Hallo und herzlich willkommen beim TSV Martfeld!

In der Rubrik "Aktuelles" erhalten Sie Informationen über die Spielergebnisse in den Sparten Fußball, Tischtennis und auch Tennis.

Außerdem gibt es immer wieder mal Kurz-Infos über Veranstaltungen und Informationen aus den einzelnen Sparten!

Anregungen und Hinweise nehmen wir per eMail oder über das Gästebuch gerne entgegen!

Sparte Tischtennis noch aktiv

 

Während die Fußballer bereits Wingterpause haben, bzw. sich die Jugend in der Hallenrunde befindet, sind die "PingPong-Spieler" weiterhin aktiv.

 

Am Wochenende kommt es zu folgenden Heimspielen:

 

Fr., 09.12.16

18.30 Uhr:  männl. Jugend  -  TuS Varrel

20.00 Uhr:  Dritte Herren  -  TSV Barrien II

 

Sa., 10.12.16

17.00 Uhr:  Erste Herren  -  SV Kirchweyhe IV

------------------------

 

Altpapiersammlung in Martfeld

 

Am kommenden Samstag, 10.12.2016 ab 8.00 Uhr, sammeln die Aktiven des TSV wieder das Altpapier in Martfeld zusammen. Es wird an dieser Stelle nochmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur gebündeltes Papier (ohne Fremdabfälle) mitgenommen wird.

-----------------------------------------

 

 

Vier Heimspiele am Freitag!!

 

Es wurde eng in unserer Turnhalle, denn gleich drei Spiele waren zeitgleich angesetzt:

 

 

Fr., 02.12.16

20.00 Uhr:  Dritte Herren  -  SV Heiligenfelde     7 : 9

20.00 Uhr:  Zweite Damen  -  FC AS Hachetal III    7 : 3

20.00 Uhr:  Vierte Herren  -  FC AS Hachetal II     0 : 9

 

Die Zweite Herren konnte am Samstag, 03.12.16, einen 9:0-Kantersieg beim TV Bruchh.-Vilsen landen!!

--------------------------

Erste Herren bestreitet nur gedanklich Vorspiel!

 

Das wäre mal ein ganz neuer Ablaufplan für den kommenden Sonntag. Die Erste Herren bestreitet das Vorspiel und im Hauptspiel ist die Zweite A-Jugend zu sehen. Und beides Mal stammt der Gegner vom gleichen Verein.

Allerdings spielt unsere A-Jugend aufgrund der Spielgemeinschaft ja in dieser Saison in Affinghausen! 

 

So., 04.12.16    ** Spiel fällt aus!! **

14.00 Uhr:  Erste Herren  -  FC Gessel-Leerssen

 

in Affinghausen spielt:

15.00 Uhr:  A-Jugend II  -  FC Gessel-Leerssen    3 : 2

Den frühen Rückstand (2. Min.) konnte Joshua Lehmkuhl in der 4. Min. postwendend ausgleichen. Mit dem Pausenpfiff geriet unsere Mannschaft dann wieder in Rückstand.

Ein Doppelschlag in der 57.+59. Minute (Tore durch Patrick Denker u. Moritz Blome) brachte die Mannschaft dann auf die Siegerstrasse.

-------------------------

Erfolgreiche Fußballschule trainiert in Martfeld

Großes Programm – noch freie Plätze – auch Zuschauer willkommen                        

Trainieren unter professionellen Bedingungen, das ist der Traum aller jungen Fußballer. Dieser Traum lässt sich nun direkt in Martfeld erfüllen, denn der TSV Martfeld veranstaltet in Zusammenarbeit mit der FFS-Ferienfußballschule vom 02. bis 04.06.2017 ein großes Fußballcamp für alle 6-17jährigen fußballbegeisterten Jungen und Mädchen auf der Sportanlage  in Martfeld.

Dabei sind Qualität und Umfang des Trainings enorm hoch, auch Fußballstars wie Nils Petersen (SC Freiburg). haben bereits bei den FFS-Trainern trainiert. Die FFS gilt mit jährlich 4.500 Kindern und Jugendlichen seit nunmehr 25 Jahren als eine der größten Fußballschulen Deutschlands. Täglich werden bis zu 11 Stunden Fußball geboten, daher ist das Camp sehr effektiv, allerdings steht natürlich auch immer der Spaß im Vordergrund. Auf dem Programm steht ein abwechslungsreiches und interessantes Techniktraining, sowie die Schulung der taktischen Fähigkeiten und der Koordination; zusätzlich findet ein anspruchsvolles Torwarttraining für alle Leistungsklassen statt. In den dreimal täglich stattfindenden Trainingseinheiten werden aber natürlich auch tolle Turniere gespielt. Auch Zuschauer sind an den Tagen gern gesehen, Vereinstrainer aller Vereine können sich viele Anregungen für Ihr eigenes Training holen.

Telefonische Informationen und Anmeldeformulare gibt es bei Ralf Köster unter der  Telefonnummer 0170-3289204 und bei der Fußballschule unter der Telefonnummer 04402/598800 oder im Internet unter www.fussballferien.com.

 

Hier der Flyer und das Anmeldeformular:

Heimspiele Tischtennis

 

Folgende Heimspiele stehen in der Sparte Tischtennis in den nächsten Tagen an:

 

Fr., 25.11.16 - 20.00 Uhr

Vierte Herren  -  FC AS Hachetal III     9 : 6

Fünfte Herren  -  TV Bruchh.-Vilsen II     2 : 9

 

Sa., 26.11.16 - 17.00 Uhr

Erste Herren  -  SV Kirchweyhe II    6 : 9

 

Mo., 28.11.16 - 20.00 Uhr

Zweite Herren  -  TuS Syke II    9 : 3

-----------------------

 

 

Spielbetrieb am Wochenende

Jugend fast komplett im Hallenmodus

 

Lediglich ein Jugendspiel findet am Wochenende in der Martfelder Arena statt. Alle anderen Jugendmannschaften sind bei den Hallenmeisterschaften aktiv.

 

Sa., 26.11.16  - 17.00 Uhr

B-Jugend U17 II  -  TSV Bassum U17 II      **abgesagt**

 

Die Erste Herren hatte am Sonntag, 27.11.16 - 14.00 Uhr, nur eine kurze Anreise zum Auswärtsspiel beim TSV Süstedt.

Mit einem verdienten 3:1-Sieg kehrte die Truppe zurück.

Kristopher Baars erzielte in der 20. Min. das 1:0; Thomas Neumann erhöhte dann mit einem Abstauber in der 43. Min. auf 2:0. Kurz vor der Pause kam Sütedt dann auf 1:2 heran.

Nach der Pause kam Süstedt etwas druckvoller und unsere Jungs hatten Probleme den Ball hinten rauszubringen. Torwart Olaf "Schlübbi" Galla hielt mit tollen Paraden den knappen Vorsprung.

In der Nachspieltzeit dann traf Kristopher Baars zum zweiten Mal.

-------------------------

Thema:

 

Jugendspielgemeinschaften

 

Kürzlich gab es ein Treffen der Vereinsvorsitzenden aller an der Jugendspielgemeinschaft beteiligten Vereine.

Dieses sind:  TSV Asendorf, SV Bruchhausen-Vilsen, TSV Martfeld, TSV Schwarme und TSV Süstedt.

 

Die Vereinsvertreter habe sich dabei auf folgende Vereinbarung geeinigt:

 

Die Spielgemeinschaften ermöglichen allen Vereinen unterschiedliche Optionen, die die Vereine einzeln nicht hätten. Kein Spieler muss einen Vereinswechsel vornehmen – auch darum werden JSG´s eingegangen. Es ist ausdrücklich erwünscht, in seinem Stammverein zu bleiben.

Jede einzelne Mannschaft ist einem Verein zugeordnet, dieser hat die Leitung.

-----------------------------

 

 

Der neue Hallenplan ist online und unter "Downloads" aufzurufen!!

 

-------------------------

Fussball am Wochenende

 

Während die jüngeren Jugendspieler bereits mit den Hallenturnieren starten, haben die C- und A-Jugendlichen noch Heimspiele:

 

 

Sa., 19.11.16

11.00 Uhr:  C-Jugend U14 II  -  JSG Stuhr I     0 : 2

16.00 Uhr:  A-Jugend II  -  FC Gessel-Leerssen     ausgefallen

 

So., 20.11.16

14.00 Uhr:  Erste Herren  -  TSV Neubruchhausen   1 : 2

Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel und Dank eines Torwartfehlers zum frühen 1:0 durch Joscha Speer. Leider kam der Tabellenführer aber noch vor der Pause zum Ausgleich. Nach der Pause hatte unsere Mannschaft dann nicht nur mit Ball und Gegner, sondern auch mit dem widrigen Wind zu kämpfen. Das 2:1 für Neubruchhausen war dann eine automatische Folge. Letztlich auch ein verdienter Sieg der Gäste. 

-----------------------

TT-Spieler haben überwiegend kurze Pause

 

Nur wenige Spiele stehen in der Sparte Tischtennis an und es findet nur ein Heimspiel am Wochenende statt:

 

Fr., 18.11.16 - 20.00 Uhr

Fünfte Herren  -  TSV Mellinghausen II   9 : 6

--------------------

Thema:

 

Jugendförderkreis des TSV Martfeld

 

Aufgrund der aktuell herrschenden Unklarheit über den Jugendförderkreis des TSV, folgt hier die offizielle Stellungnahme des Vorstandes:

 

Die Bemühungen um die Einrichtung eines Jugendförderkreisesim TSV Martfeld werden seitens des Vorstandes sehr positiv aufgenommen. Es wäre ein guter Schritt zur intensiveren Unterstützung der Jugendarbeit in den verschiedenen Sparten des Vereins.

Allerdings bedarf es zur rechtskonformen Gründung eines Jugendförderkreises noch einiger Voraussetzungen.

Nach Jugendfördervereinsgründung durch interessierte Personen freut sich der TSV Martfeld auf die angestrebte  Unterstützung.

Aktuell bittet der TSV-Vorstand darum, keine konkreten Spenden zugunsten des Jugendförderkreises an den TSV zu leisten. Die ggf. noch ausliegenden Flyer haben keine Gültigkeit und werden zurückgezogen.

Selbstverständlich sind allgemeine Spenden für und im TSV Martfeld immer herzlich willkommen.

--------------------------------------

 

Heimspiele Tischtennis

 

Lediglich zwei Heimspiele absolviert die Sparte Tischtennis in den nächsten Tagen:

 

Fr., 11.11.16 - 20.00 Uhr

Vierte Herren  -  TSV Schwaförden III    9 : 3

 

Mo., 14.11.16 - 20.00 Uhr

Zweite Damen  -  FC AS Hachetal III    ** verlegt! **

--------------------

Fussball am Wochenende

 

Von den Jugendmannschaften sind lediglich die C- und B-Jugend am Wochenende im Einsatz; beide spielen allerdings auswärts.

 

Folgende Heimspiele stehen an:

 

Sa., 12.11.16 - 18.00 Uhr  ** in Bruchh.-Vilsen **)

Frauen  -  SV Dreye     5 : 0  (Dreye nicht angetreten!)

 

So., 13.11.16 - 14.00 Uhr

Erste Herren  -  SV Dreye     3 : 2

Ein früher Rückstand (7. Min.) konnte durch einen Treffer von Simon Schmidtmeier schnell ausgeglichen werden.

Mit einem 1:1 ging es in die Pause. Danach nahm dann unsere Mannschaft das Heft in die Hand und kam durch Treffer von Kristopher Baars und Eike Harf zum verdienten 3:1-Vorsprung.

Erst nach einer gelb-roten Karte für unsere Mannschaft kam der sichere Sieg etwas in Bedrängnis. Aber der 3:2-Anschlußtreffer der Gäste kam zu spät.

Nach nun drei Siegen in Folge konnte sich unser Team auf Platz 8 verbessern.

Am nächsten Sonntag stellt sich dann mit dem TSV Neubruchhausen der Tabellenführer in Martfeld vor; eine harte Nuss!! Da benötigt unsere Mannschaft die Unterstützung er Fans!

------------------------

Zweite Herren siegreich!

 

Mit 3:1 gewann die Zweite Herren das Spiel gegen den SV Bruchhausen-Vilsen III.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit nahm das Spiel dann in der zweiten Hälfte an Fahrt auf.

Die Gäste gingen mit 1:0 in Führung, danach sorgte dann aber Jens Bremer mit zwei Toren für die Wende. Christoph Cordes erzielte sechs Minuten vor Schluß das entscheidende 3:1.

Die Zweite überwintert damit, denn es war bereits das letzte Spiel für dieses Jahr, auf einem guten vierten Platz!

-------------------------

Der TSV Martfeld gratuliert der Firma Frerichs & Cordes recht herzlich zum 140. Firmenjubiläum!!!

 

 http://www.frerichsundcordes.de/

 

Spielbericht D-Mädchen: 2:1 Auswärtssieg in Erichshagen

Am Freitagabend sind wir zu unserem letzten Spiel der Herbstrunde nach Erichshagen gefahren. Obwohl wir auf 4 Mädels (Alina, Anika, Lara und Marit)verzichten mussten, haben wir das Spiel in der 1. Halbzeit dominiert und verdient durch Tore von Deniza und Leni mit 2:0 geführt. Zum Ende der 2. Halbzeit ließen die Kräfte dann etwas nach und Erichshagen konnte 5 Minuten vor Schluss auf 1:2 verkürzen. Mit großem Kampf haben die Mädels es aber geschafft, die Führung bis zum Ende zu verteidigen. Sara von den E-Mädchen hat noch einmal als Torhüterin ausgeholfen und ihre Sache prima gemacht. Das Gegentor war unhaltbar. Im Mittelfeld haben Louisa und Claudine abwechselnd in zentraler Position das Spiel angekurbelt. Hier noch mal alle Mädels, ohne die dieser Sieg nicht möglich gewesen wäre: Sara, Hannah, Claudine, Louisa, Leni, Sarah, Deniza, Luca und Anastasia.

Tore: 1:0 Deniza, 2:0 Leni

 

In der Herbstrunde haben wir insgesamt 10 Spiele bestritten, wovon wir 8 Spiele gewonnen und nur 2 Spiele verloren haben. In der Abschlusstabelle belegen wir mit 24 Punkten und 40:14 Toren den 2. Platz! Super Mädels!! Im Frühjahr geht es mit 3 neuen Gegnern in der Meisterrunde weiter!

Unsere Torschützen: 19 Tore Deniza, 11 Tore Leni, 5 Tore Lara, 2 Tore Alina und jeweils 1 Tor erzielten: Claudine, Louisa und Sarah.

                                                    (Bericht: Petra Posner)

--------------------------

 

 

Hier die Heimspiele unserer Fußball-Mannschaften in den nächsten Tagen:

 

 

 

Sa., 05.11.16

14.00 Uhr:   B-Jugend U17 II  -  FC Gessel-L.    0 : 2

16.00 Uhr:   A-Jugend II  -  TSV Heiligenrode     n.a.

 

Um 18.00 Uhr hatte die Frauen-Mannschaft den TSV Weyhe-Lahausen zu Gast und gewannen mit 3:1.

Die Tore erzielten Emely Limp, Christina Süllow und Julia Maier.

 

So., 06.11.16

Beide Herren-Mannschaften müssen auswärts antreten:

die Zweite um 12.15 Uhr beim TSV Asendorf II    2 : 7

die Erste um 15.30 Uhr bei der TSG Seckenh.-Fahrenh. III   4 : 6

Eine tolle mannschaftliche Geschlossenheit führte zum letztlich verdienten Auswärtssieg. Die Tore erzielten Kristoper Baars (2), Thomas, Neumann (2), Pascal Nagel und Olaf Galla.

 

Mi., 09.11.16

19.30 Uhr:   Zweite Herren  -  SV Bruchh.-Vilsen III

----------------------------

Henning Horstmann "zockt" am besten!!

 

Beim diesjährigen "offenen" Preisdoppelkopf des TSV behielten die TSV-Mitglieder trotz zahlreicher Präsenz auswärtiger Gäste die Oberhand.

Insgesamt 40 Teilnehmer (darunter sieben Frauen) folgten der Einladung des Organisators Heribert Schmidt. Unterstützt wurde Heribert von Erika und Fietze Meyer. Danke dafür an dieser Stelle!

 

Sieger mit insgesamt 147 Punkten wurde Henning Horstmann.

Auf dem zweiten Platz landete Kurt Schwecke mit 132 Punkten, gefolgt von Henry Habekost mit 123 Punkten.

 

Hier die komplette Rangliste:

Auswertungsliste Doko TSV 2016.pdf
PDF-Dokument [36.2 KB]

 

TT-Heimspiele

 

Auch am kommenden Wochenende sind unsere TT-Mannschaften wieder aktiv.

 

Fr., 04.11.2016 - 20.00 Uhr

Zweite Herren  -  SC Twistringen III    8 : 8

Zweite Damen  -  MTV Jahn Barnstorf   7 : 3

 

Sa., 05.11.2016 - 16.00 Uhr

Erste Herren  -  SC Twistringen II   8 : 8

Durch vier gute Siege im oberen Drittel (Stefan Knirsch und Torsten Ameis), sowie eine gute Doppelbilanz (auch das punktbringende Abschlußdoppel wurde gewonnen) kam die Mannschaft zum verdienten Unentschieden gegen die bis dato verlustpunktfreien Gäste.

 

Mo., 07.11.2016 - 20.00 Uhr

Zweiten Herren  -  SV Dimhausen    9 : 5

------------------------------ 

Spielbericht D-Mädchen: 8:0 Heimsieg gegen Sebbenhausen II

Am Samstagvormittag haben wir zu Hause gegen die zweite Mannschaft aus Sebbenhausen deutlich mit 8:0 gewonnen. Unser Gegner trat ohne Auswechselspieler an und hatte im ganzen Spiel keine Torchance. Übrigens Danke Sara, dass du heute als Torhüterin bei uns ausgeholfen hast. Somit konnte Louisa endlich mal wieder im Feld spielen und ihr erstes Saisontor erzielen. In den ersten 15 Spielminuten haben unsere Mädels ein gutes Spiel mit einigen schönen Kombinationen und Toren gezeigt. Dann ging allerdings der Spielfluss etwas verloren. Erst in den Schlussminuten lief das Spiel wieder etwas besser und Denzia konnte mit 2 Toren den Endstand von 8:0 herstellen. Lara, unser heutiges Geburtstagkind, hat übrigens 2 Tore geschossen. Happy birthday Lara!

Tore: 1:0, 4:0 alle Lara – 2:0, 5:0, 7:0, 8:0 alle Deniza – 3:0 Leni – 6:0 Louisa                      (Bericht: Petra Posner)

----------------------------

 

 

Folgende Heimspiele finden in den nächsten Tage in der Martfelder Arena statt:

 

 

 

Fr. 28.10.16

00.00 Uhr:  Zweite Herren  -  SV Bruchh.-Vilsen III

** Spiel ist kurzfristig verlegt auf den 09.11.16! **

 

Sa., 29.10.16

11.00 Uhr:  D-Mädchen  -  SV Sebbenh.-Balge II    8 : 0

16.00 Uhr - Kreispokal

B-Jugend U17 II  -  TuS Varrel    6 : 7 (nach Elfm.sch.) 

Eine denkbar knappe Niederlage für die Jungs!

 

So., 30.10.16

15.00 Uhr:  Erste Herren  -  TSV Bramstedt II     2 : 0

Durch zwei späte Tore (Kilian Hoffmann u. Malte Lackmann) in der Schlußviertelstunde konnte unsere Erste einen wichtigen Sieg einfahren!

 

** ACHTUNG:  Ab Sonntag beginnt die Winterzeit!!! Wer also pünktlich zum Spiel der Ersten Herren erscheinen will, der muss daran denken, in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Uhren eine Stunde zurück zu stellen!!  

--------------------------

 

 

 

Erste Mannschaften vor wichtigen Heimspielen

 

Am kommenden Wochenende stehen wichtige Spiele Heimspiele in der Martfelder Turnhalle an:

 

Fr., 28.10.16 - 20.00 Uhr

Dritte Herren  -  TV Bruchh.-Vilsen    2 : 9

 

Sa., 29.10.16 - 17.00 Uhr

Erste Herren  -  TSV Asendorf    9 : 4

Mit Jugendspieler Martin Wille (mit einem Sieg im Einzel!!) sicherte sich die Truppe einen wichtigen Sieg!

Am kommenden Samstag kommt es dann zur Standortbestimmung gegen den SC Twistringen II (bisher ohne Verlustpunkt!).

 

So., 30.10.16 - 10.00 Uhr

Erste Damen  -  SC Marklohe II      8 : 5

--------------------------------

Neues Outfit für die Mädels!

 

Neue Trainingsanzüge für die D-Mädchen!

Die D-Mädchen bedanken sich beim Gönner (Name der Redaktion bekannt) für die neuen Trainingsanzüge. Das Foto haben wir vor unserem Auswärtsspiel in Hoyerhagen aufgenommen. Das Spiel haben die Mädels nach 2 Toren von Deniza und Leni mit 2:0 gewonnen. Danke schön Louisa, dass du dich wieder ins Tor gestellt hast.  (Petra Posner)

Nachwuchs der begeistert!!!
 
Martfelder räumen bei den Kreis-Individual-Meisterschaften der Schüler A in Sulingen ab!!!
Martin Wille gewann den Einzeltitel und sicherte sich zudem mit Niklas Leder den Doppeltitel! Niklas wurde starker 4. im Einzelfinale!
Was für ein Erfolg der Martfelder-Jung-Plattenakrobaten!
Das folgende Foto zeigt die erfolgreichen Spieler:
v.l.n.r. Martin Wille, Niklas Leder

 

 

Herren am Freitag /

        Samstag gehört der Jugend

 

 

 

Die Zweite Herren konnte im Heimspiel am Freitag, 21.10.16 um 19.30 Uhr ohne Einsatz drei Punkte einfahren. Die Gäste vom SC Ehrenburg II sind nicht angetreten.

 

Am gleichen Tag kam die Erste Herren beim TuS Varrel II unter die Räder. Die 1:5-Niederlage war nahezu bereits nach 15 Minuten mit einem Spielstand von 0:3 besiegelt. Schwere Zeiten kommen auf die Truppe zu.

 

Sa., 22.10.16

10.00 Uhr:  E-Mädchen  -  SFR Rathlosen     5 : 2

11.00 Uhr:  C-Jugend II -  JSG Hachetal        10 : 0

Nach einer 3:0-Pausenführung drehten die Jungs in der zweiten Hälfte nochmal auf und landeten einen sehr deutlichen Kantersieg.

Tore:: Niklas Neumann (4), Justin Langer (3), Stian Mysegades (2) und Kai Castens

12.30 Uhr:  E-Jugend  -  JSG Bruchh.-Vilsen    1 : 5

14.00 Uhr:  B-Mädchen  -  JSG Nordwohlde   1 : 2

16.00 Uhr:  A-Jugend II  -  JSG Nordwohlde    0: 1

Durch guten Kampf konnte unsere Mannschaft das Spiel gegen den Tabellenführer ausgeglichen gestalten. Erst 10 Minuten vor Schluß kamen dann die Gäste zum Tor des Tages. Schade!

 

So., 23.10.16

11.00 Uhr:  D-Jugend II  -  TSV Barrien    2 : 4

 

Die Frauen mußten an diesem Tag um 14.00 Uhr auswärts beim Tabellenführer TSV Holzhausen-Bahrenborstel antreten. Mit einem knappen 0:1 haben sich unsere Frauen sehr gut verkauft!

--------------------------------------

 

 

 

Tischtennis-Vorschau /

Doppelspieltag der Ersten Herren

 

 

 

Folgende Heimspiele stehen an:

 

Fr., 21.10.16

18.15 Uhr:  männl. Jugend  -  TTC Erichshof    8 : 3

20.00 Uhr:  Fünfte Herren  -  TSV Neubruchhausen II    2 : 9

 

Die Erste Herren musste um 20.15 Uhr (pünktlich nach der Tagesschau!) beim TuS Sudweyhe antreten und kehrte mit einem überzeugenden 9:3-Sieg zurück.

 

Gleich am Samstag, 22.10.16 um 16.00 Uhr war die Erste dann erneut gefordert. Beim TV Neuenkirchen gab es allerdings eine denkbar knappe 7:9-Niederlage. Das Schlußdoppel konnten die Gastgeber im fünften Satz für sich entscheiden. 

 

Mo., 24.10.16

20.00 Uhr:  Zweite Herren  -  SV Heiligenfelde     9 : 0

-----------------------------------

 

Tischtennis-Jugendmannschaft im neuen Dress

 

Dank  einer Spende (Trainingsanzüge) der Volksbank Sulingen/Martfeld und der Rechtsanwaltskanzlei Torsten Ameis (Trikots), präsentiert sich die männliche Jugend im schicken neuen Outfit.

Spartenleiter Jan-Christoph Menke und der TSV bedanken sich für das Engagement.

 

Das folgende Bild zeigt v.l.n.r.:

Jan-Ch. Menke, Martin Wille, Matthias Wille, Arne Lackmann, Lukas Fastenau, Niklas Leder und den Geschäftsstelleiter der Volksbank Martfeld Björn Holthus.

 

 

 

Folgende Heimspiele stehen am Wochenende an:

 

 

 

Sa., 15.10.2016 – 18.00 Uhr (** in Bruchh.-V.!! **)

Frauen  -  SG Barenburg    0 : 2

 

So., 16.10.2016

12.00 Uhr:  B-Mädchen  -  TSV Heiligenrode     1 : 4

15.00 Uhr:  Erste Herren  -  AS United    0 : 2

Zwei späte Tore in der Schlußviertelstunde besiegelte die Heimniederlage gegen den Tabellenzweiten.

 

Die Zweite Herren spielte an diesem Sonntag um 13.15 Uhr auswärts beim SC Twistringen III und kehrte mit einem guten, aber gleichzeitig auch unglücklichen 1:1-Unentschieden zurück.

Christoph Cordes sorgte bereits in der 5. Min. für die Führung. Erst in der 90. Minute konnte der Gastgeber (die zwischenzeitlich eine gelb/Rote Karte hinnehmen mußten) mit einem Strafstoß ausgleichen.

-----------------------------------

 

Doppelturnier Herren ü30

 

Am Samstag, den 08.10.16 ab 14.00 Uhr ermittelten die Tennisherren ihre Doppelmeister.

 

Insgesamt nahmen 12 Spieler am Turnier teil. Die Mannschaften wurden unter Berücksichtigung einer Setzliste ausgelost.

 

In zwei Gruppen wurden die Endpielteilnehmer ermittelt.

In einem spannenden und gutklassigem Finale setzten sich Thorsten Schlake / Rüdiger Maatz mit 7:6 und 7:6 gegen Torsten Kirstein / Albrecht Wicke durch.

Auf dem dritten Platz landeten Cord Fehsenfeld / Jan Hattermann.

 

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein (bei Pizza und kühlen Getränken) gab es viel Gesprächsstoff.

Außerdem wurde gemeinsam das WM-Qualispiel unserer Nationalmannschaft gegen Tschechien (3:0!) verfolgt.

Erst Nach MItternacht gingen die Lichter aus. Aber zum Glück hatte der ein oder andere seine persönliche Lampe an und somit kam jeder gut nach Hause.

 

Hier noch drei Bilder vom Tage:

 

 

 

Nur Damen und Herren am Wochenende im Einsatz!

 

Aufgrund der Herbstferien finden an diesem Wochenende keine Jugendspiele statt.

 

Folgende Spiele sind im Damen- und Herrenbereich angesetzt:

 

Mi., 05.10.16 - 20.00 Uhr (*in Bruchh.-V.!!*)

Frauen  -  TSG Seckenh.-Fahrenh.     4 : 1

Durch zwei Treffer von Christina Süllow und je einem Tor von Nele-Marieke Rosenwirth und Svenja Lackmann, kamen unsere Frauen zu einem jederzeit ungefährdeten Sieg!

 

Am Samstag, 08.10.16 - 18.00 Uhr, waren die Frauen bereits wieder gefordert. Die englische Woche endete erfolgreich. Mit einem 4:2-Sieg im Kreispokal beim TSV Wetschen erreichte unsere Mannschaft das Viertelfinale!!!   Klasse!

 

So., 09.10.16 - 15.00 Uhr

Erste Herren  -  TuS Varrel    2 : 3

Knappe Niederlage gegen den Tabellenführer! Nach einem 0:0 zur Pause konnte konnte unsere Mannschaft dann in der zweiten Halbzeit die Führung der Gäste noch ausgleichen (Tor: Thomas Neumann), aber ein Doppelschlag in der 62. u. 69. Minute sorgte für die 3:1-Führung der Gäste. In der Nachspielzeit gelang lediglich noch der Anschlusstreffer (Tor: Christoph Lindemann).

 

Die Zweite Herren spielte an diesem Sonntag um 13.15 Uhr beim TSV Süstedt II. Leider mußten die Jungs mit einem 1:3 die Rückreise antreten.

------------------------

Hier die in nächster Zeit anstehenden Heimspiele und die Spiele der Ersten Damen:

 

Fr., 07.10.16 - 20.00 Uhr

Zweite Damen  -  TSV Bassum II    8 : 2

 

 

Die Erste Damen musste am Samstag, 08.10.16 um 16.00 Uhr zum Spiel bei der TSG Osterh.-Göd-Schnepke II antreten.

Leider gab es eine 3:8-Niederlage!

 

Gleich am Dienstag, 11.10.16 folgt dann um 19.30 Uhr das nächste Auswärtsspiel beim TV Bruchh.-Vilsen II.

-------------------------

Nur zwei Heimspiele in den nächsten Tagen!

 

Mi., 28.09.16 - 18.30 Uhr

D-Mädchen  -  JSG Neuenkirchen 2 : 3

 

Sa., 01.10.16 - 11.00 Uhr

C-Jugend U14 II  -  TuS Sudweyhe   0 : 6

 

Die Erste Herren spielt am Sonntag, 02.10.16 um 15.00 Uhr beim TSV Heiligenrode. Mit einem 2:1-Sieg im Gepäck konnte die Heimreise angetreten werden. 

 

Das nächste Heimspiel (in Bruchhausen-Vilsen) der Frauenmannschaft ist für Mi., 05.10.16 um 20.00 Uhr angesetzt. Gegner ist die TSG Seckenh.-Fahrenhorst.

------------------------e

 

Saison nimmt nun Fahrt auf!

 

In den kommenden Tagen werden nun so langsam alle Tischtennismannschaften in die neue Saison einsteigen.

Dabei kommt es zu folgenden Heimspielen in der Martfelder Turnhalle:

 

Fr., 23.09.16

20.00 Uhr:  Fünfte Herren  -  TV Bruchh.-Vilsen III     3 : 9

 

Die Erste Herren spielte an diesem Abend um 20.00 Uhr beim TuS Varrel I und gewann mit 9 : 2!!

 

Mo., 26.09.16

18.00 Uhr:  männl. Jugend  -  SV Kirchweyhe II      8 : 2

20.00 Uhr:  Zweite Damen  -  SV Dimhausen II      5 : 5

 

Fr., 30.09.16    ** Ortsderby !!! **

20.00 Uhr:  Zweite Herren  -  Dritte Herren     9 : 0

Da hatten die Jungs der Zweiten an diesem Abend wohl mächtig Lust der Dritten eine Lehrstunde zu erteilen!!

Beim gemeinsamen Bierchen klang der Abend aber versöhnlich aus! 

-----------------------

Spielbericht D-Mädchen: 3:2 Auswärtssieg gegen Sebbenhausen-Balge I

Am Donnerstagabend haben wir in Sebbenhausen gegen den Tabellenführer gespielt. Nachdem wir das Hinspiel noch mit 1:5 verloren hatten, wollten wir dieses Mal geduldiger nach vorne spielen und uns nicht wieder von den schnellen Stürmerinnen aus Sebbenhausen auskontern lassen.  In der 1. Halbzeit ist uns dies hervorragend gelungen! Beide Mannschaften konnten sich In der ersten Viertelstunde keine zwingenden Torchancen erarbeiten. Dies lag auch daran, dass Claudine und Hannah in der Abwehr fast jeden Ball abfangen konnten. Unsere Mädels haben ruhig weiter nach vorne gespielt und geduldig auf ihre Tormöglichkeiten gewartet. In der 15. Minute war es dann soweit, Deniza konnte die 1:0 Führung erzielen. Damit war der Bann gebrochen und bis zur Halbzeit konnten Leni und noch einmal Deniza auf 3:0 erhöhen! In der 2. Halbzeit ging unsere Ordnung mit zunehmender Spieldauer leider etwas verloren. Sebbenhausen hatte nun deutlich mehr Torchancen. Zum Glück hatten wir mit Louisa eine sichere Torhüterin im Tor, so dass Sebbenhausen bis zum Schlusspfiff nur noch auf 2:3 verkürzen konnte. Alle Mädels haben super gekämpft und gespielt: Alina, Anastasia, Anika, Claudine, Deniza, Hannah, Lara, Leni, Louisa, Luca und Sarah. Glückwunsch Mädels, ihr habt gegen den Tabellenführer ein prima Spiel gezeigt und verdient 3:2 gewonnen!

Tore: 1:0 Deniza, 2:0 Leni, 3:0 Deniza                 (Petra Posner)

----------------------------

 

 

 

Folgende Heimspiele stehen in den nächsten Tagen an:

 

 

Fr., 23.09.16 - 20.00 Ihr  ** in Bruchh.-Vilsen!! **

Frauen  -  SG Mörsen-Scharrendorf   2 : 6

So gut wie chancenlos war unsere Frauenmannschaft gegen den Tabellenführer. Erst nach 0:6-Rückstand gelangen die beiden Ehrentreffer (Julia Meyer, Sarah Schmidt).

 

Sa., 24.09.16

10.00 Uhr:  E-Mädchen  -  SV Lessen    4 : 2

15.00 Uhr:  D-Jugend U12 II -  JSG Süstedt III     3 : 3

 

Di., 27.09.16

19.00 Uhr:  B-Jugend U17 II  -  SV Dreye    0 : 4

Ein schneller Rückstand und drei GEgentore in den letzten fünf Minuten besiegelten leider die überraschende und deutliche Heimniederlage!

----------------------

 

Englische Woche für die Zweite Herren

 

In dieser Woche sind sowhl die erste, als auch die zweite Herren gleich doppelt gefordert.

Beim Spiel gegen den Tabellenführer TSG Seckenh.-Fahrenh. VI hatte die Mannschaft am Montag keine Chance. Mit einem glatten 0:5 im Gepäck kehrte man nach Martfeld zurück.

 

Chance zur Wiedergutmachung gab es bereits am Donnerstag (22.09.16). Im Spiel gegen die bisher noch ohne Punktgewinn dastehende Mannschaft des TSV Neubruchhausen II lagen unsere Jungs bereits nach 30 Minuten mit 0:3 zurück. Noch vor der Pause erzielte dann Christoph Cordes ein Tor für unsere Zweite. In der zweiten Halbzeit starteten unsere Jungs dann eine Aufholjagd. Nils Galla und Sascha Theissen erzielten die Tore zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Ein Eigentor der Gäste besiegelte dann in der 88. Spielminute den Sieg für die zweite!

 

Die Erste Herren unterlag am Mittwochabend (21.09.16) dem Spitzenreiter aus Bruchhausen-Vilsen mit 0:3!

---------------------------

 

Spielbericht D-Mädchen: 4:0 Heimsieg gegen Erichshagen
Am Freitagabend haben wir zu Hause gegen Erichshagen gespielt. Da wir diese Saison in der Nienburger Staffel mitspielen, kannten wir die Mädels aus Erichshagen bisher nicht. Unsere Mädels haben von Beginn an gezeigt, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten und mit viel Druck nach vorne begonnen. Nach etlichen vergebenen Torchancen haben uns Leni und Lara mit ihren beiden jeweils mit dem linken! Fuß erzielten Toren mit 2:0 in Führung geschossen. Kurz vor der Halbzeitpause konnte Deniza eine ihrer vielen Torchancen zum 3:0 Halbzeitstand verwandeln. In der 2. Halbzeit haben es die Mädels etwas ruhiger angehen lassen. Lara hat mit ihrem zweiten Tor noch auf 4:0 erhöht.  Gegen Spielende hat unsere Konzentration dann nachgelassen und Erichshagen hatte ein paar Torchancen, die Sara alle sicher abwehren konnte. Vielen Dank Sara, dass du als Torhüterin bei uns ausgeholfen hast. Für den Sieg sind aber nicht alleine die Torschützen verantwortlich, sondern auch unsere guten  Abwehr- und Mittelfeldspieler: Louisa, Claudine, Marit, Luca, Anika und Alina. Schön, dass bei diesem Spiel so viele Eltern zugeschaut haben! Jetzt geht es am Donnerstag gegen den Tabellenführer aus Sebbenhausen!
Tore: 1:0 Leni, 2:0 Lara, 3:0 Deniza, 4:0 Lara        (Petra Posner)
-------------------------
 

Die Spielerinnen und Spieler der Sparte Tischtennis steigen nun so langsam in die Punktspiele ein.

 

Am kommenden Freitag, 16.09.16, gibt es um 20.00 Uhr folgende Heimspiele:

 

Erste Herren  -  TSG Osterh.-Göd.-Schn.     9 : 2

Dritte Herren  -  TSV Bassum III     3 : 9

-----------------------

 

 

Hochbetrieb in der Martfelder Arena!

 

In den folgenden Tagen finden zahlreiche Heimspiele statt:

 

Fr. , 16.09.16

18.00 Uhr:  D-Mädchen  -  SBV Erichshagen    4 : 0

19.30 Uhr:  Zweite A-Jugend  -  TSV Weyhe-Lahausen    0 : 1

(Sorry, Spielort der zweiten Ajugend ist/war Affinghausen!)

 

Sa., 17.09.16

10.00 Uhr:  E-Mädchen  -  TSV Barrien    4 : 3

11.00 Uhr:  C-Jugend U14  -  JSG Ströhen    0 : 6

12.30 Uhr:  E-Jugend U10  -  JSG BDE Barnstorf    3 : 6

 

Die Frauen- und Herrenmannschaften spielten am Wochenende auswärts.

Am Sonntag (18.09.) unterlagen die Frauen beim FC AS Hachetal mit 1:2 (Tor: Leonie Husmann); die Erste Herren kam ebenfalls mit einem 1:2 (Tor: Torben Sudholz) vom TSV Asendorf zurück.

--------------------------

 

Spielbericht D-Mädchen: 9:0 Auswärtssieg in Sebbenhausen
Bei herrlichem Fußballwetter haben wir am Freitagabend 9:0 gegen die Zweite Mannschaft von Sebbenhausen gewonnen. Unsere Mädels haben an diesem Abend schönen Kombinationsfußball gezeigt und die Mannschaft aus Sebbenhausen konnte sich bei ihrer Torhüterin bedanken, dass das Ergebnis nicht noch höher ausgefallen ist. Neben unserer vierfachen Torschützin Deniza möchte ich auch unsere beiden Abwehrspielerinnen Claudine und Hannah lobend erwähnen, die fast jeden Ball souverän klären konnten. Und nicht zu vergessen Anika, die mit ihrer Spielübersicht viele Angriffe vorbereitet hat. Louisa hat an ihrem Geburtstag das erste Mal für uns im Tor gestanden.  Happy Birthday Louisa und super, dass du kein Gegentor kassiert hast. Glückwunsch auch an Claudine und Sarah für ihre ersten Saisontore. Das letzte Tor von Sarah hat Leni mit einer super Flanke von der rechten Seite vorbereitet – Sarah stand als Stürmerin goldrichtig und konnte den Ball zum abschließenden 9:0 versenken. Mädels, ihr habt super gespielt, aber jetzt nicht übermütig werden, sondern wieder konzentriert ins nächste Spiel gehen.
Tore: 1:0 Deniza, 2:0 Alina, 3:0 Leni, 4:0, 5:0, 6:0 alle Deniza, 7:0 Leni, 8:0 Claudine, 9:0 Sarah            (Petra Posner)
--------------------------

 

Volles Fußballprogramm:

Erste Herren unterliegt im Pokal  / Frauen mit glücklichem Punktgewinn!

 

Denkbar knapp und unglücklich verlor unsere Erste Herren am Do, 08.09.16 das Pokalspiel gegen die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst II.

Die Niederlage und somit das Pokal-Aus wurde erst in der ersten Minute der Nachspielzeit besiegelt. Am Ende lautete das Ergebnis  2:3. Die Tore für unsere Mannschaft erzielten Olaf Galla und Ole Kultermann.

 

Die Frauen der SG Martfeld/Bruchh.-V. spielten ebenfalls am Do., 08.09.16 um 20.00 Uhr auf dem Sportplatz am Martktplatz in Bru-Vi.

Das Lokalderby mit besonderer Brisanz (Erster gegen Zweiter) gegen die SG Asendorf/Süstedt endete 1:1 unentschieden.

Bei diesem Spiel war unsere Mannschaft allerdings auf der glücklichen Seite, denn der Ausgleich durch Heinke-Sarah Pohl fiel erst in der dritten Minute der Nachspielzeit!

 

 Weitere Heimspiele:

 

Fr., 09.09.16 – 19.30 Uhr

Zweite Herren  -  FC AS Hachetal II    2 : 3

Nach einem 0:0 zur Pause, entwickelte sich in der zweiten Hälfte ein munteres Spiel. Trotz Toren von Jens Bremer und Morten Krause nahmen die Gäste die Punkte mit.

 

Die zweite B-Jugend konnte am Freitag mit 5:1 beim TuS Varrel gewinnen und belegt weiterhin Platz 1!

 

Sa., 10.09.16 – 16.00 Uhr

A-Jugend II  -  JSG Stuhr II     2 : 5

 

So., 11.09.16

11.00 Uhr:  D-Jugend U12 II  -  JSG SBS Kickers   9 : 2

12.00 Uhr:  B-Mädchen  -  TSV Weyhe-Lahausen    3 : 1

15.00 Uhr:  Erste Herren  -  TuS Syke     0 : 2

Aufgrund einer scheren Arm-Verletzung von Yannic Lässig (leider musste er längere Zeit notärztlich versorgt werden --  wir wünsche ihm an dieser Selle gute Besserung!!), war unsere Mannschaft bereits seit der 12. Minute irgendwie von der Rolle.

Jeweils Mitte der ersten und zweiten Halbzeit machten sie Gäste dann die Tore und bleiben weiterhin auf Platz 1!

----------------------------------

 

Herren Ü40 gewinnen bei TC 71 Weyhe

 

Zufrieden kehrten die Herren vom Spiel in Weyhe zurück. Stark begünstigt durch den während des bereits begonnenen Spiels (Frau und Säugling mussten kurzfristig ins Krankenhaus – aber alles gut!!) ausgefallenen der Nummer Eins des Gegners, konnte das Quartett (Cord Fehsenfeld, Torsten Tobeck, Thorsten Schlake, Thorsten Brandt)  einen 4:2-Sieg erreichen.

 

Nach den Einzeln stand es 2:2. Thorsten Brandt kam in seinem ersten Pflicht-Einzel ebenso zum Sieg, wie Cord Fehsenfeld (dieser allerdings kampflos). Eines der beiden abschließenden Doppel ging ebenfalls kampflos an Thorsten Brandt und Torsten Tobeck. In einem spannenden und gutklassigen Spiel konnten sich Cord Fehsenfeld und Thorsten Schlake durchsetzen und sorgten somit für die ersten Saisonpunkte der Mannschaft.

--------------------------------

 

Dreimal den Platz an der Sonne!

 

Das ist doch mal ein toller Anblick -- die Frauenmannschaft und beide Herrenmannschaften belegen den ersten Platz in der Tabelle!!!! Das hat es noch nie gegeben!

Ok, die Saison ist noch jung, aber ein toller Start in die Saison!

Jung´s und Mädel´s bleibt dran und sammelt weiter fleißig Punkte. Dann kommen die Zuschauer auch wieder in großen Scharen in die Martfelder Arena!

Wassergymnastik beim TSV Martfeld

 

Mit der Saisoneröffnung des Hallenbades Martfeld starten auch die drei Gruppen der Wassergymnastik des TSV Martfeld wieder in die neue Saison.

Am Donnerstag, den 08.09.2016 trifft sich die erste Gruppe um 13.00 Uhr, die zweite Gruppe um 13.45 und im Anschluss daran ab 14.30 Uhr dann die dritte Gruppe.

Übungsleiterin ist wieder Nina vom Felde.  Die Teilnehmer/-innen werden gebeten sich wieder den Gruppen des Vorjahres anzuschließen. Neue Interessenten sind herzlich willkommen; eine Voranmeldung ist nicht erforderlich!

Für Rückfragen steht Hanna Bormann (Tel. 04255-629) gerne zur Verfügung.

------------------------------

 

Spielbetrieb in dieser Woche:

 

In diesem Jahr bildet unsere Frauen-Fußballerinnen eine Spielgemeinschaft mit dem SV Bruchhausen-Vilsen. Spiel- und Trainingsort ist in der ersten Saisonhälfte Bruchhausen-Vilsen.

Auf dem Sportplatz am Marktplatz fand am Montag, 22.08.16 um 19.30 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen den SC Weyhe II statt. Gegen die in der Landesliga spielenden Gäste hatten unsere Frauen erwartungsgemäß das Nachsehen, boten aber trotzdem eine tolle Leistung!

 

Der bevorstehende Brokser Markt wirft seine Schatten auch bereits voraus – die Frauen und auch die Herren haben ihre Spiele vorverlegt:

 

Mi., 24.08.16 – 20.00 Uhr

Frauen:   SV Dreye  -  SG Martfeld/Bruchh.-Vilsen    2 : 5

Erstes Pflichtspiel mit neuer Formation und gleich ein Sieg!!   Klasse!!

 

Erste Herren  -  TSV Süstedt    2 : 1

Auch das zweite Saisonspiel konnte unsere Erste Herren erfolgreich beenden; ein toller Saisonstart!!!

 

Do., 25.08.16 – 19.30 Uhr

Zweite Herren  -  TSV Asendorf II     11 : 1

Der Brokser Markt scheint zu berauschen!! Ein wahres Schützenfest erlebten die Zuschauer beim Spiel der Zweiten.

Tore:  Kilian Hoffmann (3), Sören Romboy (2), Christoph Cordes, Fanian Robbe, Lukas Bracht, Johannes Rohlfs, Thomas Neumann und Sascha Theissen.

 

Die C-Jugend U14II traten am Fr., 26.08.16 um 17.30 Uhr zum Kreispokalspiel beim TSV Heiligenrode an.

Leider ging das Spiel mit 2:4 verloren!

 

Sa., 27.08.16

11:00 Uhr:   D-Mädchen  -  JSG Hoyerhagen    7 : 2

 

Weitere Kreispokalspiele:

 

Do., 24.08.16

17.00 Uhr:   JSG Nordwohlde  -  B-Mädchen     8 : 1

 

Sa., 27.08.16

15.00 Uhr:   SV Marhorst  -  D-Jugend U12    2 : 4 

 

So., 28.08.16

11.00 Uhr:   F-Jugend U09  -  TuS Varrel     2 : 6

--------------------------------

 

Klasse Leistungen der JSG Martfeld U17 II

-Zwei Siege in den ersten beiden Spielen!-

 

Schon im ersten Meisterschaftsspiel gegen Stuhr bewies die Mannschaft der JSG Martfeld zumindest in der zweiten Halbzeit, das sie der Vorbereitung gerecht werden wollten und gewannen mit 4:0.

Durch zwei Tore von Julian von Engeln, Sebastian Skawski und Joshua Meyer wurde der Sieg in der zweiten Halbzeit perfekt gemacht. Klasse Leistung der Mannschaft!

Kleiner Wermutstropfen; ohne Einwirkung eines Gegenspielers brach sich ein Spieler der Mannschaft aus Stuhr, nach erster Diagnose, den Arm. Wir wünschen dem Spieler gute Besserung und alles Gute.

 

Im zweiten Meisterschaftsspiel gegen Bassum wollte die Mannschaft der Leistung gerecht werden. Wir mussten die letzte Leistung wiederholen.

Es gelang mit einer entschlossenen Mannschaftsleistung. Mit 12 Toren wurde das Team der JSG Martfeld belohnt. Mit Durchsetzung, Zusammenspiel, Teamgeist und Entschlossenheit wurde der Sieg nach Hause gebracht.

Als Assist bewiesen sich Lion Stein, Joshua Meyer, Julian von Engeln, die entscheidend zum Sieg beitrugen.

Als Torschützen trugen sich 3 x Kelvin Kastens, 3 x Tom Laue, 3 x Dennis Böer (Hattrick), Dominik Ehlers (Kopfball), Danilo Liekefeld (Fallrückzieher), Joshuas Meyer ein.

In diesem Spiel verletzte sich ein Bassumer Spieler ohne Einwirkung eines Gegenspielers. Der musste mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden. Wir wünschen dem Spieler gute Besserung und alles Gute.

 

Im Augenblick steht die JSG Martfeld U17 II auf dem ersten Platz der Kreisliga.

Klasse Leistung!!!

 

Michael Anuth, Claus Kniemeyer

Trainer und Co Trainer

 

 

...... startet wieder durch!!!

 

 

 

Die Sommerferien sind um und auch die Sommerpause der Zumba ® Fitness Kurse im TSV Martfeld.

Ab dem 09. bzw. 11.  August 2016 finden die Zumba ®  Kurse in der Sporthalle am Echterkamp wieder jeden Dienstag von 19.30 – 20.30 Uhr und jeden Donnerstag von 19.00 – 20.00 Uhr statt.

Z U M B A ® ist ein lateinamerikanisch inspirierter Tanz-Fitness Workout. Er setzt sich zusammen aus lateinamerikanischer Calypso, Merengue, Salsa und internationaler Musik und Tanzbewegungen. Dank der dynamisch, begeisternden Bewegungen, denen die Teilnehmer ganz leicht folgen können, verbrennt der Körper pro Stunde bis zu 1000 Kalorien.

Mitzubringen brauchen Interessierte nur saubere Hallenschuhe, bequeme Kleidung beziehungsweise Sportbekleidung, etwas zu trinken und vielleicht ein kleines Handtuch. Und wer nach der schweißtreibenden Stunde gerne Duschen möchte, kann dies natürlich auch gerne.

10er Karten können ab sofort bei der Trainerin Andrea Lange für 50,- Euro bzw. für Vereinsmitglieder des TSV Martfeld für 25,- Euro erworben werden. Übrigens ist der Einstig jederzeit möglich und eine Schnupperstunde ist gratis! Allerdings:

„Für die bessere Planung bitten wir um Voranmeldung“, sagte Andrea Lange und freut sich auch auf neue Gesichter…

Mehr Infos unter der Rufnummer (04255) 98 35 42 oder per E-Mail an langeaquativ@googlemail.com

---------------------------------------------------
 

Strahlender Jubilar im Dillertal: TSV Martfeld gratuliert längjährigem Vorsitzenden Erich Gläser zum 80. Geburtstag!

 

Eine Überraschung der besonderen Art erfuhr Erich „Pinne“ Gläser an seinem bereits 80zigsten Geburtstag, als sich unter den Gästen der 1.Vorsitzende des TSV Martfeld Wilhelm Bielefeld und Spartenleiter des Tischtennis Jan-Christoph Menke mischten. Statt die ungebetenen Gäste fortzujagen, rief das Geburtstagskind „Das ihr noch an mich denkt“ mit Erstaunen durch die eingeladenen Gäste „setzt euch und esst etwas mit“. Die TSV-Crew kam auch nicht ganz mit leeren Händen, wie auf dem Foto zu sehen. So ließen sie es sich auch nicht nehmen bei schönstem Wetter eine Laudatio zu halten. Wilhelm Bielefeld verwiess in seiner Rede „der Verein in dem du 68 Jahre Mitglied bist gehört zu deinem Lebensweg. Neben dem Streben nach Meisterschaften in der Hauptsache, sollte ein vielfältiges Angebot zur sportlichen Betätigung der Mitglieder vorhanden sein im Verein. Dieser Leitfaden hat dein Wirken in den 22 Jahren als 1. Vorsitzenden vorrangig bestimmt. Den Bereich Sportanlagenbau, Sportzentrum mit zwei Fußballplätzen, Umkleidekabinen, Flutlichtanlage, Tennisplätzen, Turnhalle und Hallenschwimmbad, konntest du in deiner Zeit für den TSV entwickeln und zum Bestand bringen. 1993 hast Du für Deine Verdienste vom Kreisportbund die goldene Ehrennadel erhalten, kurze Zeit später gabst Du dein Amt als 1. Vorsitzenden auf."

            Spartenleiter Jan-Christoph Menke ergänzte „Erich, ich bestaune auch mit deinen nun 80 Jahren noch immer deinen Eifer beim Tischtennis. Wir sind alle froh das Du und deine Frau Erika noch in unseren Reihen aktiv seid“ und fügte mit einem Schmunzeln an „in Deinem Alter wird das Gewinnen auch wieder einfacher.“

            Der Jubilar zeigte sich von der Überraschung, dem Statement der TSV-Oberen an seinem Ehrentag und den zahlreich erschienenen ehemaligen Wegbegleitern gerührt.

                                                                  (Jan-Christoph Menke)

Tischtennis-Schüler auf Bayern Münchens Spuren

 

Die Jungstars der Plattenakrobaten Sparte verteidigte erfolgreich das Double.

Im Fritz-Göhns-Pokal Finale am Sonntag, 20.06.16 bezwangen unsere Helden um Arne Lackmann, sowie Martin und Matthias Wille die starke Twistringer Schülerauswahl.

In packenden und sehenswerten Duellen sicherte sich das Team um Betreuer Henning Lackmann nach der Meisterschaft erneut auch den Pokalsieg.

Weitere Titel dieser erfolgshungrigen und talentierten Mannschaft sind nicht ausgeschlossen…, zumal mit Niklas Leder eine weitere Verstärkung verpflichtet wurde.

Also der FC Bayern München des Schüler-Tischtennis!!       

 (Text: Jani Menke)

 

 

v.l.n.r.: Martin Wille, Matthias Wille, Arne Lackmann

Zweite Herren im neuen Outfit

 

Seit kurzem präsentiert sich die Zweite Herren des TSV Martfeld im neuen Gewand.

Morten Krause von Physio+Fit  - Therapiezentrum Blender überreichte der Mannschaft die neuen Shirts.

Sportwerbewochenende des TSV Martfeld

 

Vom 10. bis 12 Juni 2016 gab es wieder Spiel und Spaß in der Martfelder Arena.

Hier eine kleine Nachlese in Form einer Fotogalerie (Dank an Jan Lindemann) und einem Artikel der Syker Kreiszeitung:

 

 

Bericht Tischtennis-Spartenversammlung

Motto: Welcome by Hermann

 

Die Tischtennis-Sparte war zur Spartenversammlung mit traditionellen Spargelessen wieder bei Hermann Dunekack, was von den Mitgliedern gut angenommen wurde. Vor Ort war auch Wilhelm Bielefeld, der Vorsitzende des TSV.

 

Die Sitzung begann mit einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder im letzten Jahr.

Danach gab es einen Jahresrückblick, angefangen bei den Vereinsmeisterschaften, Mini-Meisterschaften und Saison-Rückblick.

Dabei holte die Tischtennis-Abteilung in der abgelaufenen Saison zwei Meistertitel. die III. Herren in der 1. Kreisklasse und die Schüler in der Schüler Kreisliga A; dazu steigt die I. Damen wieder in die Bezirksklasse auf!

Ein wenig getrübt wurde die durchaus erfolgreiche Saison aller Mannschaften besonders durch den Abstieg der I. Herren in die 2. Bezirksklasse und der der II. Damen aus der Kreisliga. Die Mannschaft der I.Herren um Kapitän Torsten Ameis ist jedoch guten Mutes direkt wieder aufzusteigen. Helfen dabei sollen die starke Schüler-Mannschaft, um Martin und Matthias Wille, Arne Lackmann, Lukas Fastenau und Niklas Leder, der vom TV Bruchhausen-Vilsen  kommt.

 

Daneben wurde über mögliche Mannschaftsaufstellungen für die künftige Saison und Optimierung des Altpapiersammelns diskutiert. Kommen soll für die neue Saison ein Hallenplan, wo geregelt ist, wer die Halle an den Trainingstagen für die Schüler aufschließt und diese dann betreut.

 

Nach über zwei Stunden regen Austausches, kam es zum Gaumenschmaus (s. Bild unten). Spartenleiter Jan-Christoph Menke zeigte sich mit der Versammlung zufrieden und meinte, „Diskussionen sind wichtig um weiter zukommen.“

 

Jan-C. Menke

 

Trauer um Marlies Herrmann

 

Im Alter von nur 54 Jahren ist Marlies Herrmann am 21.05.16 verstorben.

 

Lange Jahre war sie Tischtennisspielerin für den TSV Martfeld sehr erfolgreich aktiv und maßgeblich an den Erfolgen der Ersten Damenmannschaft beteiligt.

Mit ihrer stets ruhigen und ausgeglichenen Art war sie eine beliebte Sportlerin.

 

Der TSV Martfeld und speziell die Sparte Tischtennis trauert um sie.

----------------------------------------

 

134 Teilnehmer/-innen beim Mühlenlauf

 

Beim diesjährigen Mühlenlauf, der nun bereits zum 20. Mal stattfand, zählten die Veranstalter (HVV Martfeld und TSV Martfeld) insgesamt 134 Teilnehmer.

 

Neben verschiedenen Laufstrecken (300 Meter für Bambino, 1 und 2 Kilometer für Kinder, 5 und 10 km für Herren u. Damen) wurde auch eine Walkingstrecke über 5 km angeboten.

 

Die konkreten Ergebnisse können auf den Seiten des HVV nachgelesen werden: www.hvv-martfeld.de.

-----------------------------------------

 

Ehrung der Jubilare

 

Im Rahmen der Generalversammlung wurden verschiedene Vereinsmitglieder aufgrund Ihrer langjährigen Vereinstreue geehrt.

Willi Herrmann kam hierbei eine besondere Ehre zuteil; er ist nunmehr seit 70 !!! Jahren Mitglied im TSV.  Klasse!!

Auf dem Bild sind weitere Jubilare zu sehen.

v.l.n.r.:  Erika Köster, Jörn Meyer, Hanna Geils, Willi Herrmann, Jan-Christohp Menke, Heinz Gerecht und der 2. Vors. Wilhelm Bielefeld.

-----------------------------

 



 

Wichtiger Hinweis:

Die Seiten unserer Homepage werden aktuell laufend ergänzt.

Es wird also immer wieder etwas Neues zu entdecken geben.

Hinweise, Wünsche und Danksagungen nehmen wir über das Gästebuch gerne entgegen!

DANKE!