Hallo und herzlich willkommen beim TSV Martfeld!

In der Rubrik "Aktuelles" erhalten Sie Informationen über die Spielergebnisse in den Sparten Fußball, Tischtennis und auch Tennis.

Außerdem gibt es immer wieder mal Kurz-Infos über Veranstaltungen und Informationen aus den einzelnen Sparten!

Anregungen und Hinweise nehmen wir per eMail oder über das Gästebuch gerne entgegen!

Rüdiger Maatz zrück  --  welcome back Rüdi!!

 

Nach einem erneuten kleinen Ausflug zum SV Kirchweyhe, kehrt Rüdiger Maatz zur kommenden Saison nach Martfeld zurück und wird ohne Zweifel eine große Verstärkung für unsere Erste Herren sein.

Mit den beiden Youngstars Martin und Matthias Wille, sowie den Routiniers Stefan Knirsch, Torsten Ameis, Guido Bormann und Andre Ahrens, verfügt die Erste dann über einen sehr guten Kader. Der Aufstieg muß das Ziel sein!!

-------------------

Herren40 spielen Unentschieden

 

Die Herren40 empfing am Samstag, den 19.05.18 um 14.00 Uhr die Mannschaft des TC BW Varrel.

Die Begegnung endete mit einm 3:3.

Cord Fehsenfeld und Rüdiger Maatz besiegten im oberen Paarkreuz ihre jeweils höher im Ranking eingestuften Gegner!!!

In den Doppeln war dann das Duo Rüdiger Maatz und Torsten Tobeck für unsere Mannschaft erfolgreich.

 

Der Zuspruch interessierter Besucher hielt sich leider in Grenzen!

-------------------

 

Nur wenige Spiele stehen an:

 

Mi., 16.05.18 - 19.30 Uhr

Erste Herren  -  TSV Süstedt    1 : 4

Nach gutem Beginn (1:0 Führung in der 16. Minute durch Fabio-Reyk Meyer), mußte sich unsere Mannschaft dann doch letztlich klar dem Tabellenfünften aus Süstedt geschlagen geben.

 

Fr., 18.05.18 - 17.30 Uhr   ** Kreispokal-Viertelfinale **

E-Mädchen  -  SV Lessen    4 : 0

Nach dem glatten Sieg im Punktspiel (6:2), gelang unseren Mädchen nun erneut ein klarer Erfolg!  Halbfinale ist errecht  -  SUPER!!

 

Ebenfalls am Freitag, 18.05.18 um 19.30 Uhr spielte die Erste Herren beim TuS Syke. Mit einem 2:2-Unentschieden kehrten die Jungs zurück.

Tore durch Torben Sudholz und Mirko Krey.

---------------------

Herren40 und Jugend gefordert!

 

Mit einem Auswärtsspiel beim Barrier TC startete die Herren40 in die neue Saison und kehrte mit einem tollen 4:2-Erfolg nach Martfeld zurück.

Rüdiger Maatz und Stephan Krüger gewannen jeweils ihre Einzel; danach waren beide Doppel (Cord Fehsenfeld / Rüdiger Maatz  und  Torsten Kirstein / Stephan Krüger) erfolgreich!

 

Die Jugendmannschaft mußte am Samstag, 12.05.18 beim Spiel gegen den Barrier TC leider eine erneute 0:6-Niederlage einstecken!

----------------------

Nur zwei Heimspiele!!!

 

Der Rasen der Martfelder Arene bleibt nahezu unberührt in den nächsten Tagen.

 

Folgende Heimspiele stehen an:

 

Di., 08.05.18

18.30 Uhr:  C-Mädchen  -  JSG Neuenkirchen     0 : 3

 

Sa., 12.05.18

13.00 Uhr:  E-Jugend U10  -  JSG Wagenfeld     4 : 2

 

Die in der Bez.liga spielende B-Jugend der JSG Schwarme spielte am Samstag um 15.00 Uhr in Schwarme gegen die JSG Eystrup und mußte sich leider mit 1:2 geschlagen geben!

 

Im Kreispokal-Halbfinale der Frauen setze sich unsere Mannschaft am Sa., 12.05.18 um 16.00 Uhr beim FC AS Hachetal mit einem knappen 1:0-Sieg durch!! Das Tor des Tages erzielte Teresa Pape in der letzten Spielminute!

FINALE oh ho!!!!!

 

In der A-Jugend Bez.liga traten die Jungs der JSG BruVi abenfalls am Samstag um 16.00 Uhr beim TSV Algesdorf an. Nach den letzten Nierlagen gab es einen tollen 6:3-Sieg!! Jonas Wunder war dabei zweimal erfolgreich!

 

Die Herren spielen am kommenden Wochenende nicht!

---------------------

 

Tennisspieler steigen in die Punktspiele ein!

 

Die Sparte Tennis absolviert mit einer Herren ü40 und einer B-Junioren den diesjährigen Punktspielbetrieb.

 

Am Samstag, 05.05.18 um 09.00 Uhr bestreiten die B-Junioren ihr Heimspiel gegen den TC Verden/Aller.

 

Leider ein klares 0:6!  :-(

----------------------

 

Martfelder Arena fast verwaist!

 

Lediglich ein Heimspiel findet im Laufe der kommenden Woche statt.

 

Mi., 02.05.18 - 19.30 Uhr

Zweite Herren  -  SG Bramstedt/United/Bassum  1 : 1

Torschütze: Marcel Ehlers

 

Die Erste Herren trat am Donnerstag, 03.05.18 um 19.30 Uhr zum Kellerduell beim TSV Bassum II an!

Es gab eine nicht erwartete 2:4-Niederlage. Tore für unsere Mannschaft durch Christian True und Jonas Wunder.

 

Ebenfalls am Donnerstag um 19.00 Uhr absolvierte die Bez.liga A-Jugend in BruVi ihr Heimspiel gegen die JSG Kirchdorf.

Leider nichts mehr drin in der Truppe; 1:2-Niederlage!

 

Die Frauen spielten am Samstag, 05.05.18 um 16.00 Uhr beim FC AS Hachetal und kehrten mit einem 1:0-Sieg heim.

 

Am Sonntag, den 06.05.18 um 12.00 Uhr hieß es dann wieder Anpfiff für die Zweite Herren; dieses Mal auswärts beim TuS Varrel III. Allerdings hatten die Jungs beim 0:3 kein Chance.

------------------------

Englische Woche und mehr!!!

 

Auch unter der Woche sind unsere Mannschaften gefordert; am kommenden WE sowieso:

 

Mi., 25.04.18 - 20.00 Uhr

Frauen  -  SV Friesen Lembruch II    2 : 1

                               Beide Tore erzielte Marja Köster!

 

Do., 26.04.18 - 19.30 Uhr

Erste Herren  -  FC Syke 2015     3 : 0

Im aufgrund eines Platzneubaus in Syke nach Martfeld verlegten Spiel, nutzte unsere Mannschaft den Heimvorteil!

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, waren unsere Jungs in der zweiten Halbzeit effektiver vor dem Gästetor.

Christian True, Malte lackmann und Mirco Krey waren die Torschützen.

 

Fr., 27.04.18

18.00 Uhr:  E-Jugend U10  -  JSG SBS Kickers     0 : 10

19.30 Uhr:  Zweite Herren  -  TSV Neubruchhausen II     1 : 0

Dank einer spielrisch und kämpferisch guten Vorstellung unserer Mannschaft konnte das Spiel gegen den Tabellenzweiten gewonnen werden. Das Tor des Tages erzielte Nils Galla.

 

Sa., 28.04.18 - 14.00 Uhr

Zweite A-Jugend  -  JSG SBS Kickers      0 : 3

 

Die in der Bezirksliga bislang überwiegend erfolgreich spielende A-Jugend, war an diesem Samstag um 16.00 Uhr beim Tabellenführer, dem SC Rinteln gefordert. Mit einer deutlich 1:5-Klatsche mussten die Jungs die Heimreise antreten. Der Top-Goalgetter der Rintelner, Quendrim Krasniqi, erzielte vier Treffer; den Ehrentreffer markierte Jonas Wunder.

 

So., 29.04.18

12.00 Uhr:  E-Jugend U11  -  JSG Barver II     5 : 2

 

** Kreispokal-Viertelfinale!**

12.00 Uhr:  Frauen  -  FC Syke 2015       2 : 0

Zur Halbzeit noch 0:0, aber dann ein fulminanter Start in die zweite Hälfte. Marja Köster in der 50. Spielminute und Pamela Gryska in der 55. Minute schossen unsere Mannschaft zum Sieg und ins Halbfinale des Kreispokals!   Klasse!!!

 

15.00 Uhr:  Erste Herren  -  FC Gessel-Leerssen      0 : 1

-----------------------

 

Saisonauftakt in der Sparte Tennis

 

Am Samstag, 28.04.18 um 14.00 Uhr ist der offizielle Saisonauftakt in der Sparte Tennis.

 

Die Außenplätze befinden sich in einem ausgezeichneten Zustand und die Spartenleitung freut sich auf einen großen Zuspruch der Mitglieder und Besucher.

 

Selbstverständlich sind auch Interessierte sehr gerne gesehen. An diesem Tag kann jeder sein Talent prüfen und einfach ausprobieren!  Schläger und Bälle werden zur Verfügung gestellt!

------------------------

Alle Fußballer im Einsatz --

aber leider nur Niederlagen !!!!

 

In den letzten Tagen waren so gut wie alle Mannschaften der Sparte Fußball aktiv.

Aber es war ein rabenschwarzes Wochenende!!!!

Hier eine Auswahl:

 

Do., 19.04.18 - 20.00 Uhr

TSG Seckenh.Fahrenh.  -  Erste Herren   4 : 3

Zwei unterschiedliche Halbzeiten mußte unsere Erste gestern erleben. Ein schnelles Tor durch Joshua Speer sorgte für einen guten Start. Die Gastgeber glichen nach einer halben Stunde aus, aber kurz vor der Pause sorgte Danielo Liekefeld für die 2:1 Halbführung unserer Mannschaft.

In der zweiten Halbzeit ging dann nicht mehr viel zusammen. Die Gastgeber drehten das Spiel auf ein 4:2; lediglich Danielo Liekefeld konnte dann mit einem Treffer in der Nachspielzeit noch auf 4:3 verkürzen. 

 

Fr., 20.04.18

18.00 Uhr:  E-Mädchen  -  SV Sebbenh.-Balge      1 : 4

 

Die in der Bezirksliga spielende A-Jugend der JSG Bruchh.-Vilsen musste um 19.30 Uhr auswärts bei der JSG Marklohe antreten.

Leider gab es nach langer Zeit wieder ein Niederlage. 0:1 mußte sich die Mannschaft letztlich geschlagen geben.

Nun bereits fünf Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus Rinteln. Am nächsten Samsteag kommt es zum direkten Duell.

 

Sa., 21.04.18

11.00 Uhr:  C-Jugend  -  SV Marhorst     2 : 6

13.00 Uhr:  E-Jugend  -  JSG Lemförde I    3 : 8

 

Um 16.00 Uhr waren die Frauen beim Tabellenführer der Kreisliga, der SG Mörsen-Scharrendorf gefordert. Trotz guter Gegenwehr gab es am Ende eine 2:3 Niederlage.

 

So., 22.04.18

13.00 Uhr:  A-Mädchen  -  JSG Nordwohlde     2 : 3

Von den zwei schnellen Gegentoren (2.+3. Minute) erholte sich unsere Mannschaft gut. Es gelang den Mädchen das Spiel zu drehen und einen 3:2 Pausenstand zu erreichen.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit gelang den Gästen erneut ein Doppelschlag und diese Führung verteidigten sie dann bis zum Ende.  

 

Die Zweite Herren spielte auswärts; um 13.00 Uhr beim SV Bruchh.-Vilsen III. Leider gab es beim Nachbarn eine 1:2-Niederlage!

Unsere Mannschaft erwischte einen guten Start und ging in der 8. Minute durch Sascha Theissen in Führung. Erst nach der Halbzeit nahm der Druck der Vilser zu. Letztlich erzielte Moritz Blome (ein Halb-Martfelder) erst in der 88. Minute den Siegtreffer für die Gastgeber!

--------------------------

C-Jugend steht im Pokal-Halbfinale!!!

 

Nach einem tollen Spiel und einem 4:2-Sieg gegen den Tabellenführer JSG Ströhen erreichen unsere Jungs das Halbfinale!!!!    Klasse!

Die erste Halbzeit verlief turbulent und es ging hin und her.

Nach zwei Toren von Stian Mysegades und einem Eigentor der Gäste führte unsere Mannschaft zur Halbzeit mit 3:2. Die zweite Halbzeit war umkämpft, aber letztlich gelang es Arne Lackmann mit einem weiteren Treffer für die Entscheidung zu sorgen.

Im Halbfinale am 05.05.18 wartet nun die U14 des TSV Heiligenrode; natürlich keine leichte Aufgabe!

-----------------------

Gastschüler sucht Familienanschluss!!

 

Welche Familie hat Interesse, im Rahmen eines offiziellen Schüleraustauschs im Zeitraum 28.07.18 bis 02.01.19 einen 16-jährigen Gastschüler Marco aus Bolivien aufzunehmen?

Der Schüler spricht etwas deutsch und möchte nach Abschluss der Schule gerne ein Studium in Deutschland beginnen.

Es ist ein fußballbegeisterter Junge, der gerne mit dem Sohn der Gastfamilie im Verein spielen möchte.

 

Weitere Informationen gibt es bei Torsten Tobeck, Tel. 04255-1245!

------------------------

Neu im TSV Martfeld:

Kinder-Zumba ab Mai 2018

Der TSV Martfeld hat ab Mai 2018 Zumba Kids ®  im Programm. Dank der finanziellen Unterstützung durch das Projekt „Mitten drin“, finanziert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, ist es uns möglich diesen Kurs anzubieten.
Ab dem  08.05.2018 geht es los. Für den Kurs haben wir die zertifizierte Trainerin Andrea Lange gewinnen können.

Zumba Kids ® ist ein energiegeladenes Konzept, das mit fröhlicher Musik und coolen Beats
Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren ansprechen soll. Entwickelt wurde Zumba Kids ®  auf der Grundlage der Zumba® Tanz- und Fitnessphilosophie - einfach zu erlernende
Schritte zu abwechslungsreichen Rhythmen. Die Kids erhalten die Möglichkeit, sich körperlich zu
betätigen und zu ihrer Lieblingsmusik zu tanzen.

Der Zumba® Kids Kurs ist eine unterhaltsame, energiegeladene Tanzparty voller kinderfreundlicher
Choreos. Hier können die Kinder ausgelassen tanzen, bei ordentlicher Lautstärke abrocken. Im
Kurs werden die Schritte und Bewegungsabläufe kind- und jugendgerecht erklärt. Spiele werden
tänzerisch angeboten und andere Kulturen werden kennengelernt. Viele internationale Tanzstile,
zum Beispiel: Cumbia, Salsa, HipHop, Reggaeton, und Merengue werden vorgestellt und nach der
Zumba-Formel erlernt. Dadurch unterstützen wir die Kinder dabei, einen gesunden Lebensstil zu erlernen und bringen Fitness als ganz natürlichen Bestandteil ins Leben der Kinder. Im Kurs lernen die Kinder wichtige Qualitäten wie die Übernahme von leitenden Rollen, Respekt, Teamwork, Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl, Gedächtnis, Kreativität, Koordination, Gleichgewicht werden geschult und auch kulturelles Bewusstsein wird gefördert.

Wir freuen uns auf Euch!

Organisation:
Trainerin Andrea Lange.
Anmeldung und Informationen unter:  04255 – 98 35 42
Trainingszeit: Jeden Dienstag, außerhalb der Ferien, von 16:30 bis 17:15 in der Sporthalle in Martfeld.
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Kids im Alter von 6 bis 18 Jahren
Nur für Schulkinder!

-----------------------

Lust auf Bezirskliga-Fußball mit Martfelder Beteiligung??

 

Der Martfelder Bjarne Geils (Sohn des legendären, stets fairen und Schiedsrichter-freundlichen Sturmtanks JäGä !!) spielt seit dieser Saison sehr erfolgreich beim Tabellenführer der Bezirksliga Lüneburg, dem FC Verden 04!

 

Am morgigen Mittwoch, 18.04.18 um 20.00 Uhr kommt es zum Spitzenspiel beim MTV Riede!!

-----------------------

Fußball am Wochenende

 

Die Jugendmannschaften spielen überwiegend auswärts, aber auch in der Martfelder Arena ist was los:

 

Fr., 13.04.18 - 19.30 Uhr

Zweite Herren  -  SG Bramstedt/United/Bassum         abgebr.

 

Sa., 14.04.18

14.00 Uhr: Zweite A-Jugend  -  JSG Stuhr II     0 : 4

 

Die Bez.liga A-Jugend spielte um 15.00 Uhr in Bruchh.-Vilsen gegen JFV Neustädter Land ("Wo is dat denn?" -- Neustadt am Rübenberge, sagt der Diercke-Weltatlas!).  Endergebnis 2:2   (Tore: Jonas Wunder + Erik Helms)

 

So. 15.04.18 - 15.00 Uhr

Erste Herren  -  TSV Süstedt           ausgefallen!

--------------------

Was macht eigentlich ??    

Lars Krooß (ehem. Fussballtrainer in Martfeld)

Ex-Trainer wird zum Ex-Trainer!!

(Anbei ein Bericht der Verdener Aller-Zeitung vom 11.04.18)

TT-Punktspiele vor letzter Runde

 

Im Meisterschaftsendspurt befinden sich die Tischtennisspieler/-innen unseres Vereins.

 

Am Di., 10.04.18 um 20.00 Uhr spielte die Erste Damen bereits beim SC Marklohe II und verlor leider deutlich mit 1:8. Den Ehrenpunkt sicherte Monika Hirler.

 

Lediglich noch ein Heimspiel gibt es zu betrachten:

Sa., 14.04.18 - 17.00 Uhr

Erste Damen  -  TV Bruchh.-Vilsen II      8 : 4

Trotz diesem tollen Achtungserfolg müssen sich unsere Damen leider aus der Bezirksklasse verabschieden.

 

Die auf Bezirksebene toll auftrumpfende männliche Jugend machte  am Fr., 13.04.18 um 17.30 Uhr beim SV Brokeloh II ihr Meisterstück.

Die Jungs gewannen souverän mit 8:1!!!!

Eine super Saison -- Herzlichen Glückwunsch!!!!

 

Auch die Erste Herren musste am Sa., 14.04.18 um 16.00 Uhr beim Tabellenführer TV Stuhr II antreten. mit einem 3:9 gab es die erwartete Niederlage.

Platz 3 in der Abschußtabelle ist aber eine gute Saisonleistung!

---------------------

"Englische" Wochen für die Fußballer

 

Bereits in der Woche sind ein paar Mannschaften schon wieder gefordert:

 

Die Zweite Herren trat am Mi., 11.04.18 um 19.30 Uhr beim TSV Asendorf II und kehrte mit einer 2:3-Niederlage zurück.

Die 1:0-Führung durch Joscha Speer, konnten die Asendorfer gut wegstecken. Sie erzielten fast postwendend den Ausgleich, waren in der Folgezeit spielbestimmend und gingen 3:1 in Führung. Ole Kultermann gelang lediglich noch der Anschlusstreffer.

 

Mi., 11.04.18 - 20.00 Uhr    ** verlegt auf den 25.04.18 !! **

Frauen SG BruVi/Martfeld  -  SV Friesen Lembruch II

 

Am Do., 12.04.18 um 19.30 Uhr stand dann für die Erste Herren das Spiel beim Tabellenzweiten, dem FC AS Hachetal an. Eine große Aufgabe die unsere Jungs da vor sich hatten.

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung erreichte die junge Truppe ein 1:1 Unentschieden. Für die zwischenzeitliche 1:0-Führung sorgte Fabio-Reyk Meyer.

------------------------

Tennis-Opening rückt näher!

 

Am Samstag, 07.04.18 herrschte reges Treiben auf der Tennisanlage. Knapp 20 freiwillige Helfer sorgten für die Frühjahrsaufbereitung der Tennisplätze. Dabei wurden ca. 15 Tonnen Tennis-Ziegelmehl bewegt!!

In den nächsten Wochen heißt es nun immer wieder walzen u abziehen; Sonne und Regen bzw. Beregnung tun ihr übriges.

Anbei ein paar Bilder von der schweißtreibenden Arbeit!

Letztlich bespielbar werden die Plätze dann am Samstag, den 28.04.18 sein. Um ca 14 Uhr werden seitens der Spartenleitung die ersten Bälle gespielt. Wer Lust auf Tennis hat, der komme einfach mal vorbei oder melde sich beim Spartenleiter Torsten Tobeck (Tel. 04255-1245). 

In der Rubrik "KINDERTURNEN" sind neue umfassende Newa zu finden!

 

Vielen Dank an Rebecca Böhm für die tolle Präsentation!

      --------------------------

Übersicht Tischtennis

 

Mi. 04.04.18

Die Bez.Jugend trat um 18.30 Uhr leider nur zu dritt beim TTK Großburgwedel an die Platte.

Dadurch gab es eine unglückliche 5:8-Niederlage!

Da nun noch zwei machbare Aufgaben auf unsere Jungs warten, dürfte der zweite Platz gesichert sein!  Klasse!!

 

Fr., 06.04.18

20.00 Uhr:  Zweite Damen  -  TV Bruchh.-Vilsen III      1 : 9

 

Sa., 07.04.18

Die Zweite Herren packt es leider nicht. Im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft in der Kreisliga, musste sich die Mannschaft beim direkten Konkurrenten SV Kirchweyhe V mit 4:9 geschlagen geben. Durch ein deutlich schlechteres Spielverhältnis, ist der direkte Aufstiegszug abgefahren.

 

17.00 Uhr:  Bez.Jugend  -  TTC Borstel    8 : 1

Klare Sache für unseren Nachwuchs!

------------------

Fußballer legen wieder voll los!

 

Die Osterferien sind durch und schon herrscht wieder reger Spielbetrieb bei den Fußballern:

 

 

Mi., 04.04.18

17.30 Uhr:  E-Mädchen  -  JSG Husum       16 : 0  !!!!!

Ein regelrechter Kantersieg unserer Mädchen!!  Prima!!

 

20.00 Uhr:  Frauen SG BruVi/Martfeld  -  SG Asendorf/Süstedt    5 : 2

 

Bereits um 19.45 Uhr trat die Bez.liga A-Jgd. bei der JSG Haßbergen an und landete mit einem 2:0 einen sicheren Auswärtssieg. Nick Brockmann erzielte dabei einen Treffer.

 

Do., 05.04.18

18.00 Uhr:  Kreispokal!!   E-Jugend U11  -  BSV SchW Rehden    1 : 13

Klare Sache für den Gast aus dem Südkreis!

 

Sa., 07.04.18

12.00 Uhr:  E-Mädchen  -  SV Lessen      6 : 2

13.00 Uhr:  E-Jugend U10  -  JSG Neuenkirchen      3 : 5

 

Die Bez.liga A-Jugend marschiert weiter durch die Bezirksliga!

im Auswärtsspiel bei der JSG Stuhr I gab es ein klares 4:1.

Jonas Wunder konnte sich zweimal in die Torschützenliste eintragen; Nick Brockmann erzielte einen Treffer..

 

So., 08.04.18

Noch zur besten Kirchenzeit um 10.45 Uhr war die Frauenmannschaft im Auswärtsspiel bei der SG Seckenh.-Varrel gefordert. Letztlich gab es beim 1:1 eine Punkteteilung.

 

Im Kreispokal trat die F-Jugend U09 um 11.00 Uhr beim TSV Bassum an und mußte sich leider mit 0:4 klar geschlagen geben.

 

Die Bez.liga B-Jugend spielte um 12.00 Uhr bei der JSG Steimke und kam mit einem 2:1-Sieg im Gepäck wieder zurück.

Robin Gantke erzielte dabei ein Tor!.

 

Die Zweite Herren mußte im Auswärtsspiel beim TuS Syke III eine deutliche 1:5-Niederlage einstecken.

-----------------------

Projekt „Traglufthalle“ des TSV Martfeld steht!

Kein schlechter Gedanke, aber leider nur ein amüsanter Aprilscherz!!!   :-)   :-)

Seit Anbeginn der Diskussionen um den Erhalt der Tennishalls in Bruchhausen-Vilsen, tüftelt der TSV Martfeld, speziell die Sparte Tennis, an einem eigenen Plan zur Sicherstellung eines ganzjährigen Spielbetriebs.

Spartenleiter Torsten Tobeck erarbeitete gemeinsam mit dem TSV-Vorstand das Konzept und stellten gemeinsam mit den Fachleuten der Verwaltung einen Bau- und Finanzierungsplan auf.  

 

Was nun ist eine Traglufthalle? Wikipedia erklärt dieses Gebilde so:

Eine Traglufthalle, auch Pneu genannt, ist eine über einer festen Bodenplatte (meist aus Beton oder Tartan) aufgeblasene elastische luftdichte Hülle. Die Halle wird über eine Druckschleuse betreten. Es muss ständig ein Gebläse arbeiten, damit der leichte Überdruck im Inneren der Traglufthalle erhalten bleibt. Durch ein perfekt ausgearbeitetes System ist die Halle innerhalb von zwei Tagen aufgebaut und dient somit in den Wintermonaten als Spielstätte.

 

Aufgrund der praktischen Anordnung der längs nebeneinanderliegenden Tennisplätze, plant der TSV nun die Plätze 1+2 im Winter mit einer Traglufthalle zu überspannen. Diese Überdachung und das Einbringen eines ganzjährig bespielbaren speziellen Tennissandes ermöglicht den Tennisspielern einen ganzjährigen Spielbetrieb. Natürlich werden davon nicht nur die Mitglieder der Sparte Tennis im TSV Martfeld profitieren. Auch Nachbarvereine sind an einer Nutzung stark interessiert. Zur Nachwuchsförderung ist eine Kooperation mit der Schule Martfeld-Schwarme ebenfalls bereits in Planung.

„Der Tennissport wird und muss wieder boomen“, so Spartenleiter Torsten Tobeck.

 

Natürlich entstehen dem Verein durch den Bau dieser Traglufthalle auch Kosten! Alles in allem wird es eine Investitionssumme von rund 150.000 Euro sein. Dank einem tollen Förderkonzept fließen aber rund 80 Prozent Zuschüsse. Auch hier hat die Verwaltung sehr gute Arbeit geleistet und ein erstklassiges Förderkonzept entwickelt. Der Kreis- und Landessportbund stehen ebenso als Zuschussgeber parat, wie auch der Niedersächsische Tennisverband, die Förderung aus dem Programm „kleine Städte und Gemeinden“, sowie insbesondere auch die Gemeinde Martfeld. Die fehlenden Mittel werden durch ein zinsgünstiges Darlehen der KfW-Bank bereitgestellt. Und auch hier eine Besonderheit: die finanziellen Mittel zur Deckung der Zins- und Tilgungslast sollen durch den Betrieb einer Solaranlage aufgebracht werden. Die Avacon steht hier mit Rat und Tat zur Seite.

 

Das Clubheim der Tennissparte wird ebenfalls saniert und erhält in diesem Zuge eine Heizungsanlage und neue Sanitäranlagen. Außerdem wird der Küchen- u. Thekenbereich neu gestaltet, um hier eine gastfreundliche und ganzjährig geöffnete Gastronomie zu schaffen. In diesem Bereich fließen dann umfangreiche Mittel aus der Dorferneuerung.

 

Ein tolles Konzept!  In Martfeld bewegt sich was!

Wir werden in nächster Zeit an dieser Stelle weiterhin über den Fortgang des Projektes informieren!

---------------------------------------

Altpapiersammlung in Martfeld

 

Am kommenden Samstag, 07.04.2018 ab 8.00 Uhr, sammeln die Aktiven des TSV wieder das Altpapier in Martfeld zusammen. Es wird an dieser Stelle nochmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur gebündeltes Papier (ohne Fremdabfälle) mitgenommen wird.

---------------------------------

 März 2018

 

TSV Martfeld e.V. Sparte Taekwondo : Neues Trainingsmaterial

 

Die Taekwondo-Sparte des TSV Martfeld konnte Ende 2017, dank der Bewilligung von

Fördergeldern und Spenden, noch neues Trainingsmaterial anschaffen.

 

Die Taekwondo-Sparte des TSV Martfeld e.V. trainiert ab sofort mit neuen Kampfsportmatten, neuen Schlagpratzen und zwei Kickboxdummys. Durch die Neuanschaffung des Trainingsmaterials fördern, fordern und trainieren wir unsere Taekwondo-Kids wesentlich sicherer, effektiver und professioneller.

 

Neue Kampfsportmatten:

Die neuen Kampfsportmatten ermöglichen uns die Fallschule mit unseren Taekwondolern sicher und intensiv zu trainieren. Wir bieten unseren Teakwondo-Kids durch die neuen Matten wettkampfähnliche Voraussetzungen im Training, sowohl im Zweikampf, als auch im Formenlaufen. Schon im Aufwärmtraining werden die Kampfsportmatten genutzt, um beispielsweise Geschicklichkeits- und Kampfspiele durchzuführen.

 

Neue Pratzen:

Die Anschaffung weiterer Pratzen ermöglicht uns ein intensiveres Training, da nun mehr

Taekwondoler gleichzeitig am Pratzentraining teilnehmen können. Wir nutzen jetzt, die früheren Wartezeiten auf eine freie Pratze, für weitere Trainingseinheiten, um Schlag- und Tritttechniken zu verbessern. Nun trainieren wesentlich mehr Kindern zeitgleich.

 

Neue Kickboxdummys:

Die Kickboxdummys helfen uns sehr bei Ausarbeitung der Fuß- und Tritttechnik, wir achten dabei besonders auf die Steigerung der Reaktionsfähigkeit, und die Präzisierung von Arm- und Fußtechniken sowie auf die Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit.

 

Da wir jetzt gut ausgestattet sind, gibt es ab 2018 auch erstmals eine Wettkampfmannschaft, die regelmäßig auf Technik- und Zweikampfwettkämpfe fahren wird.

 

Wenn Du auch Lust auf Taekwondo bekommen hast, dann melde Dich bei unserem Trainer, Hartmut Bielefeld Tel. 04255-201524, oder komme zu einem kostenfreien Probetraining (Mittwoch von 17:30 – 19:30 und Samstag von 13:30 – 15:30, in der Sporthalle in Martfeld.)

 

Die Gesamtsumme des neu angeschafften Trainingsmaterials beläuft sich auf 4.200€.

Auf diesem Wege bedankt sich der TSV Martfeld auch im Namen unserer Taekwondo-Kids bei den Spendern. Ein besonderer Dank geht dabei an die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung aus Hannover, durch die wir ganze 2000€ erhalten haben. Ebenso bedanken wir uns bei den anderen Spendern: Kreis Sport Bund Diepholz 840€, Volksbank Bruchhausen-Vilsen 800€, Reinertrag aus dem VR-Gewinnsparen, und der Firma XROW aus Hannover mit 300€.

 

    TSV Martfeld e.V.
- Sparte Taekwondo -

Fußballer im Oster-Modus

 

Aufgrund der Osterferien pausieren die Kinder und Jugendlichen. Lediglich die Herren und die A-Jugend ist gefordert.

 

 

Fr., 23.03.18

20.00 Uhr:  Zweite Herren  -  Paradise-City Fahrenhorst   2 : 1

Mit einem frühen Doppelschlag in der 7. + 8. Spielminute (Tore durch Marcel Ehlers und Nils Galla), stellte unsere Zweite schon früh die Weichen für den späteren Sieg. Die Gäste kamen zwar noch in der ersten Halbzeit auf 2:1 heran, aber in der zweiten Hälfte verteidigten unsere Jungs den Sieg!

 

Sa., 24.03.18 - in Bruchh.-Vilsen!!

14.00 Uhr:  Erste A-Jugend  -  TSV Bassum    4 : 1

Mit einer souveränen Vorstellung verteidigte die A-Jgd. die Tabellenführung. Nick Brockmann erzielte dabei zwei Treffer!

 

So., 25.03.18

15.00 Uhr:  Erste Herren  -  TUS Varrel II      3 : 1

(**aktualisierter Spielbericht!**)

Mit einem guten Spiel konnte unsere Mannschaft überzeugen und hielt den Gegner aus Varrel gut in Schach!  Simon Schmidtmeier erzielte zwei Tore, den dritten Treffer steuerte Christian True bei.

Der ein oder andere Treffer hätte für unsere Jungs noch drin sein können. Ebenso blieben aber auch die Varreler stets wachsam und hätten zu Möglichkeiten kommen können.

----------------------

Übersicht Tischtennis

 

Fr., 23.03.2018

18.15 Uhr:  Zweite Jugend  -  TSV Drebber   8 : 5

20.00 Uhr:  Zweite Herren  -  TSG Osterh.-Göd.  9 : 3

 

Mo., 26.03.18

20.00 Uhr:  Zweite Herren  -  SV Heiligenfelde    9 : 5

Wieder ein Erfolg auf dem Weg zur Meisterschaft!!

Michael Gläser wusste als Ersatzmann aus der dritten Mannschaft zu überzeugen und konnte sich gleich zweimal in die Siegerliste eintragen.

 

20.00 Uhr:  Erste Damen  -  SV Kirchweyhe III    3 : 8

Monika Hirler bewies im Einzel zweimal Nervenstärke und siegte jeweils im fünften Satz. Den weiteren Zähler erkämpfte sich Erika Becker.

 

Am Samstag, den 31.03.18 musste unsere Erste Herren um 16.00 Uhr beim TuS Varrel antreten. Leider gab es eine 4:9-Niederlage!

---------------------

 

 

Martfeld im Derby gegen Schwarme mit 2:1 siegreich!!!

 

 

Es war ein Derby, welches mit früheren Derbys nicht vergleichbar ist!

Es wurde zwar mit Leidenschaft gekämpft, aber es gab zum Glück keine Nickligkeiten, keine unfairen Fouls, Beschimpfungen oder ähnliches.

Das lag in erster Linie natürlich an den Spielern selbst, aber auch der Schiedsrichter Walid Hamdard trug dank einer sehr starken Leistung (ruhig, sachlich, souverän, immer auf Ballhöhe!) zu einem ruhigen Derby bei.

 

Zum Spielgeschehen:

Nach einer tollen Vorstellung der jungen Martfelder Mannschaft (drei A-Jgdl. in der Startelf), gab es zur Halbzeit eine mehr als verdiente 2:0-Führung. Die Tore erzielten Christian True (6. Min.) und Fabio Liekefeld-Ferreira (25. Min.). Die Schwarmer (übrigens verstärkt durch den reaktivierten Routinier Sascha Tkaczyk) waren irgendwie gar nicht auf dem Platz und kamen somit auch zu keiner richtigen Torchance.

 

Ca. 60 Zuschauer verfolgten die Partie in der ersten Halbzeit. Nach der Halbzeit waren jedoch im Schwarmer Block große Lücken; lediglich noch fünf Fans wollten ihre Mannschaft sehen!

 

Die bereits gegangenen Schwarmer Fans verpassten eine in der zweiten Häflte wie ausgewechselt spielende Schwarmer Mannschaft. Es gab taktische Umstellungen und somit erspielten sie sich ein deutliches Übergewicht. Folglich dann auch gleich der Anschlusstreffer durch Sven-Ole Holle (jo, Willi sein Sohn!)  in der 51. Minute.

Diesem Druck hatten die Martfelder nur wenig entgegen zu setzen; lediglich ab und an mal ein Entlastungsangriff. Passend zum Martfelder Spiel war auch ein verschossener Foulelfmeter in der 80. Minute.

Die Zuschauer, bis auf die fünf Schwarmer, mussten somit bis zum Schluß zittern. Beim Schlußpfiff gab es dann großen Jubel auf Martfelder Seite.

 

Nun aber nicht zurücklehnen liebe Jungs! Am Sonntag gilt es drei Punkte beim Tabellenletzten (TSV Bassum II) zu holen. Dann dürftet ihr mit dem Abstieg nichts zu tun haben!!

-------------------------

Volles Programm bei den Fußballern!

 

Kurz vor Beginn der Osterferien sind an diesem Wochenende noch einmal alle Jugendmannschaften und natürlich auch die Frauen und Herren gefordert.

Hier ein Überblick:

 

Mi., 14.03.18      *** DERBYTIME ***

20.00 Uhr:  Erste Herren  -  TSV Schwarme I    2 : 1

 

** Die für Freitag und Samstag angesetzen Heimspiele fallen aufgrund der Witterungsverhältnisse aus!!! **

 

Fr., 16.03.18

18.00 Uhr:  C-Mädchen  -  JSG Neuenkirchen

20.00 Uhr:  Frauen SG BruVi/Martfeld  -  SV Fr. Lembruch II

 

Sa., 17.03.18

12.00 Uhr:  E-Mädchen  -  JSG Husum

 

Dazu zwei Spiele im Kreispokal:

14.00 Uhr:  E-Jugend U11  -  BSW SchW Rehden

15.00 Uhr:  C-Jugend U15  -  JSG Ströhen

 

*** Auch die Spiele der Herren fallen

                       am heutigen Sonntag aus!! **

 

Am Sonntag, 18.03.18 -jeweils 13.15 Uhr-, müssen unsere Herren-Mannschaften auswärts antreten:

Die Erste Herren spielt beim Tabellenletzten TSV Bassum II; da MUSS ein Sieg her, will man im nächsten Jahr nicht in der 3. KK spielen!!! Also Jungs, reißt euch den A..... auf!!!

Die Zweite Herren ist beim TSV Asendorf II gefordert.

----------------------

Heimspiele/Infos Tischtennis:

 

Fr., 16.03.2018

18.00 Uhr:  Zweite Jugend  -  TuS Sulingen   8 : 2

20.00 Uhr:  Zweite Herren  -  TSV Barrien III    9 : 2

20.00 Uhr:  Dritte Herren  -  TV Bruchh.-Vilsen   8 : 8

 

Sa., 17.03.18

17.00 Uhr:  Erste Herren  -  TSV Asendorf    4 : 9

Überraschende Niederlage unserer Ersten. Damit müssen die Hoffnungen auf Platz zwei wohl begraben werden.

 

Mo., 19.03.18

20.00 Uhr:  Vierte Herren  -  TuS Syke II    7 : 9

-----------------------

WICHTIGER Hinweis!!

 

Aktuell hat der TSV den Beitragseinzug für das Kalenderjahr 2018 vorgenommen!

 

Bei Fragen zur Mitgliedschaft bitte den Kontakt nur unter folgender eMail suchen:

 

  mitgliederverwaltung@tsv-martfeld.de

-----------------------------

 

Bei den Fußballern heißt es ab sofort auch wieder Schuhe säubern und einfetten, denn alle Mannschaften gehen nun wieder an die frische Luft!

 

Hier ein Überblick der anstehenden Heimspiele:

 

Fr. 09.03.18 - 19.30 Uhr      ** Freundschaftsspiel **

Zweite Herren  -  SV Sebbenhausen-Balge III     0 : 2

 

Das Spielder E-Jgd. U10 gegen die JSG Wagenfeld wurde auf den 12.05.18 - 13.00 Uhr verlegt.   

 

Die Bezirksliga A-Jugend hatte um 15.00 Uhr den Tabellenführer SC Rinteln zu Gast. Mit einem souveränen 4:0-Sieg übernahmen die Brokser Jungs nun die Tabellenspitze.

Der Martfelder Nick Brockmann erzielte dabei das 1:0.

 

So., 11.03.18

15.00 Uhr:  Erste Herren  -  TSV Asendorf     2 : 3

 

DERBYTIME!!!!!

Am Mittwoch, den 14.03.2018 um 20.00 Uhr ist dann Anpfiff zum Derby der Ersten Herren gegen den TSV Schwarme!

 

Allen Zuschauern bleibt somit ausreichend Zeit, das Rückspiel in der Champions-League zwischen Besiktas Istanbul und dem FC Bayern zu schauen! Dieses Spiel beginnt auf Drängen des TSV Martfeld bereits um 18.00 Uhr!

---------------------

 

Auch in den nächsten Tagen stehen wieder etliche Heimspiele an; hier eine Übersicht:

 

Mo., 05.03.18

20.00 Uhr:  Vierte Herren  -  TSV Bassum IV  0 : 9

 

Die Bassumer Mannschaften scheinen unseren Herren übermächtig zu sein. Letzten Freitag das 1:9 der Fünften und nun das 0:9 der Vierten Herren!!! Männer, das geht so nicht!!!

Allerdings konnte die Zweite ja jüngst mit 9:3 gegen die Dritte von Bassum gewinnen.

 

Fr., 09.03.18

18.15 Uhr:  Bez.Jgd.  -  MTV Engelbostel-Sch.       8 : 0

20.00 Uhr:  Erste Damen  -  TTC Haßbergen        3 : 8

20.00 Uhr:  Dritte Herren  -  TSV Barrien III       9 : 4

 

Sa., 10.03.18

17.00 Uhr:  Erste Herren  -  SV Kirchweyhe III     9 : 4

 

Mo., 12.03.18

20.00 Uhr:  Erste Damen  -  TTC Erichshof      7 : 7

Diese Punkteteilung ist ein toller Achtungserfolg für unsere Damen!

----------------------

 

Volles Programm in den nächsten 10 Tagen!!

 

Fr., 23.02.18

20.00 Uhr:  Erste Herren  -  TuS Sudweyhe  9 : 1

 

Bei Olympia hätten unsere Herren nun die Bronzemedaille bereits sicher. Im Duell gegen den direkten Konkurrenten ließen die Jungs nichts anbrennen. Auch die Youngster Martin + Matthias Wille gewannen sowohl die Doppel, als auch die Einzel souverän. Leicht begünstigt wurde dieser glatte Erfolg jedoch auch vom Ausfall der etatmäßigen Nummer Eins des Gegners.

 

Mo., 26.02.18

20.00 Uhr:  Zweite Herren  -  TSV Bassum III    9 : 3

Die Zweite Herren marschiert durch die Liga!  Prima!!

Am 07.04.18 kommt es zum Show-Down beim Tabellenführer, dem SV Kirchweyhe V. Keine leichte Aufgabe; aktuell hat unsere Mannschaft zwar zwei Verlustpunkte weniger, aber das Spielverhältnis der Kirchweyher ist noch deutlich besser. Da wäre also ein Unentschieden Pflicht oder es müssen einige sehr klare Siege in den nächsten Spielen kommen. Das Hinspiel gegen Kirchweyhe konnte unsere Zweite knapp mit 9:7 gewinnen.

 

20.00 Uhr:  Fünfte Herren  -  FC AS Hachetal V    8 : 8

Nach dem 8:8 am letzten Freitag in Bruchh.-Vilsen, nun wieder so eine lange Session!  Haben die Jungs kein Zuhause? Das Doppel Henning Becker / Christoph Ferentschak sorgte erneut (wie auch in BruVi) im Abschlußdoppel für die Punkteteilung!  Starke Nerven!!

 

Fr., 02.03.18

18.00 Uhr:  Erste Jugend  -  TSV Egestorf     8 : 5

Mit diesem Sieg werden sich unsere Jungs auf dem zweiten Platz festgesetzt haben!!   Super!!!

20.00 Uhr:  Fünfte Herren  -  TSV Bassum V    1 : 9

20.00 Uhr:  Erste Damen  -  SV Kirchweyhe III    ** verlegt! **

20.00 Uhr:  Zweite Herren  -  TSG Osterh.-Gödest.-Schn.   *verlegt!*

--------------------

Fußballer wagen sich wieder raus!!

 

In der Sparte Fußball gab es in den letzten gut zwei Monaten nur Hallenturniere. Die Jugend befindet sich dabei im Schlußspurt der Hallenmeisterschaft.

 

Am kommenden Wochenende geht es dann für die Fußballer so langsam wieder an die frische Luft!

 

Hier ein Überblick der in den nächsten Tagen anstehenden Spiele:

 

Sa., 24.02.18 - 14.00 Uhr      A-Jgd. Bezirksliga

JSG Bruchh.-V. I  -  TSV Bassum I    ** Spielausfall!! **

 

So., 25.02.18 - 18.15 Uhr      Freundschaftsspiel

TV Oyten III  -  Erste Herren    3 : 3

Irgendwie waren unsere Jungs nur am Anfang und am Ende des Spiels so richtig auf dem Platz. Nach der frühen (4. Min.) 1:0-Führung durch einen verwandelten Elfmeter von Pascal Nagel, war beim Toreschießen nur der Gegner am Zuge und drehte das Spiel zu einer 3:1-Führung.

Erst in den letzten vier Minuten kam unsere Erste dann durch Tore von Kilian Knirsch und Roman Schmidtmeier zum Ausgleich!

 

Sa., 03.03.18 - 14.00 Uhr      A-Jgd. Bezirksliga

JSG Hassbergen  -  JSG Bruchh-Vilsen     ** Spielausfall!! **

 

So., 04.03.18 - 15.00 Uhr      2. Kreisklasse

FC AS Hachetal  -  Erste Herren            ** Spielausfall!! **

--------------------------

 

Weiter geht´s mit Heimspielen und weiteren Highlights:

 

Mo., 12.02.18

18.15 Uhr:  Bezirks-Jgd.  -  SC Marklohe  8 : 0

20.00 Uhr:  Zweite Damen  -  TSV Schwarme  4 : 6

20.00 Uhr:  Vierte Herren  -  TSV Schwaförden III   9 : 7

 

Fr., 16.02.18

20.00 Uhr:  Fünfte Herren  -  TSV Neubruchhausen II     9 : 7

 

Um 20 Uhr trat die Erste Herren zum Auswärtsspiel beim SC Twistringen III an. Sie kehrte mit einem 9:3-Sieg nach Martfeld zurück!

 

Am So., 18.02.18 um 12.00 Uhr war Start für das Spiel der Bezirksjugend beim TTC Haßbergen. Leider gab es eine 5:8-Niederlage beim Tabellenführer!

 

Mo., 19.02.18

20.00 Uhr:  Dritte Herren  -  SV Dimhausen    2 : 9

-----------------------------

 

Infos vom Tischtennis:

 

In den nächsten Tagen stehen in der Martfelder Turnhalle nur zwei Spiele an:

 

 

Mo., 05.02.18 - 20.00 Uhr

Vierte Herren  -  FC AS Hachetal IV     9 : 4

 

Sa., 10.02.18 - 16.00 Uhr

Dritte Herren  -  SV Kirchweyhe V    0 : 9

Da hatte es der Gast aber sehr eilig und saß nach glatten Spielen pünktlich zu Beginn der Sportschau daheim auf dem Sofa!!

 

Die auf Bezirksebene spielenden Teams bestreiten folgende Auswärtsspiele:

 

Erste Damen:  am 06.02.18 beim TSV Cornau     2:8

Leider relativ chancenlos waren unsere Damen beim Spiel gegen den übermächtigen Tebellenführer. Aber zumindest konnten Heide Brandt und das Duo Heide Brandt / Erika Becker punkten.

 

Erste Herren:  am 09.02.18 beim TuS Syke

------------------------

Jahreshauptversammlung des TSV am 26.01.18

 

TSV Martfeld gut gerüstet

 

Erstmalig verlegte der TSV Martfeld seine Jahreshauptversammlung in die Fehsenfeldsche Mühle in Martfeld. Allerdings zeigte sich der Vorstand nicht glücklich über die Teilnehmerzahl; nur knapp 30 Mitglieder waren da.

 

Der erste Vositzende Dieter Hustedt berichtete vom abgelaufenen Jahr und gab einen Ausblick auf 2018. Kassenführer Boris Lässig trug einen positiven und von den Kassenprüfern sorgsam durchgearbeiteten Kassenbericht vor. Die Berichte der Spartenleitungen lagen wie immer in schriftlicher Form vor (siehe unten folgende Dateien!)

.

Bei den Wahlen gab es im Vorstand lediglich eine Veränderung. Als neue zweite Vorsitzende wurde Verena Hruby von der Versammlung gewählt. Wilhelm Bielefeld scheidet nach langjähriger Vorstandsarbeit aus. Wiedergewählt wurde Torsten Tobeck als Referent für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Weiterhin unbesetzt ist der Posten des/r Schriftführers/in.

 

Besondere Ehrungen erhielten Hanna Bormann (als jahrzehntelange Spartenleiterin Kinderturnen und Organisatorin der Wassergymnastik wurde sie vom Landessportbund und vom TSV ausgezeichnet) und Kurt Schwecke (für 50 Jahre Ehrenamt des Schiedsrichters erhielt er ein Präsent vom TSV und eine besondere Glückwunschkarte seines Lieblingsvereins, dem Hamburger SV).

 

Für ihre langjährige Mitgliedschaft im TSV Martfeld konnten Johann Tobeck (50 Jahre), Klaus Menke (50 Jahre), Angela Ohlendorf (40 Jahre und Bernd Wedemeyer (25 Jahre) persönlich geehrt werden.

Nach Ende des offiziellen Teils gab es noch ein gemütliches Beisammensein!

v.l.n.r.: Johann Tobeck, KurtSchwecke, Bernd Wedemeyer, Dieter Hustedt, Klaus Menke, Angela Ohlendorf, Verena Hruby und Hanna Bormann
Berichte + Protokoll.pdf
PDF-Dokument [7.2 MB]

Vereinsderby in der Kreisliga!

 

In der Kreisliga der Herren kam es am Montag, 29.01.18 um 20.00 Uhr zum vereinsinternen Duell zwischen der Zweiten und Dritten Mannschaft unseres Vereins!

Erwartungsgemäß behielt die Zweite als Aufstiegsaspirant die Zügel fest in der Hand und siegte sicher mit 9:2.

 

Weitere Heimspiele gab es in den nächsten Tagen nicht!

Die auf Bezirksebene spielenden Martfelder Teams sind wie folgt gefordert:

 

Fr., 26.01.18:  

18.00 Uhr:  SG Rodenberg  -  männl. Jugend     3 : 8

20.00 Uhr:  TSV Bassum  -  Erste Damen        2 : 8

 

Fr., 02.02.18:

20.00 Uhr:  TV Stuhr III  -  Erste Herren     2 : 9

------------------------

50 Jahre Ehrenamt --

Kurt Schwecke ist Schiedsrichter aus Leidenschaft und mit Überzeugung!!

 

Während der Jahreshauptversammlung des TSV Martfeld am 26.01.18 wurde Kurt Schwecke für ein halbes Jahrhundert Schiedsrichteramt geehrt.

 

Wieviel Spiele mögen unter Leitung des stets umsichtigen und fairen Schiedsrichters stattgefunden haben? Ich wag mal einen Tipp: 1500 Spiele waren es bestimmt!

 

Während dieser Zeit war er auch viele Jahre als Schiedsrichter-Obmann in unserem Verein tätig.

 

Als Anerkennung seitens des Vereins gab es einen Gutschein für ein schönes Essen und auch sein Lieblingsverein in der Bundesliga ließ sich nicht lumpen und schickte Dankesgrüße:

Lust auf einen Erste-Hilfe-Lehrgang??

 

Ob eine Auffrischung benötigt oder der erstmalige Erwerb von Grundlagen angestrebt wird, Kenntnisse im Bereich der Ersten Hilfe zu haben ist immer wieder, ja kann lebensrettend sein!!

 

Der TSV Martfeld plant für Vereinsmitglieder die Durchführung eines Lehrganges, dessen Besuchsnachweis auch für den Führerscheinerwerb genutzt werden kann!

 

Es wird ein Eintages-Lehrgang sein, der bei ausreichend Anmeldungen direkt in Martfeld stattfindet.

Bei Interesse bitte an die jeweilige Spartenleitung wenden oder per eMail info@tsv-martfeld.de!

------------------------

Tischtennissparte bereits aktiv!!

 

Das neue Jahr ist kaum ein paar Tage alt, da sind die Tischtennis-Cracks bereits wieder im Punktspielmodus.

 

Am vergangenen Wochenende standen bereits zwei Spiele an.

 

Die Erste Herren schickte den TuS Varrel II glatt mit 9:1 nach Hause und die Dritte Herren war knapp mit 9:7 (Matthias Wille und Henning Lackmann sorgten im Abschlußdoppel für den Sieg!) siegreich beim TSV Neubruchhausen.

 

In den nächsten Tagen stehen u. a. folgende Spiele an:

 

Am Di., 16.01.18 um 18.00 Uhr trat unsere Bezirks-Jugend zum Auswärtsspiel beim MTV Bücken an. Sie kamen mit einem 8:3-Sieg im Gepäck zurück! 

 

Fr., 19.01.18

18.15 Uhr:  Zweite Jugend  -  TV Stuhr II     6 : 8

20.00 Uhr:  Erste Damen  -  TSV Heiligenrode III     6 : 8

 

Sa., 20.01.18

17.00 Uhr:  Erste Jugend  -  TV Bergkrug   8 : 0

 

Mo., 22.01.18

20.00 Uhr:  Vierte Herren  -  FC AS Hachetal III    1 : 9

--------------------

Scharfes Auge, ruhige Hand:

Vereinsmeisterschaft der

Plattenspezialisten

 

Alle Jahre wieder am ersten Wochenende des neuen Jahres treffen sich die Tischtennisspieler zu ihrem vereinsinternen Duell.

Jeder der zahlreich erschienenen Aktiven wollte den jungen Tischtennisakrobaten Martin Wille entthronen.

Wie immer vor dem Start des Events gestalteten die Aktiven die Halle so, dass man in gemütlicher Atmosphäre zwischen den Spielen einen Plausch halten, dabei leckeren selbstgebackenen Kuchen essen und genüsslich eine Tasse Kaffee trinken konnte.

 

Bei den Herren wurde in vier fünfer Gruppen gespielt, bei denen die beiden Erstplatzierten sich für die K.O-Runde qualifizierten. Die Damen spielten in einer Gruppe die Vereinsmeisterin unter sich aus. Besonderheit war diesmal, dass die Vereinsmeisterin und Zweitplatzierte nach ihrer Gruppenphase dann zu der K.O-Phase der Männer stießen.

 

Parallel zu den Einzeln wurden die Mixed-Doppel gespielt, bei denen sich knapp Martin Wille mit Niklas Leder gegen Moritz Plate und Heide Brandt durchsetzten.

 

Während der Vereinsmeisterschaften, blickten immer wieder viele ehemalige Spieler und interessierte Zuschauer in die Halle vorbei und stärkten sich am Kuchenbuffet, während sie die spannenden, emotionalen Spiele verfolgten.

 

Bei den Damen setzte sich in der Gruppenphase Monika Hirler knapp gegenüber Erika Becker durch. Die bis dato amtierende Vereinsmeisterin Heide Brandt musste den anderen beiden den Vortritt lassen. Monika hat sich den Titel verdient, sie war an dem Tag einfach die beste der Damen!

 

Nach der K.o.-Runde standen sich im Finale auf der einen Seite Vorjahressieger Martin Wille, der seinen Titel verteidigen wollte und auf der anderen der nach langer Verletzungszeit wider erstarkte Guido Bormann gegenüber. Bei diesem Finale wurde es mucksmäuschenstill in der Halle. Alle Augen schauten nun gespannt und in Erwartung eines packenden Duells auf die beiden Hauptakteure. Das Finale bot das was es vor Beginn an versprach, ein Zweikampf mit fantastischen Ballwechseln in denen keiner dem Anderen etwas schenkte. Letzten Endes setzte sich die Erfahrung durch und Guido Bormann entschied dieses Match knapp für sich.

 

Zur Siegerehrung gab es einen Pokal + Gutschein für den Vereinsmeister der Herren und für die Damenvereinsmeisterin, sowie für die Mixed-Doppel-Siegern einen Gutschein vom Hof Holste in Martfeld

 

Schlusswort von einem glücklichen Spartenleiter Jan-Christoph Menke: „Es waren wiedermal großartige Vereinsmeisterschaften, in einer absoluten Wohlfühlatmosphäre bei einer ordentlichen Teilnehmerzahl. Ich gratuliere allen Vereinsmeistern für ihren Titel und die starken Leistungen. Besonders freue ich mich für Guido, der sich diesen Titel absolut verdient hat.“

 

                                                         Jani Menke

Liebe Mitglieder und Freunde des TSV!

 

Wieder einmal neigt sich ein bewegtes Sportjahr dem Ende entgegen!

Namens des Vorstandes und der Spartenleitungen wünsche ich Euch/Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2018!

 

Auch im kommenden Jahr werden an dieser Stelle weiterhin aktuelle Infos und Ergebnisse rund um unseren Verein zu lesen sein! Für dieses Jahr verabschiedet sich die Redaktion!

 

                                                                     Torsten Tobeck

------------------------

Hier die Übersicht der anstehenden Spiele in der Sparte Tischtennis:

 

Fr., 01.12.2017 - 20.00 Uhr

Zweite Herren  -  SV Kirchweyhe V    9 : 7

Zweite Damen  -  TuS Syke       2 : 8

 

Die Erste Damen war um 20.00 Uhr beim Auswärtsspiel gegen den TTC Erichshof gefordert. Leider gab es eine 4:8-Niederlage!

 

Die Erste Herren trat um 20.15 Uhr beim TuS Sudweyhe an und musste sich ebenfalls in Unterzahl und ersatzgeschwächt mit 6:9 geschlagen geben!

 

Am Samstag, den 02.12.17 um 15.00 Uhr musste unsere Bezirks-Jugend beim TTC Borstel antreten.

Mit einem tollen, aber hart erkämpften 8:6-Sieg beim Tabellenletzten, bleibt die Mannschaft weiterhin auf Kurs Herbstmeisterschaft.

Diese entscheidet sich am kommenden Freitag beim Auswärtsspiel gegen den punktgleichen Tabellenzeiten TTC Haßbergen.

 

Mo., 04.12.17 - 20.00 Uhr

Zweite Herren  -  TV Bruchhausen-Vilsen      9 : 1

Mit einer deutlichen Niederlage im Gepäck wurden die "Samtgemeinde-Hauptstädter" auf die Heimreise geschickt.

Damit sicherte sich unsere Mannschaft die Herbstmeisterschaft!

Klasse!!!

---------------------

Tischtennisspieler trotzen der Witterung!

 

Während die Fußballer aufgrund der Witterungsverhältnisse nur ein dünnes Programm haben, geht es in der Sparte Tischtennis unvermindert weiter. Das Hallendach ist dicht!

 

Fr., 24.11.17

20.00 Uhr:  Vierte Herren  -  TSV Bruchh.-Vilsen II     9 : 4

Den ersten Saisonsieg feierte die Vierte Herren. Am kommenden Montag sollte in Schwaförden der zweite Sieg folgen!

 

Die Erste Herren kam am Samstag, 25.11.17 vom Auswärtsspiel beim TSV Asendorf mit einem 9:6-Sieg zurück.

 

Mo., 27.11.17

18.00 Uhr:  männl. Jugend II  -  TTC Erichshof     8 : 2

20.00 Uhr:  Zweite Herren  -  TSV Neubruchhausen    9 : 0

---------------------

Winterpause naht!

 

Der Letzte Spieltag vor der Winterpause steht bevor.

Hier ein kleiner Überblick:

 

Di, 21.11.17 - 19.30 Uhr  ** in Bruchh.-V.)

A-Jgd. Bezirksliga  -  TSV Bassum I   

                                  ** Spiel ist ausgefallen! **

 

Die Spiele der beiden Herrenteams wurden ebenfalls jeweils wegen der schlechten Platzverhältnisse abgesagt.

-----------------------

Winterpause auf den Tennisplätzen

 

Die Tennis-Akteure haben die Plätze in den Winterschlaf versetzt. Erstmalig in diesem Jahr wurden zwei Plätze ganzflächig mit einer Folie ausgelegt. So soll der Bodenfrost reduziert werden und damit könnte im Frühjahr die Aufbereitung mit weniger Material erfolgen.

Ansonsten greift die bewährte Winterschlaf-Methode: Steine auf den Linien.

Die folgenden Fotos dokuentieren die Arbeit:

Das DERBY aller Derbys steht bevor!!!

 

Spiele zwischen den Herrenmannschaften von Martfeld und Schwarme gelten von jeher als das Derby überhaupt.

 

Am kommenden Sonntag, 19.11.17 um 14.00 Uhr ist es wieder soweit. Die Mannschaft des TSV Schwarme mit Trainer Reinhard Diephaus (obwohl auf der Homepage der Schwarme Rolf Diephaus genannt wird) kommt zum Spiel in die Martfelder Arena.

Das Hinspiel endete 3:1 für Schwarme; anschl. wurde das Schwarmer Ortsschild mit einem Schild "Derby-Sieger" verziert!

Den letzten Martfelder Derby-Sieg gab es im August 2003!!!  Lange her, daran MUSS sich etwas ändern!

Die Schwarmer Mannschaft präsentierte sich zuletzt durchaus recht gut aufgestellt und wird sicherlich motiviert in dieses Spiel gehen. Dem besten Torschützen der Gäste, Christoph Pilz, sollte ein besonderes Augenmerk geschenkt werden.

 

Unser Trainer Mathias Klobusch wird unsere Jungs sicherlich zu motivieren und einzustellen wissen!!

 

Liebe Fans, eilt herbei und feuert unsere Mannschaft an!

Es wird mal wieder Zeit, dass die Martfelder Arena bebt.

------------------

 

Neben dem Derby gibt es aber noch weitere Spiele unserer Mannschaften:

 

Sa., 18.11.17 - 11.00 Uhr

C-Mädchen  -  TuS Sulingen    2 : 2

Nach einem 0:0 zur Halbzeit entwickelte sich in der zweiten Halbzeit ein regelrechter Schlagabtausch. Die Martfelder Führung durch Marit Lemke konterten die Gäste zum Ausgleich; gleich im Gegenzug ging unsere Mannschaft durch ein Tor von Leni Glatthor mit 2:1 in Führung. Erst fünf Minuten vor dem Ende gelang den Gästen der Ausgleich.

 

Die Zweite A-Jugend musste um 15.00 Uhr zum Pokalspiel bei der JSG Wetschen antreten. Leider waren unsere Jungs ohne Chance und mussten mit einem 0:6 im Gepäck die Rückreise antreten.

 

In der Kreisliga der Frauen empfing die SG Bruchh.-Vilsen/Martfeld um 18.00 Uhr den TSV Wetschen in der Marktplatz-Arena zu Vilsen.

Es läuft bei den Frauen, denn mit einem glatten 3:0 (Tore: Selma Filali, Christina Süllow und Marja Köster) wurden die Gäste auf den Heimweg geschickt. Dritter Sieg in Folge für die Mannschaft von Trainer Wilm Schenk.

 

Am Sonntag, den 19.11.17 trat unsere Zweite Herrenmannschaft beim Tabellenführer der 4. Kreisklasse, dem FC Syke 01 an.

30 Minuten war es ein Spiel auf absoluter Augenhöhe, dann nutzten die Gastgeber zwei Unachtsamkeiten und es stand 2:0 zur Pause. Brüne Lackmann konnte dann mit einem tollen Weitschuss den Anschlusstreffer erzielen.

In der Folgezeit wurde das Spiel etwas lautstark, die Meckereien (ausschl. von den Sykern) nahmen zu. Folge: ein Spieler der Gastgeber sah die rote Karte.

Was nun allerdings eine Stärkung für unsere Mannschaft sein sollte, entpuppte sich genau andersherum. Drei Konter der Gastgeber und die 1:5-Niederlage war besiegelt.

----------------------

Bundesliga-Tischtennis in der Samtgemeinde

 

Am Sonntag, den 19.11.17 um 15.00 Uhr gibt es, anläßlich des Jubiläums der Sparte Tischtennis des TV Bruchhausen-Vilsen, in der großen Sporthalle am Schulzentrum in Bruchhausen-Vilsen Bundesliga-Tischtennis zu sehen.

 

Die Mannschaft des SV Werder Bremen absolviert ihr Heimspiel gegen den TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell.

 

Für nur 8,-€ Eintritt kann ein jeder hautnah live dabei sein!! 

-------------------------

Hier ein Überblick über die anstehenden Spiele unseres Vereins:

 

Fr., 17.11.17

18.30 Uhr:  Zweite Jugend  -  SV Kirchweyhe     8 : 5

20.00 Uhr:  Dritte Herren  -  SV Heiligenfelde     9 : 5

 

Sa., 18.11.17

16.00 Uhr:  Dritte Herren  -  TSV Neubruchhausen     9:5

Zweiter Sieg innerhalb von zwei Tagen!  Das muss doch Auftrieb geben!

17.00 Uhr:  Erste Herren  -  TuS Syke    9 : 7

Nach spannenden Spielen musste letztlich das Abschlussdoppel über Sieg oder Unentschieden entscheiden. Das Martfelder Doppel Guido Bormann und Martin Wille zeigte sich bestens aufgelegt und gewann mit 3:0 Sätzen (jeder Satz zu Null!!??). 

 

Die Erste Damen musste an diesem Tag um 16.00 Uhr beim

SV Kirchweyhe III antreten. Leider ging das Spiel mit 4:8 verloren.

 

Mo., 20.11.17

20.00 Uhr:  Vierte Herren  -  SV Kirchweyhe VII

-----------------------------

Winterpause naht!

 

So langsam aber sicher können sich die Fußballer auf die Winterpause vorbereiten. Die jüngeren Jugendteams sind bereits in die Halle gewechselt.

 

Hier ein Einblick in das kommende Programm:

 

Fr., 10.11.2017

19.30 Uhr:  Zweite Herren  -  TSV Heiligenrode II   5 : 0

Wieder ein tolles Spiel der Zweiten; mit einem glatten Sieg gegen den Tabellendritten wird der Kurs Tabellenspitze beibehalten!

Nils Galla (2), Fynn-Lucas Masemann (2) und Christian True schossen die Tore.

Am nächsten Sonntag geht es dann zum Tabellenführer nach Syke; eine echte Standortbestimmung.

 

Die Erste Herren spielte zur selben Zeit auswärts beim TSV Barrien.

Zwei schnelle Gegentore (2. u. 8. Minute) besiegelten schon die Niederlage. Am Ende hieß es dann 0:5!

 

Sa., 11.11.17

14.00 Uhr:  Zweite A-Jugend  -  FC Syke 01      (Syke nicht angetreten)

 

Das Spiel Bezirksliga-A-Jgd. in der Marktplatzearena in Bruchh.-V. gegen den TSV Bassum ist ausgefallen!

 

So., 12.11.17

Am Sonntag um 15.00 Uhr spielte die Frauen-Mannschaft beim TSV Weyhe-Lahausen. Mit einem tollen 2:0-Sieg im Gepäck traten die Frau glücklich die Heimreise an.

------------------------

Spiele am Wochenende

 

Fr., 10.11.17

18.15 Uhr:  Jugend-Bez.kl.  -  SG Rodenburg    8 : 0

 

Sa., 11.11.17

17.00 Uhr:  Erste Herren  -  TV Stuhr II    4 : 9

 

So., 12.11.17

10.00 Uhr:  Erste Damen  -  TSV Bassum    8 : 6

 

Mo., 13.11.17

18.15 Uhr:  Jugend-Bez.kl.  -  TTC Haßbergen    6 : 8

Leider die erste Niederlage für unsere Jungs. Aber Kopf hoch, weiterhin Tabellenplatz 1!

20.00 Uhr:  Fünfte Herren  -  TSV Asendorf III    4 : 9

20.00 Uhr:  Zweite Damen  -  TSV Cornau II    4 : 6

--------------------

Viel los in der Martfelder Turnhalle!

 

In der Sparte Tischtennis stehen in den kommenden Tagen eineige Heimspiele an:

 

 

Fr., 03.11.17 - 18.15 Uhr - Bezirksklasse

Jugend  -  SV Brokeloh II     8 : 1

 

Am Samstag, 04.11.17 musste unsere Erste Herren um 17.00 Uhr beim SV Kirchweyhe III antreten. Mit einem tollen 9:5-Erfolg kehrten die Mannen zurück.

 

So., 05.11.17 - 10.00 Uhr

Erste Damen  -  SC Marklohe II    8 : 4

 

Mo., 06.11.17 - 20.00 Uhr

Zweite Herren  -  SV Dimhausen     9 : 0

Vierte Herren  -  TSV Asendorf II    4 : 9

---------------------

Unsere Mannschaften sind am kommenden Wochenende überwiegend auswärts gefordert.

 

Hier die Heimspiele:

 

Fr., 03.11.17 - 19.30 Uhr

Zweite Herren  -  TVE Nordwohlde III     2 : 1

Tore durch Johannes Rohlfs und Christian True

 

Sa., 04.11.17 - 11.00 Uhr

C-Mädchen  -  SC Uchte    1 : 8

Claudine Laake schießt den Ehrentreffer.

 

Die Frauenmannschaft hat am Fr., 03.11.17 im Spiel bei der SG Barenburg mit 1:0 gewonnen. Das Tor des Tages erzielte Ronja Sudmeyer.

 

Die Bezirksliga-A-Jugend spielt ebenfalls auswärts; am Samstag, 04.11.17  bei der JFV Neustädter Land.  Ergebnis:  2:2

 

Die Erste Herren hat am Sonntag. 05.11.17 eine klasse Leistung abgeliefert und die schwierige Aufgabe beim Spitzenreiter SV Bruchhausen-Vilsen II super gelöst. Mit einem überraschenden 2:0-Sieg kehrte die Mannschaft nach Martfeld zurück.

Pascal Nagel und Brüne Lackmann sorgen mit einem Doppelschlag in der 82. und 84. Spielminute für die Entscheidung.

 

Bei der Jugend beginnt so langsam bereits wieder die Hallenmeisterschaft.

Die E-Jugend startet am Sonntag mit dem ersten Turnier in Sudweyhe

---------------------

Hier die kommenden Heimspiele:

 

Mi., 25.10.17 - 19.30 Uhr

Erste Herren  -  FC Syke 2015    3 : 3

 

Noch bis 15 Minuten vor Schluss sah unsere Mannschaft wie der sichere Sieger aus.

Durch zwei frühe Tore (Eike Harf, Simon Schmidtmeier) und einem weiteren Treffer (Ole Kultermann) in der zweiten Halbzeit, führte unsere Mannschaft mit 3:0.

Dann brachen aber alle Dämme und der der Gast aus Syke konnte innerhalb von nur neun Minuten ausgleichen!

In einer hitzigen Schlussphase gelang unssren Jungs nicht mehr viel; außer zwei gelber Karten.

 

Im nächsten Spiel (am So., 05.11.17 - 11.45 Uhr!!) geht es dann zum Tabellenführer nach Bruchhausen-Vilsen!!! Wieder eine sehr harte Nummer!

 

Leider wieder ein (auf Wunsch des Gegners) in die Woche verlegtes Heimspiel! Ach, waren das noch Zeiten, wo sich viele Fußballinteressierte mindestens alle 14 Tage auf dem Sportplatz versammelten um Fußball zu sehen. Sogar Stammtische soll es gegeben haben, aber das ist leider alles Schnee von gestern.

 

Do., 26.10.17 - 19.30 Uhr

Zweite Herren  -  SV Bruchh.-Vilsen III     2 : 3

Pausentee zeigte Wirkung, aber leider negativ!

Nach einem bis dato ausgeglichenen Spiel erzielte Christian True in der 37. Min. das 1:0. Dann schienen unsere Jungs wohl aber mit den Gedanken bereits beim Pausentee zu sein, denn der Gast aus Broksen überraschte noch vor der Pause mit zwei Treffern. Dem 1:2 zur Halbzeit folgte dann gleich kurz nach Wiederanpfiff das 1:3.

Am Ende reichte es lediglich noch zum 2:3 durch Nils Galla

 

Fr., 27.10.17 - 18.00 Uhr

C-Mädchen  -  JSG Nordwohlde    4 : 1

Hier der Spielbericht der Trainerin Petra Posner:

In der im August und September gespielten Qualifikationsrunde haben wir den 3. Tabellenplatz belegt und uns somit für die Kreisliga qualifiziert. Am Freitagabend wartete mit der JSG Nordwohlde unser erster Gegner auf uns. In diesem Spiel haben unsere Mädels von Beginn an gezeigt, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten und mit viel Druck nach vorne begonnen. Bereits in der 12. Minute konnte Leni das 1:0 erzielen. Trotz weiterer Torchancen blieb es bis zur Halbzeit bei diesem Spielstand. In der 2. Halbzeit konnten sich unsere beiden Stürmerinnen Lara und Leni mit ihrer Schnelligkeit weitere Torchancen erarbeiten, so dass am Ende ein verdienter 4:1 Sieg für uns herauskam. Dieser Sieg ist zustande gekommen, weil die Mädels als Mannschaft super gespielt, zusammengehalten und gekämpft haben. Und zu dieser Mannschaft gehörten am Freitagabend: Sara, Claudine, Hannah, Louisa, Marit, Anika, Lara und Leni. Mädels jetzt nur nicht übermütig werden, sondern wieder konzentriert in die nächsten Spiele gehen – hier warten mit Uchte und Okel die beiden Topteams der Kreisliga auf uns.

Tore: 1:0, 2:0, 3:1 und 4:1 alle Leni

 

Sa., 28.10.17

11.00 Uhr:  C-Jugend u15 -  TuS Sulingen    4 : 4

Absolut keine Nerven zeigte Stian Mysegades in der letzten Minute des Spiels; er verwandelte einen Foulelfmeter zum 4:4 Ausgleich!!! Das nennt man dann wohl Timing!

 

12.00 Uhr:  E-Mädchen  -  SC Uchte  1 : 4

Nichts zu holen gegen den Favoriten für unsere Mädchen!

 

14.00 Uhr:  Zweite A-Jugend  -  FC Gessel-Leerssen   2 : 3

Undere Jungs waren dicht dran an einem Punktgewinn gegen den klaren Favoriten aus dem Syker Umland. Tim Gruß war dabei doppelter Torschütze. 

 

Die Erste A-Jugend der JSG Bruchh.-Vilsen empfing um 15.00 Uhr in der Marktplatz-Arena zu Broksen die JSG Hassbergen.

Mit einem klaren 5:0-Sieg zeigten die Jungs wer Herr in der Arena ist. Die Martfelder Nick Brockmann und Fabio Meyer waren unter den Torschützen. Damit ist Tabellenplatz erreicht; allerdings hat der bisherige Spitzenreiter aus Rinteln ein Spiel weniger.

 

Die Zweite Herren konnte das Auswärtsspiel am So., 29.10.17 um 11.30 Uhr bei der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst VII sehr positiv gestalten.

Mit einem 7:1-Sieg im gepäck kehrte die Mannschaft nach Martfeld zurück.

Auf die schnelle 2:0-Führung nach 12 Minuten (Tore: Johannes Rohls, Christoph Cordes) reagierten die Gastgeber zwar in der 25. Minute mit einem Dreifachwechsel, aber besser wurde deren Spiel dadurch nicht.

Drei Tore von Nils Galla und je ein Treffer von Morten Krause und nochmals Christoph Cordes, stellten bei enur einem Gegentor den sicheren Sieg her.

 

Am So., 29.10.17, um 13.00 Uhr erreichte die Frauenmannschaft der SG Bruchh.-V./Martfeld im Pokalspiel beim TSV Weyhe-Lahausen II einen glatten 7:0-Sieg. Der Einzug in die nächste Runde ist damit perfekt.

 

Mo., 30.10.17 - 19.00 Uhr

A-Mädchen  -  JSG Anemolter-Schinna   0 : 4

Ein leichter Dämpfer für die Mädels!

-------------------------

Auch die Tischtennis-Sparte ist weiterhin gefordert!

 

Fr. 27.10.17 - 20.00 Uhr

Erste Herren  -  SC Twistringen III    9 : 6

In den ersten Einzeln legten unsere Herren mit 5:1-Siegen den Grundstock für den späteren Sieg!

 

Zweite Damen  -  FC AS Hachetal    1 : 9

 

Die Erste Damen musste in der Bezirksklasse am Samstag, 28.10.17 um 17.00 Uhr beim TSV Heiligenrode III antreten und kehrte mit einer 4:8-Niederlage zurück.

 

Die Bezirksjugend spielt an diesem Tag erst am Abend um 19.00 Uhr (wer setzt nur solche Spiele an??? -- nicht zu glauben!!) beim Tabellenführer MTV Engelbostel-Schulenberg (bei Hannover-Langenhagen; direkt neben der Startbahn des Flughafens).

Dank einer absolut weißen Weste der beiden Wille-Brüder (Matthias und Martin) siegte unsere Mannschaft mit 8:6 und übernimmt damit die Tabellenführung.

----------------------

Tischtennis-Programm in den nächsten Tagen

(Frauen-Power in den Heimspielen!!)

 

Fr. 20.10.17 - 20.00 Uhr

Zweite Damen  -  SV Dimhausen    2 : 8

 

So., 22.10.17 - 10.00 Uhr

Erste Damen  -  TSV Cornau    2 : 8

Der Tabellenführer gab sich in Martfeld keine Blöße. Heike Mesenbring konnte allerdings ihre beiden Einzel gewinnen!

---------------------

 

Ferien vorüber -- alle Mannschaften wieder im Einsatz (allerdings überwiegend auswärts)!

 

Hier der Überblick über die Heimspiele:

 

 

Fr., 20.10.17 - 19.30 Uhr

Zweite Herren  -  TuS Varrel III   3 : 1

Der zweite Sieg in Folge für unsere Mannschaft; die Jungs spielen sich in einen Rausch!

 

Sa., 21.10.17 - 14.00 Uhr     Kreispokal

E-Jugend u10  -  TuS Sudweyhe I   2 : 9

 

Weiteres Ergebnis vom Kreispokal der Jugend:

E-Jugend beim SV Marhorst 4:3 !!

 

Die Frauen spielen am Samstag, 21.10.17 um 18.00 Uhr in Bruchhausen-Vilsen gegen den FC AS Hachetal. Leider ging das Spiel mit 1:3 verloren.

 

So., 22.10.17 - 15.00 Uhr

Erste Herren  -  TuS Syke I      0 : 4

Wiederum chancenlos und die vierte Niederlage nacheinander. Leider bleibt die rote Laterne der 2. Kreisklasse weiterhin in Martfeld!

Am kommenden Mittwoch kommt wieder eine Mannschaft aus Syke; diese Mal ist es die Erste des FC Syke.

------------------------

Nach dem Motto "Nichts ist weg -- manches hat nur einen neuen Platz!" wurde unsere Homepage wieder mal etwas strukturiert.

 

Viele Artikel, Berichte, Fotos der Startseite sind nun in den einzelnen Unterordnern (siehe links) wiederzufinden.

 

Schaut doch einfach mal rein und erinnert euch an die Veranstaltungen und Highlights!!

-------------------------

Fußballprogramm weiterhin auf Sparflamme

 

Lediglich ein Heimspiel findet am Wochenende statt:

 

So., 15.10.17 - 11.00 Uhr

E-Jugend U10  -  TuS Sulingen   1 : 2

 

Die Zweite Herren spielte am Fr., 13.10.17 - 19.30 Uhr beim Tabellenzweiten, dem TSV Neubruchhausen II.

Mit einem sensationellen 4:3-Erfolg kehrte die Mannschaft zurück.

Nachdem der Favorit bereits früh in Führung ging, konterten unsere Jumgs und gingen in der 17. u. 23. Minute mit einem Doppelschlag durch Christian True in Führung. Nach der Pause gelang Morton Krause gar das zwischenzeitliche 3:1. Die Gastgeber hatten dann aber eine gute Phase und kamen zum 3:3. Dann war es dem eingewecheselten Joker Rene Pape vorbehalten, in der 83. Minute den Siegtreffer zum 4:3 zu erzielen.

Dieser Sieg wurde dann im heimischen Vereinsheim noch zünftig begossen! 

 

Die Bezirksliga-A-Jugend spielte am Sa. 14.10.17 um 15.00 Uhr in der Brokser Marktplatzarena gegen den TSV Algesdorf (wo liegt dat denn?? -- bei Bad Nenndorf!!).

Ein glattes 9:0 kam am Ende heraus. Der Martfelder Nick

 Brockmann erzielte drei Treffer; damit Tabellenplatz zwei!!

 

Die Erste Herren war am So., 15.10.17 beim Tabellennachbarn FC Gessel-Leerssen leider doch stark unterlegen.

Mit einer 0:4 Niederlage kehrte die Mannschaft zurück und liegt nun auf dem letzten Tabellenplatz!!   Ohje Jungs, wann kommt der Aufschwung??

Am nächsten Sonntag kommt kein geringerer als der Tabellenführer, TuS Syke, zum Gastspiel in die Martfelder Arena.

----------------------

 

Hier eine Übersicht der kommenden Heimspiele etc.

 

Fr. 13.10.17

20.00 Uhr:  Erste Herren  -  TuS Varrel   8 : 8

 

Welch ein Spiel!!! Nach einer zwischenzeitlichen 6:1-Führung war bei unseren Jungs der Faden gerissen. Die Gäste gewannen vier Spiele in Folge und erst danach verliefen die Spiele dann wieder ausgeglichen.

Matthias Wille hielt unsere Mannschaft mit einem tollen Spiel und großer Nervenstärke (nach 0:2  noch mit 3:2 Sätzen gewonnen) im Rennen.

Mit einer 8:7-Führung ging es ins finale Doppel. Hier hatten dann allerdings Andre Ahrens und Martin Wille keine Chance und verloren in drei glatten Sätzen.

Es bleibt spannend in der 2. Bezirksklasse: Neben unserer Mannschaft stehen noch drei weitere Mannschaften mit je 5:1 Punkten an der Tabellenspitze!

 

Mo., 16.10.17

18.00 Uhr:  KL männl. Jugend  -  TuS Varrel     0 : 8

20.00 Uhr:  Fünfte Herren  -  TuS Syke III    4 : 9

 

Am Di., 17.10.17 musste unsere Bezirksklassen-Jugend zum Match nach Marklohe reisen und kehrte mit einem 8:3-Sieg zurück.

Tabellenplatz 1!!!!    klasse

----------------------

Vereinsmeisterschaften Herren-Doppel!


Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften am Samstag, den 07.10.17 standen wettertechnisch nicht gerade unter einem guten Stern. Trotz allem trafen sich einige Herren und traten in zuvor ausgelosten Doppeln gegeneinander an.
Nach spannenden Matches (jeweils mit einem Satz bis neun Gewinnspiele) setzte sich das Duo Torsten Kirstein und Stefan Krüger durch. Platz zwei belegten Rüdiger
Maatz und Jens Wicke; Dritte wurden letztlich Michael Gläser und Torsten Tobeck.
Nach vollzogener Siegerehrung (jedes Team auf dem Siegertreppchen errang einen Pokal) gab es ein gemütliches Beisammensein im Clubhaus. Einige Fans trafen ein, sodass es ein fröhlicher Abend wurde.


Der Spielbetrieb auf der Tennisanlage in Martfeld wird übrigens bei gutem Wetter bis zum ersten Bodenfrost aufrecht erhalten.
Bzgl. der Überwinterung der Anlage denkt die Spartenleitung in diesem Jahr an eine Neuerung. Die Plätze sollen komplett mit einer schwarzen Folie ausgelegt werden. So soll erreicht werden, dass nur wenig Frost in den Boden dringt und somit die Platzaufbereitung im nächsten Frühjahr schneller und kostengünstiger erfolgen kann.
„Probieren geht über studieren“, sagt Spartenleiter Torsten Tobeck.

 

Hier zwei Bilder der Siegerehrung:

Herbstferien schmälern das Fußballangebot

 

Da in den Herbstferien fast keine Jugendspiele stattfinden, gibt es nur zwei Heimspiele der Herren in den folgenden Tagen:

 

Do., 05.10.17 - 20.00 Uhr

Erste Herren  -  TSG Seckenh.-Fahrenh. III    1 : 6 

Zur Halzeit stand es bereits 0:4!! Begünstigt wurde dieses Zwischenergebnis vom nicht gerade zwingenden Abwehrverhalten unserer Mannschaft. Allerdings ging dem 0:2 ein klares Foul gegen unseren Keeper Dirk Bröer voraus; danach humpelte er nur noch. Zwar konnte er noch einmal gut parieren und auch der Pfosten half, aber den klaren Rückstand konnte auch er nicht verhindern. Zur Halbzeit war dann Feierabend für unseren Keeper!

Nach der Pause bot sich den wenigen Zuschauern das gleiche Bild. Die Gäste trafen noch zweimal und Torben Sudholz zeichnete für das zwischenzeitliche 1:5 verantwortlich.

Sollte der TSV Bassum sein Spiel am Wochenende gewinnen (aber wohl beim SV Bruchh.-Vilsen II recht unwahrscheinlich), dann rutscht unsere Erste auf den letzten Tabellenplatz!!

 

Am Sonntag, den 15.10.17 geht es zum Tabellennachbarn FC Gessel-Leerssen. Die Wende ???

---------------------

Hier das Heimspiel-Programm der nächsten Tage:

 

Fr. 06.10.17 - 20.00 Uhr

Dritte Herren  -  TSV Bassum III    6 : 9

Fünfte Herren  -  SV Twistringen V    2 : 9

----------------------

Fussball kann mächtig Spaß bringen!!!

 

Hier einige Auszüge (geschrieben von einem Bramstedter) aus dem Live-Ticker des Spiels unserer Zweiten Herren in Bramstedt (2:2):

 

 

  2'  

4.kk Fußball ist wenn der schiri ein leipchen tragen muss und sich aufregt dass dieses keine taschen hat. los gehts!

5'   bramstedt versucht es heute gegen die kreativschule aus martfeld doch der schiri scheint seine besten jahre bereits hinter sich haben - der klassische kreisläufer
13'   Volleyabnahme durch Bramstedt - leider sind die Wildgänse interessanter
15'   Schiri sucht vergeblich nach seinem Hörgerät
24'   Spieler wird aufgefordert mit zur Ecke zu gehen. Lehnt aber dankend aufgrund mangelnder Kondition ab.
  38'   Bramstedter Seniorenclub kommt an um guten Fussball zu sehen & sie drehen wieder um
43'   Einwurf ins Toraus ohne Ballberührung
62'   Zeitstrafe für die Zuschauer, dass Spiel ist zu langsam
  79'   Bramstedts ersten Dreier? Wie kann der Gegner nur so schlecht sein?  

 

90'   Schiri vertauscht die Gelben Karten
  92'   Schiri macht sich legendär. Wie geil kann 4.KK sein. Elfmeter an den Pfosten. Aber durch kuriosen Umständen wiederholt er den Elfmeter. Ist das geil.

-------------------- 

Kreisindividualmeisterschaften am 15.10.17 in der Martfelder Turnhalle

 

Für alle Damen- und Herrenspieler (und auch für diese Bereiche spielberechtigte Jugendliche) der Jährgänge 1999 und älter, bietet sich am 15.10.17 die Möglichkeit, ihren QTTR-Wert ("Ranglistenwert") zu verbessern.

Der TSV Martfeld führt das Turnier für den Veranstalter TTKV Diepholz durch.

Meldeschluß ist am Sonntag, 15.10.17 um 10.30 Uhr bei der Turnierleitung vor Ort.

 

Die Zuschauer bekommen an diesem Tag sicherlich tolle und auch spannende Spiele zu sehen! Der Eintritt ist selbstverständlich frei!

---------------------

 

Fußballer in der Martfelder Arena präsent!

 

Mi., 27.09.17 - 18.00 Uhr  *Kreispokal**

F-Jugend u9  -  TuS Varrel    6 : 4

Nächste Pokalrunde erreicht; prima!!

 

Do., 28.09.17 - 18.00 Uhr

E-Jugend u11  -  JSG Asendorf II     1 : 12

 

Fr., 29.09.17 - 18.30 Uhr

C-Mädchen  -  SBV Erichshagen    2 : 0

 

Sa., 30.09.17

12.00 Uhr:  E-Mädchen  -  SV Nendorf I    10 : 0

18.00 Uhr ** in Bru-Vi!!**:  Frauen  -  SG Mörsen-Scharrendorf    2 : 3

 

Die Erste Herren musste am Samstag, 30.09.17 um 18.00 Uhr zum Samtgemeinde-Derby beim TSV Süstedt antreten.

Und wieder eine Derby-Niederlage; 2:6 hieß es am Ende! Kilian Knirsch und Olaf Galla zeichneten für die Tore verantwortlich. Höhepunkt der Begegnung war wieder mal eine rote Karte für unsere Mannschaft in den Schlußminuten.

 

Die Zweite Herren spielte am Sonntag, 01.10.17 um 13.15 Uhr bei der SG Bramstedt/Unite/Bassum. Nach einem 2:2 Unentschieden, kehrte nur einem Punkt beim Tabellenletzten zurück. Beide Tore erzielte Christian True; den Ausgleich erst in der 89. Minute.

-------------------

 

Hier das Heimspiel-Programm der nächsten Tage:

 

Fr., 29.09.17 - 20.00 Uhr

Fünfte Herren  -  TSV Schwarme II     5 : 9

 

Sa., 30.09.17 - 17.00 Uhr

Jugend  -  TTK Großburgwedel    8 : 0 (Gegner n. angetr.)

 

Mo., 02.10.17 - 18.15 Uhr

Jugend  -  MTV Bücken      8 : 3

----------------------

Hier ein Überblick der anstehenden Heimspiele:

 

Mi., 20.09.17 - 19.30 Uhr

Zweite Herren  -  TuS Syke III    4 : 6

Über gut zwei Drittel des Spiels hat sich unsere Mannschaft gegen den Tabellenersten recht gut aus der Affäre gezogen. Ein 0:2-Rückstand konnte bis zur 51. Min. durch einen Treffer von Marcel Ehlers und ein Eigentor der Gäste ausgeglichen werden. Nach der erneuten 3:2-Führung für die Gäste hatten unsere Jungs wieder eine gute Phase und gingen zwischenzeitlich durch Tore von Simon Schmitmeier und Christian True mit 4:3 in Führung. Am Ende setzte sich dann aber doch der Favorit durch und erzielte in der Schlußviertelstunde noch drei Tore.

 

Do., 21.09.17 - 19.30 Uhr  ** in Bru.-Vi.!! **

A-Jugend Bez.liga  -  JSG Marklohe      3 : 1

 

Unsere Frauenmannschaft (SG Bruchh.-V./Martfeld) musste am 21.09.17 um 20.00 Uhr bei der SG Asendorf/Süstedt antreten.

Mit einem tollen 2:1 Sieg kehrten die Frauen zurück!!

 

Sa., 23.09.17 - jeweils 11.00 Uhr

C-Jugend u15  -  JSG SBS Kickers      13 : 0  !!!

C-Mädchen  -  SBV Erichshagen       ** verlegt auf den 29.09. !! **

-------------------------

 

Hier die anstehenden Heimspiele der Sparte Tischtennis in den nächsten Tagen:

 

Fr., 15.09.17 - 20.00 Uhr

Dritte Herren  -  Osterh.-Gödest.-Schn.  8 : 8

 

Mo., 18.09.17 - 20.00 Uhr

Vierte Herren  -  SC Twistringen IV   2 : 9

 

Fr., 22.09.17 - 20.00 Uhr   *** Lokalderby!!! ***

Dritte Herren  -  Zweite Herren    2 : 9

 

Sa., 23.09.17 - 17.00 Uhr

Erste Herren  -  TV Stuhr III      9 : 0

 

Mo., 25.09.17 - 20.00 Uhr

Fünfte Herren  -  TV Bruchh.-Vilsen III    4 : 9

-------------------------

Volles Programm bei den Fußballern in den nächsten Tagen!

 

Hier ein Überblick über die anstehenden Heimspiele und teilweise auch Auswärtsspiele:

 

 

Mi, 13.09.2017 - 20.00 Uhr  ** in Bruchh.-Vilsen !! **

Frauen  -  SG Seckenhausen-Varrel    2 : 3

 

Sa., 16.09.2017

12.00 Uhr:  E-Mädchen  -  JSG Neuenkirchen     1 : 1

14.00 Uhr:  zweite A-Jugend  -  TuS Sudweyhe    2 : 8

 

So., 17.09.2017

12.00 Uhr:  E-Jugend u11  -  FC Syke 01    ** Syke n. a. **

13.00 Uhr:  A-Mädchen  -  JSG Twistringen-Mörsen    8 : 2

Bereits zur Pause stand es 7:1 für unsere Mädchen; nach der Pause konnten die Gäste dann eine höhere Niederlage vermeiden.

 

Die Erste Herren spielte an diesem Sonntag um 15.00 Uhr beim TuS Varrel II. Nach einer kleinen Durststrecke gab es mal wieder einen Sieg. 2:0 hieß es am Ende für unsere Mannschaft. Trainer Mathias Klobusch (45. Min) und Kristipher Baars (88. Min.) erzielten die Tore.

 

Auch die Zweite Herren musste reisen und am So., 17.09.17 um 15.30 Uhr bei Paradise-City Fahrenhorst antreten. Mit einem torlosen Unentschieden kehrte die Truppe zurück.

------------------------

 

Tennishalle Bruchh.-Vilsen --

Förderverein in Gründung!!!

 

Im Zusammenahng mit den Diskussionen um den Fortbestand der Tennishalle in Bruchhausen-Vilsen, befindet sich aktuell ein Förderverein in der Grünungsphase.

Sei auch Du dabei und unterstütze diese Initiative. Hier gibt es nähere Infos:

http://www.tennishalle-bruvi.de/

https://sway.com/Vy3hdqwBrAXoVMdA?ref=Link

 

An dieser Stelle bereits eine Absichtserklärung zum Beitritt in den Förderverein und der erste Entwurf einer Satzung:

Absichtserklärung Beitritt.pdf
PDF-Dokument [108.3 KB]

Sparte Tischtennis beendet die Sommerpause

 

Traditionell erst im September starten die TT-Cracks mit Ihrer Saison.

Folgende Spiele stehen in der kommenden Woche an:

 

So., 03.09.17 - 10.00 Uhr

Erste Damen  -  TSG Osterh.-Gödest.-Schn. II    7 : 7

 

Do., 07.09.17 - 20.00 Uhr

TTC Haßbergen  -  Erste Damen    8 : 5

 

Fr., 08.09.17 - 20.00 Uhr

TuS Varrel II  -  Erste Herren    5 : 9

---------------------

 

 

Urlaubsbedingt sind bereits die Heimspiele der nächsten beiden Wochenenden genannt:

 

 

 

Fr., 01.09.17 - 19.30 Uhr

Zweite Herren  -  FC Syke 01    0 : 4

 

Sa., 02.09.17

11.00 Uhr:  C-Mädchen  -  JSG Hoyerhagen    0 : 4

14.00 Uhr:  A-Jugend II  -  TuS Syke   4 : 4

16.00 Uhr:  A-Mädchen  -  JSG Diepholz   5: 1

 

Die Frauenmannschaft spielt um 18.00 Uhr beim TSV Wetschen.

 

So., 03.09.17 - 12.00 Uhr

E-Mädchen  -  TuS Syke u11    1 : 13

 

Die Erste Herren spielte an diesem Tag um 15.00 Uhr beim TSV Asendorf und musste sich leider glatt mit 3:0 geschlagen geben.

Lest hier den Artikel des WeserKurier: https://www.weser-kurier.de/region/lokalsport/regionale-rundschau-syker-kurier-lokalsport_artikel,-derbysiege-sind-die-schoensten-_arid,1644081.html

 

Mi., 06.09.17

17.30 Uhr:  E-Mädchen  -  SV Sebbenhausen-Balge

19.30 Uhr:  Zweite Herren  -  TSV Asendorf II   3 : 2

Die ersten Punkte für unsere Zweite. Dank einer sehr guten ersten Halbzeit gab es eine 3:0-Pausenführung. Die Tore erzielten Marcel Ehlers, Lukas Thiessen und Christian True. Nach der Pause gelang den Gästen bereits früh ein Doppelschlag, aber das war es dann auch.

 

Sa., 09.09.17

11.00 Uhr:  C-Mädchen  -  SV Sebbenhausen-Balge     S.-B. n. ang,

11.00 Uhr:  C-Jugend u15  -  FC Sulingen u15     3 : 3

 

So., 10.09.17 - 15.00 Uhr

Erste Herren  -  TSV Bassum II    1 : 3

Es will einfach nicht laufen bei der Truppe. Nach der schnellen Führung durch Christian True (5. Min.) gelang der Mannschaft nicht mehr viel und musste siche dann dem bis dahin Letzten klar geschlagen geben.

----------------------

 

Weitere Fußballergebnisse:

 

Mi., 23.08.17 - 19.30 Uhr

Erste Herren  -  FC AS Hachetal    3 : 0

Eine tollen Sieg landete unsere "derbygeschlagene" Mannschaft gegen den Tabellenzweiten. Mit einer 100%igen Leistungssteigerung (u.a. kampfbetont, mannschaftl. Geschlossenheit, sichere u. risikofreie Spielweise) wurde dem Gegner kaum eine Chance gelassen.

Lukas Bracht, Malte Lackmann und Kristopher Baars erzielten die Tore!

 

Mi., 23.08.17 - 20.00 Uhr        ** Kreisliga Frauen **

SG Bruchh.-V./Martfeld  -  TSV Weyhe-Lahausen    0 : 2

Zwei schnelle Tore der Gäste besiegelten bereits früh die Heimniederlage!

------------------------

Weiter geht´s mit Fussball!!

Lokalderby in Scharme!!!

 

Bereits am zweiten Spieltag (Fr., 18.08.17 - 19.30 Uhr) muss unsere Erste Herren beim TSV Schwarme zum Nachbarschaftsduell antreten.

Fußballfans, macht euch in Scharen auf den Weg nach Schwarme und unterstützt unsere Mannschaft!!!

 

Sa., 19.08.17

11.00 Uhr:   C-Jugend U15  -  JSG Ströhen    3 : 2

13.00 Uhr:   E-Jugend U10  -  JSG SBS Kickers I    2 : 5

14.00 Uhr:   A-Jugend II  -  SV Dreye    3 : 3

 

Die Erste A-Jugend landete in der Bezirksliga einen 3:1-Auswärtssieg beim TSV Bassum.

Die Martfelder Nick Brockmann und Jonas Wunder schossen jeweils ein Tor!

 

Sa., 19.08.17 - 17.00 Uhr   ** Kreispokal Frauen **

SG Barenburg  -  SG Bruchh.-V./Martfeld    1 : 3      Top!!

 

So., 20.08.17

12.00 Uhr:   E-Jugend U11  -  JS Bruchh.-Vilsen I    1 : 9

13.00 Uhr:   A-Juniorinnen  -  JSG BDE Diepholz      2 : 1

 

So., 20.08.17 - 13.00 Uhr     ** vierte Kreisklasse **

TSV Heiligenrode II  -  TSV Martfeld II    4 : 1

--------------------------

 

Tote Hose im Martfelder Spiel!!!

 

1:3-Niederlage beim TSV Schwarme  --  das geht gar nicht!!!

 

Der letzte Sieg gegen die Mannen des TSV Schwarme liegt 14 (!!) Jahre zurück. Der 18.18.17 sollte die Wende bringen!!!  Aber .....

 

In der ersten Halbzeit war unsere Mannschaft noch gut dabei und ging dann in der 38. Min. durch ein Tor von Malte Lackmann mit 1:0 in Führung.

Nur, was ist dann in der Halbzeitpause in der Kabine passiert??

Jedenfalls ging in der zweiten Halbzeit nichts mehr. Mit einem Doppelschlag (56. + 58. Min.) drehten die Schwarmer das Spiel. Überhaupt, waren die ersten Minuten der zweiten Halbzeit sehr ruppig; in nur zehn Minuten zeigte der Schiri vier gelbe Karten.

Nach jeweils einer gelb-roten Karte auf beiden Seiten, kamen die Hausherren dann noch in der Nachspielzeit zum 3:1!!!

 

Wo ist sie hin, die Euphorie in unserer Truppe?

War die Niederlage letzte Woche noch irgendwie zu begründen, so geht ein solches Ergebnis beim Derby gar nicht.

Nun ist Wiedergutmachung angesagt liebe Spieler!!  Training, Training, Training!!!  Kämpft um die leider nur noch wenigen Zuschauer, die sonntags den Weg in die Martfelder Arena finden!

 

Bereits am Mittwoch, 23.08.17 - 19.30 Uhr, geht es es für unsere Mannschaft weiter. Mit dem FC AS Hachetal stellt sich dann der aktuelle Tabellenführer in Martfeld vor.

----------------------

Am Freitag, 18.08.17 ab 19.30 Uhr: 

TSV Schwarme - TSV Martfeld!!

 

Die Mutter aller Derbys!!!

 

Wir stellen an dieser Stelle die neuformierte Mannschaft des TSV Schwarme vor:

 

TSV Schwarme: Neuanfang in der 2. Kreisklasse

Team von Neu-Trainer Reinhard Diephaus startet nach einer enttäuschenden Saison freiwillig eine Etage tiefer.

 

 

Oliver Hüneke sucht gar nicht erst nach Umschweifen, wenn es um die Saison des TSV Schwarme in der Fußball-Kreisliga geht. "Wenn man mit relativ großem Abstand absteigt, ist das sportlich nicht positiv", sagt der Vorsitzende des Vereins. Neun Punkte und eine Tordifferenz von minus 101 sind in keiner Weise zufriedenstellend. Lediglich zwei Erfolgserlebnisse verbuchten sie: Das 3:0 im Hinspiel gegen den SV Bruchhausen-Vilsen und das 2:0 im Rückspiel gegen den TuS Wagenfeld blieben die einzigen Siege in dieser Spielzeit.

Anzeige

Was Hüneke der Mannschaft anrechnet, ist, dass sie die Saison immerhin noch zu Ende spielte – trotz teils heftiger Abfuhren wie beim 1:14 gegen den SV Jura Eydelstedt. "Ein Dank geht da auch an die Altherren, die in der ersten und zweiten Mannschaft ausgeholfen haben", betont der Vorsitzende. Schon in der Vorbereitung zogen die ersten Spieler von dannen, in der Winterpause gingen noch mehr und jetzt hat sich die Mannschaft nahezu aufgelöst. "Wir mussten entscheiden, welchen Gang wir gehen wollen", schildert Oliver Hüneke. In der 1. Kreisklasse wird der TSV Schwarme daher nicht starten, sondern will den Neuanfang eine Liga tiefer angehen.

Nach den turbulenten Monaten sei nun immerhin etwas Ruhe eingekehrt. "Wir haben die Situation sportlich genommen und versucht, gemeinsam mit der Sparte und dem Trainer die Herausforderung anzunehmen", sagt Hüneke. Einen Übungsleiter haben die Verantwortlichen bereits in der Person von Reinhard Diephaus, Bruder des ehemaligen TuS-Syke-Trainers Rolf Diephaus, gefunden. "Die Gespräche haben nicht lange gedauert, ein Neuanfang reizt mich", sagt Diephaus über seine Motivation. Er erfreue sich an der Aufgabe, Mannschaften neu aufzubauen und weiterzubringen. Das neu formierte Schwarme-Team weise ein Durchschnittsalter von etwa 21 Jahren vor und sei entsprechend entwickelbar. "Sie zieht gut mit. Ich habe klar gesagt, was ich erwarte: Disziplin und harte Arbeit." Denn die Saison, da ist der Übungsleiter sicher, werde keine einfache. Dabei ist Diephaus, der zuletzt in Rathlosen trainierte, wahrlich nicht unerfahren: Seit rund 18 Jahren ist der Twistringer als Übungsleiter in der Region aktiv. Zu seinen weiteren Stationen zählen unter anderem die Teams aus Barrien, Bramstedt oder Syke.

Die Spielklasse sei für ihn kein Problem, sagt Reinhard Diephaus. "Fußball wird überall gespielt, und das ist jetzt eine Herausforderung." Außerdem warten Samtgemeinde-Derbys mit dem SV Bruchhausen-Vilsen II, dem TSV Martfeld, dem TSV Süstedt und dem TSV Asendorf auf die Schwarmer. Die Ziele für die anstehende Spielzeit will er aber ob des Neuanfangs nicht zu hoch setzen. Absolute Priorität habe, nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. "Ich traue uns auch einen Platz im Mittelfeld zu", sagt Diephaus. Von einem möglichen Aufstieg will er jedoch nichts wissen. "Wir sind bereit für den Neuanfang, aber das braucht Zeit", weiß er. Zwei Spieler haben sich dem TSV Schwarme auch schon angeschlossen: Zwischen den Pfosten wird Dennis Elvers versuchen, die Zahl der Gegentore zu minimieren. Aus der A-Jugend der JSG Martfeld II stößt außerdem Muntader Al-Khalidi zu den Schwarmer Herren dazu. Bereits in der abgelaufenen Spielzeit hat er im Seniorenbereich mittrainiert und ist dem Team nicht völlig fremd.

(Quelle: Sportburrzer / Weser Kurier)

 

Soweit, so gut!!  Genug Informationen!!

Freunde und Anhänger des TSV Martfeld, eilt am Freitag in Scharen gen Schwarme und unterstützt unsere Mannschaft!

Aber dabei bitte immer fair bleiben und denkt daran, es ist nur ein Fußballspiel!!!

-------------------------

Saisonbeginn steht kurz bevor!!

 

Die Fußballer/-innen sind bereits seit zwei/drei Wochen wieder im Training und der Saisonbeginn rückt näher.

 

Hier ein kleiner Ausblick auf die ersten Spiele:

 

Sa., 05.08.17 - 16.30 Uhr    ** Kreispokal **

TuS Sulingen III  -  TSV Martfeld I       8 : 7 n. Elfmsch.

Nach nur 13 Minuten schien die Partie schon fast gelaufen; 2:0 für die Heimmannschaft. Das 3:0 in der 38. Min. bedeutete auch den Halbzeitstand.

Nach einer knackigen Halbzeitansprache des Trainers Matthias Klobusch, kamen die Jungs wie ausgewechselt aus der Kabine. Nach dem 3:1 durch Christian True (61. Min.), kam unsere Mannschaft in den letzten MInuten des Spiels durch Tore von Kilian Hoffmann (83.) und Kristopher Baars (89.) noch zum Ausgleich.

Beim spielentscheidenden Elfmeterschießen zeigten die Sulinger keine Nerven und verwandelten fünfmal sicher. Ein Fehlschuss unserer Mannschaft bedeutete das Aus in der ersten Pokalrunde!

Schade, aber sehr gut verkauft!!!

 

So., 13.08.17 - 15.00 Uhr    ** zweite Kreisklasse **

TSV Martfeld I  -  TSV Barrien I     2 : 3

Zum Abschluss des Sportwerbewochenendes des TSV, musste sich unsere Erste den Gästen aus Barrien mit 2:3 geschlagen geben.

Zwar gab es zur Halbzeig noch die 1:0-Führung (Tor durch Kristopher Baars, 38. Min.), doch die Gäste kamen einfach besser aus der Kabine und gingen schnell 2:1 in Führung. Christoph Lindemann traf dann (68. Min.) zwar noch zum zwischenzeitlich Ausgleich, doch die Gäste konterten und schossen in der 77. Min. das spieltentscheidende Tor.

Zum Schluss wurde die Partie dann noch etwas hektisch und ruppig; die Gäste bekamen in der Nachspielzeit noch zwei gelb-rote Karten.

So ganz schuldlos waren unsere Jungs an dieser Hektik aber nicht! Manche Dinge gehören (trotz aller Emotionen) einfach nicht aufs Spielfeld!

 

Bereits am zweiten Spieltag (Fr., 18.08.17 - 19.30 Uhr) muss unsere Erste beim TSV Schwarme zum Nachbarschaftsduell antreten.

Fußballfans, macht euch in Scharen auf den Weg nach Schwarme und unterstützt unsere Mannschaft!!!

---------------------

Thema:

 

Jugendspielgemeinschaften

 

Kürzlich gab es ein Treffen der Vereinsvorsitzenden aller an der Jugendspielgemeinschaft beteiligten Vereine.

Dieses sind:  TSV Asendorf, SV Bruchhausen-Vilsen, TSV Martfeld, TSV Schwarme und TSV Süstedt.

 

Die Vereinsvertreter habe sich dabei auf folgende Vereinbarung geeinigt:

 

Die Spielgemeinschaften ermöglichen allen Vereinen unterschiedliche Optionen, die die Vereine einzeln nicht hätten. Kein Spieler muss einen Vereinswechsel vornehmen – auch darum werden JSG´s eingegangen. Es ist ausdrücklich erwünscht, in seinem Stammverein zu bleiben.

Jede einzelne Mannschaft ist einem Verein zugeordnet, dieser hat die Leitung.

-----------------------------

Thema:

 

Jugendförderkreis des TSV Martfeld

 

Aufgrund der aktuell herrschenden Unklarheit über den Jugendförderkreis des TSV, folgt hier die offizielle Stellungnahme des Vorstandes:

 

Die Bemühungen um die Einrichtung eines Jugendförderkreisesim TSV Martfeld werden seitens des Vorstandes sehr positiv aufgenommen. Es wäre ein guter Schritt zur intensiveren Unterstützung der Jugendarbeit in den verschiedenen Sparten des Vereins.

Allerdings bedarf es zur rechtskonformen Gründung eines Jugendförderkreises noch einiger Voraussetzungen.

Nach Jugendfördervereinsgründung durch interessierte Personen freut sich der TSV Martfeld auf die angestrebte  Unterstützung.

Aktuell bittet der TSV-Vorstand darum, keine konkreten Spenden zugunsten des Jugendförderkreises an den TSV zu leisten. Die ggf. noch ausliegenden Flyer haben keine Gültigkeit und werden zurückgezogen.

Selbstverständlich sind allgemeine Spenden für und im TSV Martfeld immer herzlich willkommen.

--------------------------------------



 

Wichtiger Hinweis:

Die Seiten unserer Homepage werden aktuell laufend ergänzt.

Es wird also immer wieder etwas Neues zu entdecken geben.

Hinweise, Wünsche und Danksagungen nehmen wir über das Gästebuch gerne entgegen!

DANKE!