Hallo und herzlich willkommen beim TSV Martfeld!

In der Rubrik "Aktuelles" erhalten Sie Informationen über die Spielergebnisse in den Sparten Fußball, Tischtennis und auch Tennis.

Außerdem gibt es immer wieder mal Kurz-Infos über Veranstaltungen und Informationen aus den einzelnen Sparten!

Anregungen und Hinweise nehmen wir per eMail oder über das Gästebuch gerne entgegen!

TT-Mannschaften viel beschäftigt!!

 

In den kommenden zwei Wochen sind unsere TT-Mannschaften sehr oft gefordert.

Folgende Heimspiele stehen an:

 

Fr., 24.02.17

18.30 Uhr:  männl. Jugend  -  TV Stuhr II

20.00 Uhr:  Vierte Herren  -  TSV Asendorf II

20.00 Uhr:  Fünfte Herren  -  FC AS Hachetal IV

 

Sa., 25.02.17

16.00 Uhr:  Erste Damen  -  TV Bruchh.-Vilsen II

 

Fr., 03.03.17

18.00 Uhr:  männl. Jugend  -  TSV Bassum II

20.00 Uhr:  Dritte Herren  -  SV Dimhausen

20.00 Uhr:  Vierte Herren  -  TSV Bassum IV

 

Sa., 04.03.17

17.00 Uhr:  Erste Herren  -  TuS Sudweyhe

 

Gleich am Sonntag, den 05.03.17 um 10.30 Uhr ist unsere Erste Herren wieder gefordert; dann beim Auswärtsspiel gegen den

SV Kirchweyhe II.

 

Allen Mannschaften viel Erfolg!!

----------------------------

 

Die Narren sind los!!!

 

Kinderfasching

         des TSV Martfeld

 

Am Samstag, den 25.02.17 lädt der TSV zum Kinderfasching ein.

 

Von 15.00 bis 18.00 Uhr findet die Party im Jugendhaus Martfeld (Ortende) statt!

 

Spiele, Disco und Tombola werden geboten!!

------------------------

Freundschaftsspiele

 

Die Winterpause der Fußball neigt sich dem Ende entgegen!

 

 

Folgende Spiele finden in den nächsten Tagen statt:

 

Sa., 18.02.17 - 16.00 Uhr

Frauen  -  TSV Brunsbrock     **leider ausgefallen!!**

 

So., 19.02.17 - 14.00 Uhr

Erste Herren  -  SG Hoya         **leider ausgefallen!!**

 

Fr. 03.03.17 - 19.30 Uhr

Zweite Herren  -  SV Sebbenhausen-Balge III

 

So., 05.03.17 - 13.00 Uhr

Erste Herren  -  MTV Riede II

 

Fr., 10.03.17 - 19.30 Uhr

Zweite Herren  -  TSV Brunsbrock III

 

So., 12.03.17 - 14.00 Uhr

Frauen  -  SG Hoyerhagen/Eystrup/Duddenhausen

 

Fans kommt vorbei und seht euch an wie unsere Mannschaften durch den Winter gekommen sind!!

---------------------------------

News aus der Sparte Tischtennis

 

Nach dem großen Aufmarsch am vergangenen Freitag, wird es an diesem Wochenende etwas ruhiger.

Lediglich ein Heimspiel steht an:

 

Fr.: 17.02.17 - 20.00 Uhr

Zweite Herren  -  TSV Neubruchhausen   9 : 2

 

-----------------------------

 

TT-Frauen sind die Mannschaft des Jahres

beim TV Bruchhausen-Vilsen

 

Während der Jahreshauptversammlung des TV Bruchh.-Vilsen wurden traditionell die Sportler des Jahres gekürt.

Als Mannschaft des Jahres wurde die erste Frauenmannschaft (spielt in der Bezirksoberliga) der Sparte Tischtennis geehrt. Mit dabei unsere langjährige Nummer Eins und heutige Spitzenspielerin in BruVi Angela Ohlendorf. Herzlichen Glückwunsch!

----------------------

Taekwondo Basis-Lehrgang Zweikampf

Am 12.02.2017 nahmen ambitionierte Taekwondoler des TSV-Martfeld, gut betreut durch ihren Trainer Hartmut Bielefeld, am ersten Basis-Lehrgang Zweikampf in Georgsmarien Hütte teil. Organisiert wurde dieser Lehrgang von der niedersächsischen
Taekwondo Union e.V. .

Unsere Taekwondoler kamen in den Genuss
am Trainigsprogramm des Landestrainers Hayati Yardim teilzunehmen.

Vermittelt wurden die Grundzüge des Wettkampfes,
sowohl für Taekwondoler mit geringer als auch ohne jegliche  Wettkampferfahrung.

Unser Team wurde über die volle Trainingszeit von vier Stunden gefordert
und nahm viel Neues mit nach Hause.
Zufrieden, aber mit Muskelkater traten wir die Heimreise an
und blicken so auf einen gelungenen Start mit viel Motivation und guten Kicks und Tipps in die diesjährige Wettkampfsaison.

                                                     (Bericht: Verene Hruby)

-----------------------

D wird es eng in der Martfelder Sporthalle. Gleich vier Heimspiele stehen gleichzeitig an!!

Und in den vier Spielen kommen alle Martfelder Herrrenmannschaften zusammen!!! Sensationell!!!

 

Fr. 10.02.17 - 20.00 Uhr

 

Vierte Herren  -  TSV Heiligenrode VI    8 : 8

Im Abschlußdoppel sicherten Frank Bormann u. Michael Gläser mit einem Fünf-Satz-Sieg das verdiente Unentschieden!

 

Dritte Herren  -  TSV Martfeld II     5 : 9

Erste Herren  -  TuS Varrel II   9: 1

Kantersieg der Ersten Herren; lediglich ein Doppel ging verloren!

 

Fünfte Herren  -  SV Staffhorst    0 : 9

--------------------------

 

Neuer Job für Jörn Meyer??

Sparte Tennis freut sich über Geldspende

 

Eine tolle Aktion der Volksbank Sulingen, die mit den Reinerträgen aus dem VR-Gewinnsparen Vereine und Institutionen in der Region unterstützen.

Diese Spende wird die Tennissparte für die Ausrüstung der Kinder und Jugendlichen im Verein nutzen!     DANKE!

TSV Martfeld wählt Vorsitzenden

 

Während der Generalversammlung des TSV Martfeld konnte die Position des ersten Vorsitzenden nun wieder besetzt werden. Dieter Hustedt (zuvor Kassenführer) stellte sich der Verantwortung und wurde einstimmig gewählt. Wilhelm Bielefeld wurde als zweiter Vorsitzender wiedergewählt und den Posten des Kassenführers übt nun Boris Lässig aus. Leider konnte niemand gefunden werden, der den Posten des Schriftführers übernimmt. Burckhard Radtke (seit 17 Jahren im Vorstand) stellte sich aus beruflichen Gründen nicht zur Wiederwahl.

Wilhelm Bielefeld ging in seinem Jahresbericht ausführlich auf Veranstaltungen (u.a. Kinderfasching, Sportwochenende mit Spiel ohne Grenzen, Preisdoppelkopf, Altpapiersammlungen) des letzten Jahres ein und gab auch bereits einen Ausblick auf die bevorstehenden Aktionen. Außerdem machte er sehr umfassende Angaben zum Haushaltsplan des TSV. Wichtige Aussage: die Beiträge bleiben unverändert.

Der TSV Martfeld hat aktuell 584 Mitglieder und bietet ein vielfältiges Sportangebot für Jung und Alt.

Die Berichte der Abteilungsleiter lagen in schriftlicher Form vor und wurden von den Anwesenden zur Kenntnis genommen.

Natürlich gab es im Rahmen der Versammlung auch verschiedene Ehrungen wegen langjähriger Mitgliedschaft:

70 Jahre - Hilde Uppendahl

50 Jahre - Hanna Ehlers, Harry Geils

40 Jahre - Michael Gläser, Ralf Wulf, Jörn Wulf, Matthias Semsrott,

Heike Sudholz, Rennig Söffker

25 Jahre - Michael Anuth, Axel Hillmann, Mechthild Brinkmann, Norbert Brinkmann

Alle Jubilare erhielten ein Präsent.

Desweiteren wurden noch die Leistungen von Nathalie Lohmann und Tobias Bösche gewürdigt und auch sie erhielten ein Präsent.

 

Das beigefügte Bild zeigt den Vorstand mit einigen Jubilaren; v.l.n.r.: Wilhelm Bielefeld, Kurt Schwecke, Michael Gläser, Boris Lässig, Ralf Wulf, Harry Geils, Dieter Hustedt

 

Altpapiersammlung in Martfeld

 

Am kommenden Samstag, 04.02.2017 ab 8.00 Uhr, sammeln die Aktiven des TSV wieder das Altpapier in Martfeld zusammen. Es wird an dieser Stelle nochmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur gebündeltes Papier (ohne Fremdabfälle) mitgenommen wird.

-----------------------------------------

 

Weiter geht es mit Tischtennis:

 

Hier die Übersicht der in den nächsten Tagen anstehenden Heimspiele:

 

 

Fr., 03.02.17

18.30 Uhr:   männl. Jugend  -  TSV Heiligenrode    8 : 1

20.00 Uhr:   Zweite Damen  -  TTC Erichshof II   **verlegt!!**

 

Am Samstag, den 04.02.17 reiste unsere Erste Herren zum Auswärtsspiel beim SV Kirchweyhe IV. Die Jungs kehrten mit einem tollen 9:3-Erfolg zurück.

----------------------

Tischtennisspieler treten Rückrunde an

 

Nach einer kurzen Pause über Weihnachten und Jahreswechsel, stehen in der Sparte Tischtennis schon die ersten Spiele der Rückrunde an.

 

Die Erste Damen mußte am 06.01.17 bereits beim TuS Leese antreten und erreichte ein 7:7 Unentschieden.

 

In den nächsten Tagen kommt es u. a. zu folgenden Begegnungen:

 

Sa., 14.01.17 - 16.00 Uhr

Erste Herren  beim  TSV Asendorf    9 : 4

 

Fr., 20.01,17 - 20.00 Uhr

Dritte Herren  -  SC Twistringen III     3 : 9

 

Erste Damen  -  TSG Osterh.-Göd-Schn. II    7 : 7

Toller Erfolg der Damen gegen den Tabellendritten!

 

Fünfte Herren  -  SV Twistringen V    0 : 9

 

Die erste Herren reiste an diesem Tag zum Auswärtsspiel bei der TSG Osterh.-Göd-Schn. Mit einem tollen 9:1-Sieg kehrten die Jungs zurück.  Allerdings trat der Gegner nur mit fünf Spielern an, so gingen drei Partien kampflos an unsere Mannschaft.  Aber egal, die Punkte sind wichtig!

 

So., 22.01.17 - 10.00 Uhr

Erste Damen  -  TuS Estorf-Leeseringen   3 : 8

---------------------------

 

Vereinsmeisterschaften 2017

 

Am vergangenen Samstag (07.01.17) fanden die alljährlichen Vereinsmeisterschaften der Sparte Tischtennis statt.

Mit insgesamt 21 Teilnehmern war es eine recht ordentliche Beteiligung.

 

Sieger bei den Herren wurde der noch Jugendliche Martin Wille.  Er setzte sich im Endspiel glatt mit 3:0 gegen Sven Renken durch.

 

Bei den Damen war Heide Brandt siegreich.

 

Den Titel im Doppel sicherten sich Niklas Leder und Sven Renken.

 

Es gab wie immer tolle Spiele zu sehen. Ein kleines Kuchenbuffet rundete den Nachmittag ab.

 

Hier noch ein paar Bilder von der Veranstaltung:

Der TSV Martfeld wünscht all seinen Mitgliedern und allen Freunden noch eine schöne Advents- und Weihnachszeit!

 

Die Homepage-Redaktion legt nun eine kleine Pause ein!

Rechtzeitig zu Beginn des Sportjahres 2017 melden wir uns wieder.

 

Vielen Dank für die vielen Besuche auf unserer Seite!

 

V.i.S.d.V.

Torsten Tobeck

------------------------------

 

Sparte Tischtennis noch aktiv

 

Während die Fußballer bereits Wingterpause haben, bzw. sich die Jugend in der Hallenrunde befindet, sind die "PingPong-Spieler" weiterhin aktiv.

 

Am Wochenende kommt es zu folgenden Heimspielen:

 

Fr., 09.12.16

18.30 Uhr:  männl. Jugend  -  TuS Varrel    8 : 0

20.00 Uhr:  Dritte Herren  -  TSV Barrien II   4 : 9

 

Sa., 10.12.16

17.00 Uhr:  Erste Herren  -  SV Kirchweyhe IV   9 : 3

------------------------

 

 

Vier Heimspiele am Freitag!!

 

Es wurde eng in unserer Turnhalle, denn gleich drei Spiele waren zeitgleich angesetzt:

 

 

Fr., 02.12.16

20.00 Uhr:  Dritte Herren  -  SV Heiligenfelde     7 : 9

20.00 Uhr:  Zweite Damen  -  FC AS Hachetal III    7 : 3

20.00 Uhr:  Vierte Herren  -  FC AS Hachetal II     0 : 9

 

Die Zweite Herren konnte am Samstag, 03.12.16, einen 9:0-Kantersieg beim TV Bruchh.-Vilsen landen!!

--------------------------

Erste Herren bestreitet nur gedanklich Vorspiel!

 

Das wäre mal ein ganz neuer Ablaufplan für den kommenden Sonntag. Die Erste Herren bestreitet das Vorspiel und im Hauptspiel ist die Zweite A-Jugend zu sehen. Und beides Mal stammt der Gegner vom gleichen Verein.

Allerdings spielt unsere A-Jugend aufgrund der Spielgemeinschaft ja in dieser Saison in Affinghausen! 

 

So., 04.12.16    ** Spiel fällt aus!! **

14.00 Uhr:  Erste Herren  -  FC Gessel-Leerssen

 

in Affinghausen spielt:

15.00 Uhr:  A-Jugend II  -  FC Gessel-Leerssen    3 : 2

Den frühen Rückstand (2. Min.) konnte Joshua Lehmkuhl in der 4. Min. postwendend ausgleichen. Mit dem Pausenpfiff geriet unsere Mannschaft dann wieder in Rückstand.

Ein Doppelschlag in der 57.+59. Minute (Tore durch Patrick Denker u. Moritz Blome) brachte die Mannschaft dann auf die Siegerstrasse.

-------------------------

Erfolgreiche Fußballschule trainiert in Martfeld

Großes Programm – noch freie Plätze – auch Zuschauer willkommen                        

Trainieren unter professionellen Bedingungen, das ist der Traum aller jungen Fußballer. Dieser Traum lässt sich nun direkt in Martfeld erfüllen, denn der TSV Martfeld veranstaltet in Zusammenarbeit mit der FFS-Ferienfußballschule vom 02. bis 04.06.2017 ein großes Fußballcamp für alle 6-17jährigen fußballbegeisterten Jungen und Mädchen auf der Sportanlage  in Martfeld.

Dabei sind Qualität und Umfang des Trainings enorm hoch, auch Fußballstars wie Nils Petersen (SC Freiburg). haben bereits bei den FFS-Trainern trainiert. Die FFS gilt mit jährlich 4.500 Kindern und Jugendlichen seit nunmehr 25 Jahren als eine der größten Fußballschulen Deutschlands. Täglich werden bis zu 11 Stunden Fußball geboten, daher ist das Camp sehr effektiv, allerdings steht natürlich auch immer der Spaß im Vordergrund. Auf dem Programm steht ein abwechslungsreiches und interessantes Techniktraining, sowie die Schulung der taktischen Fähigkeiten und der Koordination; zusätzlich findet ein anspruchsvolles Torwarttraining für alle Leistungsklassen statt. In den dreimal täglich stattfindenden Trainingseinheiten werden aber natürlich auch tolle Turniere gespielt. Auch Zuschauer sind an den Tagen gern gesehen, Vereinstrainer aller Vereine können sich viele Anregungen für Ihr eigenes Training holen.

Telefonische Informationen und Anmeldeformulare gibt es bei Ralf Köster unter der  Telefonnummer 0170-3289204 und bei der Fußballschule unter der Telefonnummer 04402/598800 oder im Internet unter www.fussballferien.com.

 

Hier der Flyer und das Anmeldeformular:

Thema:

 

Jugendspielgemeinschaften

 

Kürzlich gab es ein Treffen der Vereinsvorsitzenden aller an der Jugendspielgemeinschaft beteiligten Vereine.

Dieses sind:  TSV Asendorf, SV Bruchhausen-Vilsen, TSV Martfeld, TSV Schwarme und TSV Süstedt.

 

Die Vereinsvertreter habe sich dabei auf folgende Vereinbarung geeinigt:

 

Die Spielgemeinschaften ermöglichen allen Vereinen unterschiedliche Optionen, die die Vereine einzeln nicht hätten. Kein Spieler muss einen Vereinswechsel vornehmen – auch darum werden JSG´s eingegangen. Es ist ausdrücklich erwünscht, in seinem Stammverein zu bleiben.

Jede einzelne Mannschaft ist einem Verein zugeordnet, dieser hat die Leitung.

-----------------------------

 

 

Der neue Hallenplan ist online und unter "Downloads" aufzurufen!!

 

-------------------------

Thema:

 

Jugendförderkreis des TSV Martfeld

 

Aufgrund der aktuell herrschenden Unklarheit über den Jugendförderkreis des TSV, folgt hier die offizielle Stellungnahme des Vorstandes:

 

Die Bemühungen um die Einrichtung eines Jugendförderkreisesim TSV Martfeld werden seitens des Vorstandes sehr positiv aufgenommen. Es wäre ein guter Schritt zur intensiveren Unterstützung der Jugendarbeit in den verschiedenen Sparten des Vereins.

Allerdings bedarf es zur rechtskonformen Gründung eines Jugendförderkreises noch einiger Voraussetzungen.

Nach Jugendfördervereinsgründung durch interessierte Personen freut sich der TSV Martfeld auf die angestrebte  Unterstützung.

Aktuell bittet der TSV-Vorstand darum, keine konkreten Spenden zugunsten des Jugendförderkreises an den TSV zu leisten. Die ggf. noch ausliegenden Flyer haben keine Gültigkeit und werden zurückgezogen.

Selbstverständlich sind allgemeine Spenden für und im TSV Martfeld immer herzlich willkommen.

--------------------------------------

Der TSV Martfeld gratuliert der Firma Frerichs & Cordes recht herzlich zum 140. Firmenjubiläum!!!

 

 http://www.frerichsundcordes.de/

 

Henning Horstmann "zockt" am besten!!

 

Beim diesjährigen "offenen" Preisdoppelkopf des TSV behielten die TSV-Mitglieder trotz zahlreicher Präsenz auswärtiger Gäste die Oberhand.

Insgesamt 40 Teilnehmer (darunter sieben Frauen) folgten der Einladung des Organisators Heribert Schmidt. Unterstützt wurde Heribert von Erika und Fietze Meyer. Danke dafür an dieser Stelle!

 

Sieger mit insgesamt 147 Punkten wurde Henning Horstmann.

Auf dem zweiten Platz landete Kurt Schwecke mit 132 Punkten, gefolgt von Henry Habekost mit 123 Punkten.

 

Hier die komplette Rangliste:

Auswertungsliste Doko TSV 2016.pdf
PDF-Dokument [36.2 KB]

Neues Outfit für die Mädels!

 

Neue Trainingsanzüge für die D-Mädchen!

Die D-Mädchen bedanken sich beim Gönner (Name der Redaktion bekannt) für die neuen Trainingsanzüge. Das Foto haben wir vor unserem Auswärtsspiel in Hoyerhagen aufgenommen. Das Spiel haben die Mädels nach 2 Toren von Deniza und Leni mit 2:0 gewonnen. Danke schön Louisa, dass du dich wieder ins Tor gestellt hast.  (Petra Posner)

Nachwuchs der begeistert!!!
 
Martfelder räumen bei den Kreis-Individual-Meisterschaften der Schüler A in Sulingen ab!!!
Martin Wille gewann den Einzeltitel und sicherte sich zudem mit Niklas Leder den Doppeltitel! Niklas wurde starker 4. im Einzelfinale!
Was für ein Erfolg der Martfelder-Jung-Plattenakrobaten!
Das folgende Foto zeigt die erfolgreichen Spieler:
v.l.n.r. Martin Wille, Niklas Leder

 

 

Herren am Freitag /

        Samstag gehört der Jugend

 

 

 

Die Zweite Herren konnte im Heimspiel am Freitag, 21.10.16 um 19.30 Uhr ohne Einsatz drei Punkte einfahren. Die Gäste vom SC Ehrenburg II sind nicht angetreten.

 

Am gleichen Tag kam die Erste Herren beim TuS Varrel II unter die Räder. Die 1:5-Niederlage war nahezu bereits nach 15 Minuten mit einem Spielstand von 0:3 besiegelt. Schwere Zeiten kommen auf die Truppe zu.

 

Sa., 22.10.16

10.00 Uhr:  E-Mädchen  -  SFR Rathlosen     5 : 2

11.00 Uhr:  C-Jugend II -  JSG Hachetal        10 : 0

Nach einer 3:0-Pausenführung drehten die Jungs in der zweiten Hälfte nochmal auf und landeten einen sehr deutlichen Kantersieg.

Tore:: Niklas Neumann (4), Justin Langer (3), Stian Mysegades (2) und Kai Castens

12.30 Uhr:  E-Jugend  -  JSG Bruchh.-Vilsen    1 : 5

14.00 Uhr:  B-Mädchen  -  JSG Nordwohlde   1 : 2

16.00 Uhr:  A-Jugend II  -  JSG Nordwohlde    0: 1

Durch guten Kampf konnte unsere Mannschaft das Spiel gegen den Tabellenführer ausgeglichen gestalten. Erst 10 Minuten vor Schluß kamen dann die Gäste zum Tor des Tages. Schade!

 

So., 23.10.16

11.00 Uhr:  D-Jugend II  -  TSV Barrien    2 : 4

 

Die Frauen mußten an diesem Tag um 14.00 Uhr auswärts beim Tabellenführer TSV Holzhausen-Bahrenborstel antreten. Mit einem knappen 0:1 haben sich unsere Frauen sehr gut verkauft!

--------------------------------------

 

Tischtennis-Jugendmannschaft im neuen Dress

 

Dank  einer Spende (Trainingsanzüge) der Volksbank Sulingen/Martfeld und der Rechtsanwaltskanzlei Torsten Ameis (Trikots), präsentiert sich die männliche Jugend im schicken neuen Outfit.

Spartenleiter Jan-Christoph Menke und der TSV bedanken sich für das Engagement.

 

Das folgende Bild zeigt v.l.n.r.:

Jan-Ch. Menke, Martin Wille, Matthias Wille, Arne Lackmann, Lukas Fastenau, Niklas Leder und den Geschäftsstelleiter der Volksbank Martfeld Björn Holthus.

Doppelturnier Herren ü30

 

Am Samstag, den 08.10.16 ab 14.00 Uhr ermittelten die Tennisherren ihre Doppelmeister.

 

Insgesamt nahmen 12 Spieler am Turnier teil. Die Mannschaften wurden unter Berücksichtigung einer Setzliste ausgelost.

 

In zwei Gruppen wurden die Endpielteilnehmer ermittelt.

In einem spannenden und gutklassigem Finale setzten sich Thorsten Schlake / Rüdiger Maatz mit 7:6 und 7:6 gegen Torsten Kirstein / Albrecht Wicke durch.

Auf dem dritten Platz landeten Cord Fehsenfeld / Jan Hattermann.

 

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein (bei Pizza und kühlen Getränken) gab es viel Gesprächsstoff.

Außerdem wurde gemeinsam das WM-Qualispiel unserer Nationalmannschaft gegen Tschechien (3:0!) verfolgt.

Erst Nach MItternacht gingen die Lichter aus. Aber zum Glück hatte der ein oder andere seine persönliche Lampe an und somit kam jeder gut nach Hause.

 

Hier noch drei Bilder vom Tage:

 

 

 

Strahlender Jubilar im Dillertal: TSV Martfeld gratuliert längjährigem Vorsitzenden Erich Gläser zum 80. Geburtstag!

 

Eine Überraschung der besonderen Art erfuhr Erich „Pinne“ Gläser an seinem bereits 80zigsten Geburtstag, als sich unter den Gästen der 1.Vorsitzende des TSV Martfeld Wilhelm Bielefeld und Spartenleiter des Tischtennis Jan-Christoph Menke mischten. Statt die ungebetenen Gäste fortzujagen, rief das Geburtstagskind „Das ihr noch an mich denkt“ mit Erstaunen durch die eingeladenen Gäste „setzt euch und esst etwas mit“. Die TSV-Crew kam auch nicht ganz mit leeren Händen, wie auf dem Foto zu sehen. So ließen sie es sich auch nicht nehmen bei schönstem Wetter eine Laudatio zu halten. Wilhelm Bielefeld verwiess in seiner Rede „der Verein in dem du 68 Jahre Mitglied bist gehört zu deinem Lebensweg. Neben dem Streben nach Meisterschaften in der Hauptsache, sollte ein vielfältiges Angebot zur sportlichen Betätigung der Mitglieder vorhanden sein im Verein. Dieser Leitfaden hat dein Wirken in den 22 Jahren als 1. Vorsitzenden vorrangig bestimmt. Den Bereich Sportanlagenbau, Sportzentrum mit zwei Fußballplätzen, Umkleidekabinen, Flutlichtanlage, Tennisplätzen, Turnhalle und Hallenschwimmbad, konntest du in deiner Zeit für den TSV entwickeln und zum Bestand bringen. 1993 hast Du für Deine Verdienste vom Kreisportbund die goldene Ehrennadel erhalten, kurze Zeit später gabst Du dein Amt als 1. Vorsitzenden auf."

            Spartenleiter Jan-Christoph Menke ergänzte „Erich, ich bestaune auch mit deinen nun 80 Jahren noch immer deinen Eifer beim Tischtennis. Wir sind alle froh das Du und deine Frau Erika noch in unseren Reihen aktiv seid“ und fügte mit einem Schmunzeln an „in Deinem Alter wird das Gewinnen auch wieder einfacher.“

            Der Jubilar zeigte sich von der Überraschung, dem Statement der TSV-Oberen an seinem Ehrentag und den zahlreich erschienenen ehemaligen Wegbegleitern gerührt.

                                                                  (Jan-Christoph Menke)

Tischtennis-Schüler auf Bayern Münchens Spuren

 

Die Jungstars der Plattenakrobaten Sparte verteidigte erfolgreich das Double.

Im Fritz-Göhns-Pokal Finale am Sonntag, 20.06.16 bezwangen unsere Helden um Arne Lackmann, sowie Martin und Matthias Wille die starke Twistringer Schülerauswahl.

In packenden und sehenswerten Duellen sicherte sich das Team um Betreuer Henning Lackmann nach der Meisterschaft erneut auch den Pokalsieg.

Weitere Titel dieser erfolgshungrigen und talentierten Mannschaft sind nicht ausgeschlossen…, zumal mit Niklas Leder eine weitere Verstärkung verpflichtet wurde.

Also der FC Bayern München des Schüler-Tischtennis!!       

 (Text: Jani Menke)

 

 

v.l.n.r.: Martin Wille, Matthias Wille, Arne Lackmann

Zweite Herren im neuen Outfit

 

Seit kurzem präsentiert sich die Zweite Herren des TSV Martfeld im neuen Gewand.

Morten Krause von Physio+Fit  - Therapiezentrum Blender überreichte der Mannschaft die neuen Shirts.

Sportwerbewochenende des TSV Martfeld

 

Vom 10. bis 12 Juni 2016 gab es wieder Spiel und Spaß in der Martfelder Arena.

Hier eine kleine Nachlese in Form einer Fotogalerie (Dank an Jan Lindemann) und einem Artikel der Syker Kreiszeitung:

 

 

Ehrung der Jubilare

 

Im Rahmen der Generalversammlung wurden verschiedene Vereinsmitglieder aufgrund Ihrer langjährigen Vereinstreue geehrt.

Willi Herrmann kam hierbei eine besondere Ehre zuteil; er ist nunmehr seit 70 !!! Jahren Mitglied im TSV.  Klasse!!

Auf dem Bild sind weitere Jubilare zu sehen.

v.l.n.r.:  Erika Köster, Jörn Meyer, Hanna Geils, Willi Herrmann, Jan-Christohp Menke, Heinz Gerecht und der 2. Vors. Wilhelm Bielefeld.

-----------------------------

 



 

Wichtiger Hinweis:

Die Seiten unserer Homepage werden aktuell laufend ergänzt.

Es wird also immer wieder etwas Neues zu entdecken geben.

Hinweise, Wünsche und Danksagungen nehmen wir über das Gästebuch gerne entgegen!

DANKE!