 holt ersten Punkt

Alle Mann an Bord und schon gab es den ersten Punktgewinn; 3 : 3 unentschieden hieß es am Ende. Im Punktspiel gegen den TSV Daverden zeigten die Herrren am Samstag, 06.07.19, eine tolle Leistung. Stefan Knirsch und Torsten Tobeck konnten ihre Einzel gewinnen; im Doppel war das Duo Andre Ahrens / Thorsten Schlake erfolgreich. Torsten Kirstein und Andre Ahrens verloren ihre Einzel erst im Match-Tiebreak. Das Duo Torsten Kirstein / Stefan Knirsch waren speziell im zweiten Satz chancenlos. 

Alle Spieler (einschl. der sympathischen Gäste) hatten viel Spaß und mit einer kurzen Regenunterbrechung ging dann nach sechs Stunden am Tennisplatz zu Ende.

Die Daverdener wurden eingeladen, mit zum Schützenfest nach Hustedt zu fahren. Und siehe da, beim Eintreffen der Martfelder Spieler standen die Jungs schon mit einem ersten Kaltgetränk in der Hand am Tresen. Hustedt wurde von den Daverdenern erklommen, wie man auf den beigefügten Bildern erkennen kann.