Aktuelles

Martfelder feiern mit dem TSV Asendorf

Anläßlich des 100-jährigen Bestehens des Vereinsfußballs beim TSV Asendorf, veranstaltet der Sportverein eine Sportwerbewoche. Sowohl unsere Erste Herren, als auch die künftig in einer Spielgemeinschaft mit dem TSV Asendorf startende Alte Herren sind bei den Turnieren bzw. Spielen dabei. Anbei das komplette Programm der Fest- und  Sportwerbewoche.

Neuer Job für Jörn Meyer

In der Kreiszeitug Syke und auch auf der Homepage des SV Bruchhausen-Vilsen ist es nachzulesen; Jörn Meyer kehrt als Co-Trainer nach Vilsen zurück. Hier der Bericht von der Homepage des SV B-V: Das sorgte für Freude bei allen Beteiligten. Ab sofort verstärkt Jörn Meyer das Trainerteam um Patrick Tolle. Jörn kehrt damit nach 3 Jahren zurück zum SVBV. Beim Engagement von Patrick Tolle war klar, dass es nicht bei einem Trainer bleiben sollte. Zu groß ist mittlerweile der Aufwand, zu anspruchsvoll die Aufgaben. Der Vorstand hatte die Lehren aus der vorzeitigen Beendigung mit Trainer Frank Fischer gezogen und die Bedeutung eines Co-Trainers Patrick Tolle nahegelegt. Die Rückrunde gestaltete sich außerordentlich schwierig für Patrick, da dieser auch die A-Jugend trainierte. Patrick hatte immer einen Wunschpartner im Kopf. Der hieß Jörn Meyer. „Wir verstehen uns auch außerhalb des Platzes sehr gut und sind gute Freunde“, so Patrick Tolle. „Ich bin sehr, sehr…

Regelkunde für Fussballer

Regeländerungen zur Saison 2019/20 Damit nicht nur alle Schiedsrichter, sondern auch alle Spieler, Vereinsmitglieder und Fußball begeisterte informiert sind, gibt es nachfolgend die wichtigsten Regeländerungen zur neuen Saison 2019/20!   Regel 3: Vorbehaltlich anderer Anweisungen des Schiedsrichters muss ein Spieler, der ausgewechselt wird, das Spielfeld über die nächste Begrenzungslinie verlassen.​   Regel 4: Unterhemden dürfen mehrfarbig/gemustert sein, sofern sie in exakt demselben Muster/denselben Farben wie die Trikotärmel gehalten sind.​   Regel 5: Der Schiedsrichter darf eine Entscheidung zur Spielfortsetzung nicht mehr ändern, wenn das Spiel wieder aufgenommen wurde. Unter bestimmten Umständen darf er ein vorangegangenes Vergehen jedoch nachträglich mit einer Gelben oder Roten Karte ahnden. Verlässt der Schiedsrichter nach Ende einer Halbzeit das Spielfeld, um eine Videoüberprüfung vorzunehmen oder die Spieler auf das Spielfeld zurück zu beordern, darf er eine Entscheidung noch ändern. ​Teamoffizielle können bei unsportlichem Betragen die Gelbe oder Rote Karte erhalten. Kann der Täter nicht eruiert/identifiziert werden,…

Zweite Herren ü40 holt ersten Punkt

Alle Mann an Bord und schon gab es den ersten Punktgewinn; 3 : 3 unentschieden hieß es am Ende. Im Punktspiel gegen den TSV Daverden zeigten die Herrren am Samstag, 06.07.19, eine tolle Leistung. Stefan Knirsch und Torsten Tobeck konnten ihre Einzel gewinnen; im Doppel war das Duo Andre Ahrens / Thorsten Schlake erfolgreich. Torsten Kirstein und Andre Ahrens verloren ihre Einzel erst im Match-Tiebreak. Das Duo Torsten Kirstein / Stefan Knirsch waren speziell im zweiten Satz chancenlos.  Alle Spieler (einschl. der sympathischen Gäste) hatten viel Spaß und mit einer kurzen Regenunterbrechung ging dann nach sechs Stunden am Tennisplatz zu Ende. Die Daverdener wurden eingeladen, mit zum Schützenfest nach Hustedt zu fahren. Und siehe da, beim Eintreffen der Martfelder Spieler standen die Jungs schon mit einem ersten Kaltgetränk in der Hand am Tresen. Hustedt wurde von den Daverdenern erklommen, wie man auf den beigefügten Bildern erkennen kann.        

Gelungenes Jubiläum der Sparte Tennis

Am Samstag, 29.06.19 feierte die Sparte Tennis das 40-jährige Jubiläum. In drei/vier Vorbereitungstreffen schaffte es das Orga-Team (Susanne Asendorf, Torsten Kirstein, Thorsten Schlake, Torsten Tobeck und Wilken Harf) ein buntes, spaßiges und interessantes Programm zusammen zu stellen. Dank toller Unterstützung der Mitglieder wurde die Tennisanlage in eine schöne Event-Location verwandelt. Der Tennistrainer Christoph Semrau bot allen die Gelegenheit zu einem Schnuppertraining, das Jugendhaus sorgte für Spiel und Spaß, zahlreiche Spieler und Spielerinnen waren aktiv, ein Kaffee-/Kuchenbuffet und natürlich kühle Getränke wurden angeboten. Eine mit 100 tollen Gewinnen gespickte Tombola rundete das Angebot ab. Highlight des Nachmittages war sicherlich das Showmatch zwischen dem Ex-Fußballprofi Ivan Klasnic (Werder Bremen, St. Pauli) und Wilken Harf. Beide kennen sich aus gemeinsamen Hamburger Fußballzeiten. Sie boten bei fast tropischen Temperaturen ein tolles Spiel mit schönen Ballwechseln. Nach hartem Kampf konnte sich Wilken den Sieg mit einem 7:6 holen! Später kamen dann ein paar Gründungsmitglieder, sowie…

Pokalrunde 2018/19 ausgelost

Die Fußballmannschaften sind nun gerade in der Sommerpause, doch die neue Saison wirft bereits ihre Schatten voraus. Der NfV Kreis Diepholz hat die Auslosung der ersten Runde zum Krobacher Kreispokal der Herren durchgeführt. Unsere Erste Herren trifft dabei auf Paradise-City Fahrenhorst. Es sollte eine lösbare Aufgabe sein, denn der Gegner (der aber auf keinen Fall unterschätzt werden sollte) spielt aktuell in der 4. Kreisklasse.Termin für das Spiel ist am 27. oder 28.07.19. Die neuformierte Alte Herren, die in der nächsten Saison eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Asendorf bildet, hat in der ersten Pokalrunde ein Freilos!

Leider kein Pokalsieg für die C-Mädchen!

Die favorisierten Spielerinnen des SC Uchte gaben sich im Kreispokalendspiel keine Blöße und besiegten unsere Mannschaft deutlich, aber letztlich auch verdient mit 8:0. Einen Ehrentreffer hatten unsere Mädchen allerdings allemal verdient, da gerade in der zweiten Halbzeit die ein oder andere gute Möglichkeit herausgespielt wurde. Egal, eine Finalteilnahme ist schon ein tolles Ereignis!

Martfelder Bjarne Geils in Elf der Saison

Seit nunmehr zwei Jahren spielt Bjarne beim Landesligisten FC Verden 04 und dort seit kurzem mit einem prominenten Trainer, Frank Neubarth (Ex-Profi des SV Werder). In der letzten Saison brachte es Bjarne auf die meisten Einsatzminuten des gesamten Teams! Nach Abschluss der Saison schaffte es Bjarne nun in „Die Elf der Saison“ des Kreis Verden zu gelangen. Eine tolle Anerkennung der wirklich konstant guten Leistungen für die Elf der Domstadt.

A-Jugend der JSG Schwarme holt den Kreispokal !!!!!

Die mit ein paar Martfelder Jungs bestückte A-Jugend der JSG Schwarme setzte sich im Finale des diesjährigen Kreispokals im Elfmeterschießen mit 6:5 gegen die SG Mörsen-Twistringen II durch. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1; Jonas Tinnemann erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich. Den entscheidenden Elfer versenkte dann Kamil Harbi Sulaiman.  Klasse !!!!! Anbei der Bericht der Kreiszeitung:

Intensivtraining Sportabzeichen

Am Freitag den 21.06.2019 bietet der TSV Martfeld in Kooperation mit dem Physio + Fit Krause aus Blender ein Intensivtraining für das Sportabzeichen an. Am Training können alle Schulkinder zwischen 6 und 18 Jahren teilnehmen. Trainiert wird auf dem Sportplatz in Martfeld, in der Zeit von 13:00 – 16:00 Uhr. Wir freuen uns auf Euch!

40 Jahre Tennis in Martfeld — Ex-Fußballprofi Ivan Klasnic schlägt auf

Seit 40 Jahren besteht nun bereits die Sparte Tennis. Dieser Anlass soll am Samstag, den 29.06.19 auf der schönen Tennisanlage in Martfeld gebührend gefeiert werden. Neben einem Jugend-/Herrentraining, dem freien Spiel für Jedermann, Mitmach-Aktionen des Jugendhauses Martfeld, einer großen Tombola mit tollen Sachspreisen, wird es als besonderes Highlight ein Tennisduell zwischen dem Ex-Bundesligaprofi (u. a. St. Pauli, Werder) Ivan Klasnic und der aktuellen Nummer Eins des TSV, Wilken Harf, geben. Kaffee, Kuchen und kühle Getränke runden das tolle Angebot ab. Die Organisatoren der Sparte Tennis freuen sich über einen zahlreichen Besucherzuspruch. Das konkrete Programm kann dem beigefügten Flyer entnommen werden!  

Erste Herren ü40 strebt nächsten Sieg an!

Am kommenden Samstag, 15.06.19 ab 13.00 Uhr haben unsere aufstiegsambitionierten Herren die Zweite Mannschaft des TV Syke zu Gast. Unsere Mannschaft ist gut drauf, hochmotiviert und zeigt hervorragende Trainingsleistungen. Ein Sieg muss und sollte drin sein, wenn das Ziel Aufstieg weiterhin erreicht werden soll. Die Mannschaft würde sich über den Besuch von möglichst zahlreichen Fans sehr freuen! Ergebnis:  4:2 für unsere Mannschaft!!!!   Tabellenplatz 1 !!

Die Minis trainieren in Martfeld ganz groß und die Großen genießen den Spargel

Die Tischtennis-Sparte des TSV Martfeld bietet für Kinder im Alter von 6-12 Jahren seit Februar spezielles Training für den Nachwuchs an. Übungsleiter ist Olaf Hünnekens, welcher auch im Besitz der C-Lizenz ist. Die Kinder werden über verschiedene Übungen, bei dem der Spaß immer im Vordergrund steht, langsam an den Plattensport herangeführt, um so an Sicherheit für den Umgang mit dem kleinen Ball zu gewinnen. Das Mini-Training findet, außer in den Ferien, jeden Donnerstag in der Zeit von 18.00-19.00 Uhr in der Martfelder Turnhalle statt. Jeder in der entsprechenden Altersgruppe ist herzlich willkommen und es bedarf keiner Anmeldung; das Ganze ist völlig ungezwungen. Infos von der Spartenversammlung Während dessen erfreute sich die Sparte über ihr jährliches Spargelessen im Gasthaus Dunekack. Spartenleiter Jan-Christoph Menke freute sich über die zahlreich anwesenden Plattenspezialisten. Einen ganz besonderen Dank richtete Jan-Christoph an Guido Bormann. „Guido, mit Dir steht und fällt seit Jahren schon das Jugend-Training in…

Fußballer im Saisonendspurt

Die letzten Spiele stehen an, dann stehen die Abschlusstabellen fest. Folgende Spiele sind es im Einzelnen: Di., 04.06.19 – 17:45 Uhr E-Jugend u11 – TSV Barrien 3 : 5 Fr., 07.06.19 – 19.00 Uhr B-Jugend – TSV Bassum II 4 : 1 Justin Langer und Tristan von Engeln erzielten jeweils zwei Tore!

Erste Herren erneut mit klarem Sieg

Die Erste Herren ü40 landete am Samstag, 01.06.19 um 14.00 Uhr beim Auswärtsspiel gegen den FTSV Jahn Brinkum III einen deutlichen 5:1-Sieg. Bzgl. der Meisterschaft läuft alles auf den Showdown gegen die ebenfalls noch ohne Punktverlust auf Platz eins stehenden Twistringer hinaus. Dieses Spiel findet aber erst am 17.08.19 statt.

Volles Programm in der Martfelder Arena

Über die nächsten Tage verteilt, stehen insgesamt sechs Heimspiele an. Alle anderen Mannschaften haben frei; kein Auswärtsspiel!! Hier die anstehenden Begegnungen im Einzelnen: Di., 28.05.19 18.30 Uhr: B-Jugend – FC Syke 01       2 : 6 Mi., 29.05.19 18.00 Uhr: D-Mädchen – TV Neuenkirchen Gut Heil      5 : 0 18.30 Uhr – Kreispokal: C-Mädchen – TSV Eintr. Bückeberge     6 : 5 n. E. Eine tolle Leistung unserer C-Mädchen! Zur Pause ein 1:3-Rückstand, dann trafen die Gäste zum 1:4. Aus der Traum vom Finale? Nein, mit einer mannschaftlich geschlossenen Energieleistung, kämpften sich die Mädchen zum 4:4. Beim anschl. 7-Meter-Schießen behielten sie dann auch die Nerven und gingen am Ende glücklich und zufrieden als Siegerinnen vom Platz. FINALE oh ho!!!! Fr., 31.05.19 18.00 Uhr: C-Mädchen – SV Sebbenh.-Balge      5 : 0 19.30 Uhr: Zweite Herren – Paradise-City Fahrenhorst     2 : 2 So., 01.06.19 15.00 Uhr: Erste Herren – TuS Varrel II    2 :…

Gasteltern gesucht!!

Aufruf: Gastfamilie für Austauschschüler gesucht! Der bolivianische Austauschschüler Ronan (15 Jahre) sucht eine Gastfamilie von Samstag, den 21. September 2019 bis zum 02. Januar 2020. In dieser Zeit möchte er gerne am Schulunterricht teilnehmen und in der Freizeit für den TSV Martfeld kicken. Er hat eine Kranken-, Unfall-, und Haftpflichtversicherung, die auch die Schul- und Freizeit abdeckt. Für Kosten im Eigenbedarf z.B. Kleidung und Telefonkosten hat er ein Taschengeld von seinen leiblichen Eltern. Interessierte Familien wenden sich bitte an Franz-Josef Michel unter 0160 98445588 oder per E-Mail an info@amigos-cultura.de. Auf der Seite www.amigos-cultura.de finden Sie zudem Erfahrungsberichte von ehemaligen Gasteltern.

I. Herren mit Kantersieg

Nach dem Auftaktsieg am letzten Wochenende konnte die Erste Herren auch im Heimspiel gegen den Barrier TC einen deutlichen Sieg einfahren. 6:0 hieß es am Ende gegen einen von der Spielstärke unserer neu formierten Mannschaft überraschten Gegner. Der Laune tat das aber keinen Abbruch. Bei der anschließenden Spielbesprechung, begleitet von kühlen Getränken und kostbarem Grillgut hatten alle noch viel Spaß. So soll der Sport sein!